Merida One-Twenty XT-Edition 29 - Shimano Deore XT (Modell 2017) im Test

(MTB-Fully)

Ø Sehr gut (1,1)

Test (1)

Ø Teilnote 1,1

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Gewicht: 13,43 kg
Felgengröße: 29 Zoll
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Merida One-Twenty XT-Edition 29 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

    • MountainBIKE

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 04/2017
    • Produkt: Platz 1 von 8
    • Seiten: 34

    „sehr gut“ (224 von 250 Punkten)

    „Testsieger“

    „Alles richtig gemacht! Das leichte One-Twenty sticht die Konkurrenz in fast jeder Disziplin aus. Es liegt traumhaft sicher im Downhill, fegt höchst agil über den Flowtrail, beschleunigt und klettert stets beschwingt.“  Mehr Details

zu Merida One-Twenty XT-Edition 29 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

  • Merida One-Twenty XT-Edition 29 Zoll 2019 - titan/rot

    Merida One - Twenty XT - Edition 29" 2019 Achtung - das Merida One - Twenty XT - Edition in 29 Zoll kann beinahe ,...

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Merida One-Twenty XT-Edition 29 - Shimano Deore XT (Modell 2017)

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 13,43 kg
Modelljahr 2017
Ausstattung
Laufräder
Felgengröße 29 Zoll
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Schaltgruppe Shimano Deore XT
Bremsen
Bremsentyp Scheibenbremse
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Federung Fully

Weitere Tests & Produktwissen

Daheim bei ‚Il Pirata‘

Procycling 11/2012 - Wir folgen eine Zeit lang dem Rubikon und müssen diesen dann tatsächlich überqueren. Doch wie uns erst später erklärt wird, haben wir damit nicht Rom den Krieg erklärt wie einst Julius Cäsar. Denn dieses kleine, unbedeutende Bächlein wurde einst symbolisch von Diktator Mussolini nach dem historischen Fluss aus Cäsars Zeiten benannt und hat demnach nichts mit dem Zwist aus der Antike zu tun. An der Ponte Verrucchio wenden wir uns schließlich wieder nach Osten in Richtung Meer. …weiterlesen