Figmentum F2,0 85 mm (für Nikon) Produktbild
  • Befriedigend 3,1
  • 1 Test
Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Objek­tiv­typ: Fest­brenn­weite, Tele­ob­jek­tiv
Bau­art: Fest­brenn­weite
Brenn­weite: 85mm
Bild­sta­bi­li­sa­tor: Nein
Auto­fo­kus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Meyer-Optik Görlitz Figmentum F2,0 85 mm (für Nikon) im Test der Fachmagazine

  • 55 von 100 Punkten

    10 Produkte im Test

    „Mit Anfangsblende 2 liefert das 85er bereits mittig nicht genügend Auflösung und Kontrast. Ab Blende 4 stimmt die Mitte fast, aber die Ränder schwächeln sogar noch bei Blende 5,6. Verglichen mit dem Otus – ebenfalls ohne Autofokus – ist das Figmentum mit 600 Euro günstig, jedoch nicht konkurrenzfähig.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Tamron 17-70mm F2,8 Di III-A VC RXD

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Meyer-Optik Görlitz Figmentum F2,0 85 mm (für Nikon)

Stammdaten
Objektivtyp
  • Teleobjektiv
  • Festbrennweite
Bauart Festbrennweite
Verfügbar für Nikon F
Max. Sensorformat APS-C
Optik
Brennweite 85mm
Maximale Blende f/2
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 85 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Erhältliche Farben Silber
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 425 g
Filtergröße 55 mm mm

Weiterführende Informationen zum Thema Meyer-Optik Görlitz Figmentum F2,0 85 mm (für Nikon) können Sie direkt beim Hersteller unter meyer-optik-goerlitz.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Top-Objektive mit hoher Lichtstärke

CHIP FOTO VIDEO - Hohe Lichtstärke ist ein Qualitätsmerkmal. Je kleiner die Blendenzahl eines Objektivs, desto kreativere Möglichkeiten. Wir stellen die besten Lichtkünstler für APS-C vor.Testumfeld:Auf dem Prüfstand befanden sich 30 lichtstarke Objektive für verschiedene Kamera-Bajonetts, darunter jeweils 10 für Canon, Nikon und Sony. Sie erhielten Gesamtbewertungen von 81,4% bis 93,5%. Als Testkriterien dienten Auflösung, Objektivgüte, Ausstattung und Autofokus. …weiterlesen

175 Objektive

DigitalPHOTO - Mega-Test: Im Dschungel der Objektive stehen Sie vor der Qual der Wahl: Zahlreiche Zooms und Festbrennweiten stehen pro Kamera-Hersteller und Brennweiten-Klasse zur Verfügung, so dass es schwerfällt, die richtig guten Optiken zu identifizieren. Unser Mega-Test hilft Ihnen, die richtige zu finden.Zum Jahresende wird es nochmal spannend: Welche Objektive sind tatsächlich empfehlenswert? Die Zeitschrift DigitalPhoto (11/2013) nahm 175 Objektive unter die Lupe und verrät nun auf 11 Seiten, welche Zooms und Festbrennweiten sich lohnen. Zudem erhält man eine Aufschlüsselung der Buchstabencodes innerhalb der Objektivnamen der Hersteller. Somit lässt sich besser herausfinden, wie die Objektive tatsächlich ausgestattet sind. …weiterlesen

Zeit zum Wechseln

Audio Video Foto Bild - Mit Wechselobjektiven für DSLR- und Systemkameras von Canon, Nikon, Sony & Co. machen Sie mehr aus Ihren Fotos.Dieser 4-seitige Artikel der Audio Video Foto Bild (4/2014) befasst sich in umfangreichem Maße mit Objektiven und geht auf verschiedene Objektiv-Typen näher ein. So erfährt man unter anderem, für welchen Einsatzzweck sich welches Objektiv lohnt und erhält zudem eine Auflistung einiger empfehlenswerter Produkte für Spiegelreflex- und Systemkameras. Des Weiteren wird für jeden Typ ein Bildvergleich zum Kit-Objektiv hergestellt. …weiterlesen

Schärfer

fotoMAGAZIN - Eines der wichtigsten Kriterien für Fotos ist die Schärfe. Wir geben Ihnen 16 einfache Ratschläge, mit denen Ihre Fotos schärfer werden. …weiterlesen

„Vielseitig“ - Objektive für die Konica Minolta Dynax 7D

COLOR FOTO - Bei den Weitwinkelzooms gibt es zwei Empfehlungen: Pluspunkte sammelt das Tamron AF 2,8–4/ 17–35 mm SP Di LD Aspherical (IF) mit guten Ergebnissen bei einem sehr moderaten Preis. Noch etwas höhere Kontrastwerte liefert das Minolta AF 3,5/17–35 mm G: Obwohl bereits vor knapp einem Jahrzehnt vorgestellt, meistert es souverän das Zusammenspiel mit der digitalen SLR-Kamera: Schärfe und Brillanz gehören über den gesamten Brennweitenbereich zum Besten in diesem Testfeld an der Konica Minolta Dynax 7D. …weiterlesen

Neue Objektive

COLOR FOTO - Die ersten Optiken für die X Pro 1 von Fuji geben sich puristisch: Wie früher, Achtundzwanzig, Fünfzig, Neunzig – ohne Zoom und Stabilisator. Auch der optische Aufbau mit acht Linsen ist verglichen mit den üblichen Materialschlachten sehr konservativ. Dennoch meldet Fuji hohe Qualitätsansprüche an. ...Testumfeld:Im Vergleich befanden sich drei Objektive, die mit 52 bis 87 von jeweils 100 möglichen Punkten bewertet wurden. …weiterlesen

Die Augen der X-Pro 1

DigitalPHOTO - Neues System, neue Objektive. Drei Optiken für die X-Pro 1 hat Fujifilm bislang vorgestellt. Wir haben das Trio getestet.Testumfeld:Es wurden 3 XF-Objektive untersucht, 2 davon erhielten Bewertungen, die von 93 bis 95 Prozent reichten. Die Testtabelle und die Bewertung des 3. Objektivs (Fuji Fujinon XF35mmF1.4 R) wurden nicht in der Zeitschrift abgedruckt und sind im Internet veröffentlicht. Der QR-Code zur Testtabelle befindet sich im PDF-Artikel. …weiterlesen

Tipps & Tricks

PC-WELT - Die folgenden Anbieter geben an, ihre Daten nur auf europäischen Servern zu speichern: Cloudsafe: Der Dienst nutzt ein Rechenzentrum in Deutschland und bietet in der kostenlosen Variante bis zu 2 GB Speicherplatz an (www.cloudsafe.com). F-Secure: Der finnische Sicherheitsanbieter startet gerade den Cloud-Dienst www.younited.com, der laut Angaben von F-Secure mindestens den gleichen Funktionsumfang wie Dropbox bieten soll. …weiterlesen

Echt lichtstark

COLOR FOTO - Steigende Auflösungen fordern zunehmend höhere Leistung von den Objektiven. Wer eine hohe Lichtstärke sucht, sollte zu einer Optik mit Festbrennweite greifen. COLOR FOTO hat 10 lichtstarke Objektive getestet.Testumfeld:Unabhängig voneinander wurden zehn lichtstarke Objektive an verschiedenen Kameras getestet. Anhand der Kriterien Grenzauflösung, Kontrast, Verzeichnung und Vignettierung erhielten sie 55 bis 100 von jeweils 100 möglichen Punkten. …weiterlesen