G 1355 SC GalaGrande XL Produktbild
  • Gut 1,6
  • 2 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
Freistehend: Ja
Energieeffizienzklasse: A
Steuerungstyp: Bild­schirm­steue­rung
Mehr Daten zum Produkt

Miele G 1355 SC GalaGrande XL im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 1 von 4
    • Seiten: 6

    „gut“ (1,6)

    „Testsieger“

    Im Vergleichstest der Stiftung Warentest in Ausgabe 4/2010 konnte der G 1355 SC GalaGrande XL den Testsieg erringen. Das teure Standgerät unterscheidet sich technisch nicht vom Einbaumodell. Spül- und Trockenresultate sind exzellent. Dabei frisst der Spüler nur wenig Energie und Wasser. Nach dem Durchlauf ist der Lüfter eine weitere Viertelstunde aktiv, aber das Arbeitsgeräusch ist sehr leise. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    • Konsument

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 1 von 3

    „gut“ (78%)

    Reinigen und Trocknen (40%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (30%): „sehr gut“;
    Sicherheit (10%): „gut“;
    Handhabung (20%): „gut“.  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Miele G 1355 SC GalaGrande XL

Abmessungen (B x T x H) 600 x 600 x 850 mm
Steuerungstyp Bildschirmsteuerung
Bauart
Freistehend vorhanden
Verbrauch
Energieeffizienzklasse A

Weiterführende Informationen zum Thema Miele G 1355 SC GalaGrande XL können Sie direkt beim Hersteller unter miele.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

„Fünf tolle Tellerwäscher“ - Standgeräte

Stiftung Warentest (test) 4/2010 - Ohne Gläserprogramm. Schwächen im Automatikprogramm. Testsieger: Bestes und teuerstes Standgerät. Technisch gleich mit dem Miele-Einbaumodell. Spült und trocknet mit am besten, verbraucht sehr wenig Strom und Wasser. Lüfter läuft 15 Minuten nach. Leisestes Gerät. Testsieger: Teurer und leiser Geschirrspüler mit speziellem Trockengebläse und Automatiktür. Spült und trocknet mit am besten, verbraucht sehr wenig Strom und Wasser. Aber Gebläse läuft 15 Minuten nach (abschaltbar). …weiterlesen