• Gut

    2,1

  • 2 Tests

101 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Her­aus­nehm­bare Brüh­gruppe: Ja
Benut­zer­pro­file: Ja
Anzeige über Dis­play: Ja
Maxi­male Tas­sen­höhe: 14 cm
Touch­dis­play: Nein
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 1,8 l
Mehr Daten zum Produkt

Miele CM 6350 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (68%)

    Platz 4 von 9

    Sensorische Beurteilung (35%): „gut“;
    Technische Prüfung (25%): „durchschnittlich“;
    Handhabung (20%): „gut“;
    Sicherheit (5%): „sehr gut“;
    Umwelteigenschaften (10%): „gut“;
    Schadstoffe (5%): „gut“.

  • „gut“ (2,1)

    Platz 4 von 9

    „Praktisch bei Besuch. Brüht guten Espresso mit beständiger Crema. Für Paare: Macht auf Knopfdruck zwei Cappuccini gleichzeitig. Für Besucher: Mit der Kaffeekannenfunktion lassen sich auf einen Knopfdruck acht Tassen Kaffee zubereiten. Das Gerät besitzt wenige Direkttasten. Es lässt sich leicht bedienen und reinigen. Nur Ausgabestopp und Programmieren sind etwas umständlich. Individuelle Getränke speicherbar. Mit beheizbarer Abstellfläche.
    Cappuccino im Barista-Check: ‚Der Schaum fühlt sich cremig an, könnte aber feiner sein. Nach dem Rühren ist das Getränk etwas kühl und hat einen ganz leicht fruchtigen Beigeschmack.‘“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Miele CM 6350

zu Miele CM6350 LOWE

  • Miele CM 6350 Kaffeevollautomat (OneTouch- und OneTouch for zwei-Zubereitung,
  • Miele CM 6350 Kaffeevollautomat (OneTouch- und OneTouch for Two-Zubereitung,
  • Miele CM 6350 Stand-Kaffeevollautomat Lotoswe

Kundenmeinungen (101) zu Miele CM 6350

4,1 Sterne

101 Meinungen in 2 Quellen

5 Sterne
58 (57%)
4 Sterne
22 (22%)
3 Sterne
5 (5%)
2 Sterne
7 (7%)
1 Stern
9 (9%)

4,1 Sterne

100 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Testberichte.de lesen

  • von Seit Jahrzehnten Bose Kunde

    Ein Alleskönner

    • Vorteile: einfache Bedienung, energiesparend, beste Crema, An-/Ausschalter beleuchtet, beleuchtete Tassenstellfläche, ausgezeichnetes Design, abnehmbarer Wassertank, hochwertige Verarbeitung, sehr gute Gertränkeergebnisse, sehr gute Crema und Milchschaum, einfache Reinigungszyklen, intensives Spülsystem, leises Betriebsgeräusch, kompakte Bauweise, Voller Abtropfbehälter wird im Display signalisiert, Gute Servicevoraussetzungen Made in Germany
    • Nachteile: Abtropfbehälter ohne Wasserstandsanzeige, Anschaffungspreis sehr hoch, Wassertank sehr dünner Kunststoff , Original Reinigungszubehör teuer, Wassertank und Bohnenbehälter etwas klein, Abtropfbehälter sollte größeres Fassungsvolumen haben, bedingt durch die intensiven Spülgänge
    • Geeignet für: jeden, der gerne Kaffeespezialitäten trinkt, Büro, Familien, Kaffeegenießer, kleine Büros, Singles
    Dieser Kaffeevollautomat im Hochpreissegment sieht schlicht aus, hat aber innere Werte. Es ist eben ein Gerät aus der Familie MIELE. Kein Schnick-Schnack, logisches Bedienpanel und eine hervorragende Displayanzeige. Die Bedienelemente reagieren auf leichte Berührung. Es lassen sich ca. zehn Kaffeespezialitäten zubereiten und auch noch personenbezogen speichern. Jeder erforderliche Arbeitsschritt wird verständlich angezeigt. Insbesondere bei der Ersteinrichtung, Reigung und Entkalkung wird man Schritt für Schritt über die Anzeige geführt. Man kann nichts falsch machen. Man sollte unbedingt gute Kaffeesorten verwenden. Daraus macht der Miele 6350 ein hervorragend tem,periertes Gertränk mit einer Klasse Crema, die samtig und Haselnussbraun ist. Auch für das Auge ein Genuss. Der erzeugte Milchschaum ist so feinporig und luftig. Er behält lange seine Stabilität. Der mitgelieferte Milch-Thermobehälter aus Edelstahl kann nach Gebrauch im Kühlschrank Platz finden. Nach jeder Zubereitung mit Milchkomponente wird das Milchsystem automatisch mit Dampf gereinigt. Der Miele 6350 hat auch ein intensives Spülprogramm beim ein- und ausschalten. Das verbraucht natürlich etwas mehr Wasser. Der Wassertank hat ausreichende Kapazität, leider keinen Wasserfilter. Ich empfehle Wasser mit Brita Filter vorzubereiten. Diese Filter sind wesentlich günstiger als die speziellen Filter für Kaffeeautomaten, haben aber den gleichen Effekt. Der Ausschankbereich ist LED beleuchtet. Die Bedientasten werden erst beleuchtet, wenn man das Gerät einschaltet. Vorteil dabei ist, dass das Gerät nach selbstständigem ausschalten komplett vom Strom getrennt ist. Das ist energiesparend.
    Das Mahlwerk ist aus Stahl und arbeitet leise. Selbstverständlich gehört die Geräuschkulisse beim Malen von Kaffee einfach dazu. Das ist Teil des Ganzen. Die Brühgruppe ist sehr stabil, herausnehmbar und groß. Sie lässt sich leicht entfernen und reinigen. Die Entfettung der Gruppe mit Reinigungstabletten wird vom Gerät selber erkannt und angezeigt. Dieser Reinigungsvorgang ist abhängig von der ausgeschenkten Tassenzahl. Man muss es nicht oft machen. Das ist gut so, denn die Tabs sind relativ teuer. Auch die Entkalkung wird selbstständig erkannt und gemeldet. Es empfiehlt sich auf jeden Fall die Sauerstoff Entkalkertabletten von Miele zu verwenden. Es ist eine saubere, schonende und umweltfreundliche Reinigung.
    Das Gerät selber hat ein zeitloses Design und besteht überwiegend aus Kunststoff, ist stabil und wirkt hochwertig. Der Bohnenbehälter ist etwas klein geraten.
    Fazit:
    Wer in die Oberklasse einsteigen will, hat eine gute Wahl getroffen. Ein schlichtes Gerät, aber technisch auf dem neuesten Stand. Leicht zu bedienen und hoher Standard was Hygiene und Reinigung betrifft. Auf jeden Fall zu empfehlen.
    Antworten
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Miele CM6350 BlackEdition

