Minimax MX 200 2 Tests

(Funkrauchmelder)
MX 200 Produktbild

Ø Ausreichend (3,7)

Tests (2)

Ø Teilnote 5,1

(29)

Ø Teilnote 2,3

Produktdaten:
Funkgesteuert: Ja
Austauschbare Batterie: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Minimax MX 200 im Test der Fachmagazine

    • Konsument

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Produkt: Platz 2 von 2

    „nicht zufriedenstellend“ (10%)

    Zuverlässigkeit des Alarms (45%): „gut“;
    Lautstärke (10%): „nicht zufriedenstellend“;
    Handhabung (25%): „durchschnittlich“;
    Robustheit (15%): „gut“;
    Deklaration (5%): „gut“.  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 8

    „mangelhaft“ (5,0)

    Zuverlässigkeit des Alarms (45%): „gut“ (2,4);
    Lautstärke (10%): „mangelhaft“ (5,0);
    Handhabung (25%): „befriedigend“ (2,9);
    Robustheit (15%): „gut“ (2,4);
    Deklaration (5%): „gut“ (2,5).  Mehr Details

Kundenmeinungen (29) zu Minimax MX 200

(Gut)
5 Sterne
19
4 Sterne
1
3 Sterne
2
2 Sterne
3
1 Stern
4

Zusammenfassung

Obgleich es der Funkrauchmelder MX-200 von Minimax auf Durchschnittlich vier von fünf Sternen bei Amazon bringt, wird er von seinen Kunden kontrovers besprochen. Viele der zahlreichen Fünfsternewertungen loben die zuverlässige Leistung des MX-200 bei gleichzeitig erschwinglicher Anschaffung. Positiv hervorgehoben wird außerdem, dass sich der Melder per Funkfunktion mit anderen Meldern verbinden lässt.

Doch auch in den positiveren Besprechungen ist immer wieder von sehr häufigen Fehlalarmen die Rede, die der Minimax auslöst. Beanstandet wird darüber hinaus noch, dass der Funkrauchmelder klobig aussehe und die Warntöne zu leise seien. Ebenfalls negativ angemerkt wird von einigen Nutzern, dass die Batterien des Gerätes recht schnell leer sind und häufig ausgetauscht werden müssen.

  • Eine Katastrophe

    von indyman
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: unzuverlässig, ständig grundlose Fehlalarme

    leider zahlreiche Fehlalarme, Batterielebenszeit unter 1 Jahr, eher ein Unsicherheitsfaktor im Haus, dazu extrem schwer und gross. Der Haendler nimmt mir meine Anlage aus 5 Stueck zum Glueck zurueck.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Minimax MX 200

Netzwerk
Funkgesteuert vorhanden
Stromversorgung
Austauschbare Batterie vorhanden
Fest integrierte Batterie fehlt
Netzbetrieb fehlt
Ausstattung
Langzeitbatterie fehlt
Warnung bei niedrigem Batteriestand vorhanden
App-Steuerung fehlt
Thermosensor fehlt
Stummschaltung vorhanden
Testschalter vorhanden
Optische Raucherkennung vorhanden
Reduzierte Testlautstärke fehlt
Schlafzimmertauglich fehlt
Verschmutzungskompensation fehlt
Repeaterfunktion fehlt
Nicht-Stören-Funktion fehlt

Weitere Tests & Produktwissen

Feuerprobe bestanden

Stiftung Warentest (test) 1/2013 - Bemerkte einer Rauch, meldete er es weiter. Minimax als Leisetröter Das vernetzte Rauchmeldersystem von Hekatron funkte und funktionierte am besten. Es war der Minimax-Anlage in fast allen Prüfpunkten überlegen. Ihr schwerwiegender Mangel: Der Signalton einzelner Melder ertönte deutlich leiser, als die Sicherheitsnorm es verlangt. Das ist ärgerlich bei einem Produkt, dessen wichtigste Aufgabe das Krachmachen ist. …weiterlesen