Miele CM 6100 Test

(Kaffeevollautomat mit automatischem Milchschaum)
CM 6100 Produktbild
  • Gut (2,5)
  • 3 Tests
9 Meinungen
Produktdaten:
  • Selbstreinigung: Ja
  • Herausnehmbare Brühgruppe: Ja
  • Abnehmbarer Wassertank: Nein
  • Automatischer Milchschaum: Ja
  • Wasserfilter: Nein
  • Abschaltautomatik: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (3) zu Miele CM 6100

  • Einzeltest
    Erschienen: 11/2014
    Seiten: 3
    Mehr Details

    „gut“ (2,5)

  • Ausgabe: 12/2014
    Erschienen: 11/2014
    Produkt: Platz 4 von 10
    Seiten: 10

    „gut“ (2,5)

    „Mit einem Hauch Gummi. Guter Espresso, aber vergleichsweise bitter. Der Milchschaum hat eine leichte Fremdnote (Kunststoff). Standardgetränke lassen sich einfach über Tasten beziehen. Ist etwas lahm bei Milchmixgetränken. Macht kein heißes Wasser, aber heiße Milch. Behälter muss dazugekauft werden. Kleine Öffnung des Bohnenfachs; Bohnen können leicht danebengehen. Der Deckel der Brühgruppe hat sich beim Dauergebrauch leicht verzogen.
    Der Barista sagt: ‚Der Schaum vom Cappuccino ist oben blasig, darunter aber sehr fein und cremig. Er schmeckt leicht süßlich, mit einem leichten Plastik-Beigeschmack. Die Getränke sind sehr heiß, ohne Umrühren verbrennt man sich die Zunge.‘“

  • Ausgabe: 12/2014
    Erschienen: 11/2014
    Produkt: Platz 4 von 8
    Seiten: 4

    „gut“ (60%)

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Miele CM 6100

  • Miele CM 7750 CoffeeSelect Kaffeevollautomat per Smartphone mit WiFiConn@ct

    per Smartphone mit WiFiConn@ct bedienbar, Kaffeemaschine mit 3 Bohnenbehältern, Kaffeeautomat mit vollautomatischer ,...

  • Saeco PicoBaristo SM5473/10 Kaffeevollautomat (integrierte Milchkaraffe,

    Mit dem Saeco PicoBaristo SM5473 / 10 Kaffeevollautomat in elegantem Edelstahl - Schwarz ist der Lieblings - ,...

Kundenmeinungen (9) zu Miele CM 6100

(Gut)
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
0

Zusammenfassung

Der Stand-Kaffeevollautomat CM 6100 in Obsidianschwarz von Miele erhält von der Mehrheit der Käufer eine Top-Bewertung. Drei Viertel der Rezensenten vergeben dem Gerät die vollen fünf Sterne. Gelobt werden in erster Linie die kompakte, schnörkellose Optik und die unkomplizierte Bedienung mithilfe des gut zu lesenden Displays. Positiv äußern sich die meisten Nutzer zur hohen Anzahl an Funktionen und finden, dass der Kaffee-Automat von Miele einen leckeren Kaffee kocht. Zufrieden zeigen sich außerdem nicht wenige Rezensenten mit der Temperatur der Getränke, die richtig heiß werden.

Bei diesem Kaffeevollautomaten finden die Skeptiker nur wenige Anhaltspunkte für die Kritik. Zum einen bemängeln einige Nutzer das etwas umständliche Öffnen des Wassertanks. Auch beim Herausnehmen der Brühgruppe haben manche Rezensenten Probleme. Laut einem Käufer geht von dem Gerät ein lästiger Plastik-Geruch aus. Die Gebrauchsanleitung zum Kaffevollautomaten steht ebenfalls in der Kritik von manchen Käufern.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Viele Reinigungsfunktionen, Milchgetränke jedoch mit Plastikbeigeschmack

Stärken

  1. Vorbrühfunktion für aromatischen Kaffee
  2. Direktwahltasten für Standardgetränke
  3. zahlreiche automatische Reinigungsprogramme

Schwächen

  1. Milchschaum mit geschmacklicher Kunststoffnote
  2. Einfüllluke des Bohnenbehälters zu klein

Zubereitung

Kaffee

Geschmacklich besticht die Maschine nach Ansicht der Nutzer mit einem guten Espresso, der bisweilen etwas bitter anmutet. Begeisterung ruft auch die Crema hervor. In diesem Punkt nimmt es die Miele ihrer Meinung nach locker mit Siebträgermaschinen auf. Den Kaffee serviert der Vollautomat heiß dampfend.

