ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(2)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Regal­laut­spre­cher
System: Ste­reo-​Sys­tem
Mehr Daten zum Produkt

Micromega mySpeaker im Test der Fachmagazine

    • AUDIO

    • Ausgabe: 2/2016
    • Erschienen: 01/2016
    • Produkt: Platz 7 von 7
    • Seiten: 9

    Klangurteil: 72 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Plus: kleine Kompaktbox mit erstaunlich großem Panorama.
    Minus: nicht ultratief, doch konturenstark im Bass.“  Mehr Details

zu Micromega my-Speaker

  • Micromega mySpeaker Regallautsprecher schwarz (Paar)

    hervorragend für ein kompaktes Hifi - System geeignet MY Serie mit kompakten und außergewöhnlich gut klingenden ,...

  • Micromega mySpeaker Regallautsprecher schwarz (Paar)

    Micromega mySpeaker Regallautsprecher schwarz (Paar)

Kundenmeinungen (2) zu Micromega mySpeaker

2 Meinungen
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Micromega mySpeaker

Typ Regallautsprecher
System Stereo-System
Verstärkung Passiv
Bauweise Bassreflex
Nennbelastbarkeit / Nennleistung 90 W
Frequenzbereich 50 Hz - 20 kHz
Wege 2
Gewicht 12 kg
Abmessungen 190 x 320 x 315 mm
Widerstand 4 Ohm

Weiterführende Informationen zum Thema Micromega my-Speaker können Sie direkt beim Hersteller unter micromega.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Dänische Bande

stereoplay 11/2015 - Vom Norden hoch, da komm’ ich her… Ja, ist denn schon Weihnachten? Natürlich nicht. Dennoch will DALI seine Fans mit einer neuen, günstigen Lautsprecher-Serie beschenken. Wir haben vorgelauscht - und sind fasziniert.Testumfeld:Im Check befanden sich ein Stand- sowie ein Regallautsprecher, welche anhand der Kriterien Messwerte, Praxis, Wertigkeit und Klang mit 78 und mit 71 von 100 Punkten bewertet wurden. …weiterlesen

Haushoch überlegen

AUDIO 10/2007 - Von der großen Schwester erbte die 790er auch die superbe Lackqualität. OBELISK Ein knappes Jahr ist es nun her, dass die französische Edelmarke Focal ihre Chorus-Linie technisch und optisch aufpoliert hat. Auch das Spitzenmodell, die 836 V, wartet mit den bekannten Zutaten auf, die aber nach dem Motto „Viel hilft viel“ gleich mehrfach verbaut werden. So füllen drei Polyglass-Tieftöner der 18-Zentimeter-Klasse neben Mittel- und Hochtöner die Schallwand fast komplett aus. …weiterlesen

Amadeus Reloaded

stereoplay 5/2011 - Doch ein Mehrwegesystem mit all seinen klangrelevanten Stellschrauben verlangt noch immer einen Entwickler aus Fleisch und Blut. Einen Profi wie den Vienna-Lenker Peter Gansterer, der um Sachzwänge weiß, aber auch viel und gerne Musik hört. Tatsächlich müssen Boxenentwickler permanent abwägen: Welche Messwerte sind wichtig, wo verlasse ich mich lieber auf mein Gehör? Wie kann ich bewährte Bauteile verfeinern, wo finde ich den Lieferanten für Neues mit der besten Qualität? …weiterlesen

Schöne Bescherung

audiovision 1/2013 - Alle Kanäle und den Subwoofer kann das aufwändige Einmess-System "MCACC advanced" anpassen. Ferner analysiert und korrigiert das Pioneer-System "Full Band Phase Control" etwaige Gruppenlaufzeitfehler der Lautsprecher. Ausschließlich im Bassbereich wirkt die effektive "Phase Control+"-Schaltung. Dank üppiger Ausstattung, tollen Messwerten und überragendem Klang führt der SC-LX 86 derzeit unsere Bestenliste an. …weiterlesen

Aktiv und ohne Kabel

HiFi Test 3/2012 (Mai/Juni) - Unmittelbar davor sitzt ein kleiner Chip von Texas Instruments, und der hat es in sich. Dieses gerade 7 x 7 Millimeter große Teil übernimmt die gesamte Verstärkung! Der Chip will sein Signal digital haben und ein DSP ist auch an Bord der Xeo, das belegen die Messungen. Die Sache hat durchaus Charme: Die Dynaudio Xeo funktioniert bis zwei Zentimeter vor den Lautsprecheranschlüssen digital. Sound Den großen Auftritt haben die Xeos dann im Hörraum. …weiterlesen