WildRock'R2 Produktbild
Gut (2,2)
3 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Variante von WildRock'R2

  • WildRock'R 2 (27,5 x 2,35) WildRock'R 2 (27,5 x 2,35)

Michelin WildRock'R2 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Juni 2016
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: WildRock'R 2 (27,5 x 2,35)

    „Plus: Im Trockenen exzellenter Grip, aber auch im Nassen gut; Sehr angenehm zu kontrollieren.
    Minus: Schwer, hoher Rollwiderstand.“

  • Note:2,2

    Preis/Leistung: 3 von 5 Sternen

    Platz 5 von 7
    Getestet wurde: WildRock'R 2 (27,5 x 2,35)

    „Bergab läuft der Michelin wie auf Schienen und bietet vor allem auf hartem Untergrund überragenden Grip. Guter Pannenschutz, aber sehr hohes Gewicht und ein schlechter Rollwiderstand machen ihn zum Bergabspezialisten.“

    • Erschienen: Januar 2014
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: WildRock'R 2 (27,5 x 2,35)

    „Wenn zwei Fahrer wie Fabien und Pierre-Edouard Ferry einen Reifen testen, ist eigentlich klar, dass kein XC-Modell dabei herauskommt. Der neue ‚Wild Rock'R 2‘ ist ein sehr robuster Enduro-Reifen für die härtere Gangart. Dabei stehen hervorragender Grip und Pannensicherheit vor geringem Gewicht und Leichtlauf. Also genau das Richtige, wenn man es in anspruchsvollem Gelände richtig stehen lassen will! ...“

zu Michelin Wild Rock'R² Advanced Reinforced

  • Michelin Reifen Wild Rock R2 ADV faltbar TLR MAGI-X, Schwarz, 27.5 Zoll
  • Michelin Reifen Wild Rock R2 ADV faltbar TLR MAGI-X, Schwarz, 29 Zoll
  • Michelin Fahrradreifen Wild Rock´R2 Falt 27.5" Zoll 58-584 Schwarz
  • Michelin REIFEN WILDROCK´R ADVANC 29X2.35 SCHWARZ, FALTBAR,REINF,MAGIX FA0034641

Passende Bestenlisten: Fahrradreifen

Datenblatt zu Michelin WildRock'R2

Einsatzbereich
  • Mountainbike
  • Enduro

Weitere Tests und Produktwissen

Gib Gummi!

bikesport E-MTB - Mavic punktet mit seinem engen Profil und härterem Gummi vor allem am Hinterrad. Beim Pannenschutz setzen Conti, Hutchinson und Kenda Maßstäbe. Etwas überrascht waren wir vom schweren Michelin, den wir in der Spitzengruppe erwarteten. Maxxis, Schwalbe und Mavic folgen wegen leichter Karkassen mit etwas Abstand. Bezüglich Montage geht kein Weg an Michelin, Hutchinson und Maxxis vorbei. Der Schwalbe lässt sich nur mit einigem Nachdruck montieren. Conti ist Schlusslicht. …weiterlesen

Michelin Wild Rock‘r 2

MountainBIKE - Reifen verändern das Bike von Grund auf. Der Wild Rock‘r 2 weckt Enduropotenzial.Im Einzeltest befand sich ein Fahrradreifen, der keine Endnote erhielt. …weiterlesen

Michelin ‚Wild Rock'R 2‘

mountainbike rider Magazine - In den letzten zwei Jahren hat Michelin gemeinsam mit dem ehemaligen Downhill-Weltmeister Fabien Barel und Rampage-Teilnehmer Pierre-Edouard Ferry jede Menge getestet. Ziel der Mission: der perfekte Enduro-Reifen! Und bei zwei so fachkundigen Fahrern ließen wir es uns nicht zweimal sagen, als Michelin uns zum Testen lud - und zwar nach Peillon in Frankreich quasi direkt vor der Haustür von Fab!Im Check war ein Fahrradreifen, welcher nicht benotet wurde. …weiterlesen