Milch

Zum echten Flop mutiert der Milchschaum. Sowohl einige Nutzer als auch die professionellen Tester schmecken eine leichte Kunststoffnote heraus. Keine Spur von echtem Kaffeegenuss und ein echtes Ärgernis. Optisch hingegen macht er mit seiner Cremigkeit einen tadellosen Eindruck.

Bedienung

Reinigung

Selbstreinigungs- und Entkalkungsprogramm sorgen für eine hygienisch saubere Maschine. So manchem verlangt sie etwas zu häufig danach. Sehr angenehm: Die Brühgruppe ist entnehmbar, um sie unter fließendem Wasser abzuspülen. Etwaige Ablagerungen entfernst Du hierdurch restlos.

Betrieb

Ihre Bedürfnisse kommuniziert die Miele eindeutig über das Display. Die Bedienung gelingt gerade Einsteigern mit wenig Vorkenntnissen damit kinderleicht. Nettes Extra: Kakao-Liebhaber können sich mit der Maschine komfortabel warme Milch zubereiten.

Ausstattung

Einstellungen

Ob kleine Espressotasse oder großer Pott, Anwender haben die Wahl wie viel Kaffee sie genießen wollen. Diese Einstellungen merkt sich die Maschine auf Wunsch hin sogar. Beginnt Dein Tag regelmäßig zu einer bestimmten Uhrzeit, ist der Timer hilfreich. Pünktlich steht die Miele parat, um frischen heißen Kaffee zu brühen.

Bestandteile

Zwar fasst der Bohnenbehälter mehr Kaffee als üblich, jedoch braucht es beim Einfüllen etwas Geschick. Die Öffnung ist ziemlich klein geraten, weshalb die Bohnen schnell mal neben der Maschine landen. Nutzer kritisieren die Instabilität des Wassertanks. Komplett mit Wasser gefüllt, befürchten sie, dass sein Deckel auf lange Sicht abbricht.

Der Miele CM 6100 wurde zuletzt von Christiane am überarbeitet.

Datenblatt zu Miele CM 6100

Reinigung
Selbstreinigung
vorhanden
Entkalkung vorhanden
Milchreinigung
vorhanden
Herausnehmbare Brühgruppe
vorhanden
Abnehmbarer Wassertank fehlt
Abnehmbarer Milchbehälter fehlt
Einstellungen
Mahlgrade der Bohnen
5
Kaffeetemperatur vorhanden
Kaffeestärke vorhanden
Tassenfüllmenge vorhanden
Ausstattung
Milchaufschäumer vorhanden
Automatischer Milchschaum vorhanden
Manueller Milchschaum fehlt
Wasserfilter fehlt
Maximale Tassenhöhe
14 cm
Für hohe Gläser/Tassen geeignet vorhanden
Bedienung
Touchdisplay
fehlt
Abschaltautomatik fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Maße & Gewicht
Breite 25,1 cm
Höhe 35,9 cm
Tiefe 42,7 cm
Gewicht 10 kg
Füllmenge des Bohnenbehälters 300 g
Füllmenge des Wasserbehälters 2 l

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Wie beim Italiener test (Stiftung Warentest) 12/2014 - Ihr höherer Fettanteil soll für mehr Crema sorgen. Milchschaum wie luftige Sahne Neben Espresso begutachten die Prüfer auch Milchschaum. Er sollte feinporig sein, leicht süß schmecken und sich auf der Zunge cremig anfühlen. Bis auf zwei Modelle schäumen alle Milch gut auf. Aus dem Severin-Modell ist er vergleichsweise grobporig, weniger cremig und beständig. Beim Miele-Schaum nehmen die Tester ein leichtes Fremdaroma wahr, das an Kunststoff erinnert. Dafür gibt es Punktabzug. …weiterlesen