Bezug von zwei Latte mac­ch­iato gleich­zei­tig mög­lich und sau­bere Rei­ni­gungs­er­geb­nisse

Stärken
  1. zwei Kaffee-Milch-Getränke lassen sich gleichzeitig zubereiten
  2. Einstellungen in vier Benutzerprofilen speicherbar
  3. leicht zu bedienende Reinigungsprogramme
Schwächen
  1. kein Wasserfilter einsetzbar
  2. Beleuchtung des Bedienpanels erst nach Tastendruck

Zubereitung

Kaffee

Das Aroma und die Temperatur des Kaffees sind ausgezeichnet. Für jeden ist etwas dabei: Zur Wahl stehen ein sehr starker Ristretto, der klassische Espresso, ein normaler und auch ein verlängerter Kaffee. Qualitativ reichen alle Varianten an den Geschmack aus professionellen Café-Geräten heran.

Milch

Anders als viele andere Vollautomaten kann diese Miele gleichzeitig zwei Cappuccino oder Latte macchiato zubereiten. Auf Knopfdruck zieht sie über den Milchbehälter die Milch ein und schäumt sie auf. Der Milchschaum erfüllt die Erwartungen der Käufer in vollem Umfang.

Bedienung

Reinigung

Leicht ist es, diesen Miele-Kaffeeautomat sauber zu halten. Sei es die Milchreinigung, die Entkalkung oder die Selbstreinigung: Alle Programme liefern gute Resultate. Milch- und Wasserbehälter sind abnehmbar und im Nu gereinigt. Auch das Innere kann durch die herausnehmbare Brühgruppe leicht von Kaffeeresten befreit werden.

Betrieb

Schnell und vergleichsweise leise gelingt die Kaffeezubereitung. Die Anleitung brauchst Du für die Bedienung maximal anfangs, da das Menü klar strukturiert ist. Kleines Manko: Im Dunkeln springt die Tastenbeleuchtung erst nach erfolgtem Tastendruck an.

Ausstattung

Einstellungen

Der Automat kann in bis zu vier Benutzerprofilen die jeweiligen Einstellungen zu Stärke, Temperatur und Tassenfüllmenge speichern. Auch der Mahlgrad ist wählbar. Somit hast Du die volle Kontrolle über den Kaffee der in den Tassen landet.

Bestandteile

Die Abtropfschale und der Kaffeesatzbehälter sind relativ klein und bei regem Konsum häufig auszuleeren. Im Gegenzug sind der Wasser- und der Bohnenbehälter größer als bei vielen anderen Modellen. Platz für einen Wasserfilter bietet der Behälter dennoch nicht.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Kaffeevollautomaten

Datenblatt zu Miele CM 6350

Reinigung
Selbstreinigung vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe vorhanden
Abnehmbarer Wassertank vorhanden
Abnehmbarer Milchbehälter vorhanden
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen 5
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Höhe des Auslaufs vorhanden
Benutzerprofile vorhanden
Anzeige über Display vorhanden
Ausstattung
Milchsystem vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manuelle Dampfdüse fehlt
Wasserfilter fehlt
Maximale Tassenhöhe 14 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 25,1 cm
Höhe 35,9 cm
Tiefe 42,7 cm
Gewicht 9,9 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 300 g
Füllmenge des Wasserbehälters 1,8 l

Weiterführende Informationen zum Thema Miele CM6350 GRGR können Sie direkt beim Hersteller unter miele.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: