Sehr gut (1,5)
1 Test
Sehr gut (1,4)
502 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ther­mo­s­kanne: Ja
Füll­menge des Was­ser­be­häl­ters: 0,65 l
Mehr Daten zum Produkt

Melitta Single 5 Therm SST im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (92%)

    Platz 2 von 6

    „Die Single 5 Therm + Becher M728 von Melitta hält den Kaffee lange warm und bietet nicht nur eine herausragende Wärmespeicherung, sondern kann dank der Thermoskanne auch zum Brühen mehrerer Tassen Kaffee verwendet werden.“

zu Melitta Single 5 Therm M 728 bkSST

  • Melitta M728 Single5 Therm SST, Filterkaffeemaschine für kleine Haushalte inkl.
  • Melitta M728 Single5 Therm SST, Filterkaffeemaschine für kleine Haushalte inkl.
  • Melitta Filterkaffeemaschine Single5® Therm M728, 0,62l Kaffeekanne,
  • Melitta Filterkaffeemaschine Single5 Therm M728,
  • Melitta Filterkaffeemaschine Single5® Therm M728, Papierfilter 1x2,
  • MELITTA M 728 BK SST Single 5 Therm 211197 Filterkaffeemaschine
  • Melitta Filtermaschine Single 5 Therm SST schwarz
  • Melitta Single 5 M 728 (0.63l)
  • Melitta Filterkaffeemaschine Single5 Therm M728, 0,62l Kaffeekanne,
  • Melitta Single 5 Therm SST schwarz/silber, schwarz/silber 5
  • Melitta M728 Single5 Therm SST, Filterkaffeemaschine für kleine Haushalte inkl.

Kundenmeinungen (502) zu Melitta Single 5 Therm SST

4,6 Sterne

502 Meinungen in 5 Quellen

5 Sterne
381 (76%)
4 Sterne
68 (14%)
3 Sterne
20 (4%)
2 Sterne
10 (2%)
1 Stern
24 (5%)

4,5 Sterne

489 Meinungen bei Amazon.de lesen

4,7 Sterne

6 Meinungen bei eBay lesen

4,8 Sterne

5 Meinungen bei Media Markt lesen

5,0 Sterne

1 Meinung bei billiger.de lesen

4,0 Sterne

1 Meinung bei Quelle lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Melitta Single5 Therm M728 SST

Lan­ger war­mer Kaf­fee­ge­nuss für Zuhause oder unter­wegs

Stärken
  1. schneller Brühvorgang
  2. Gefäße halten Kaffee lange warm
  3. Kabelaufwicklung zum besseren Verstauen
Schwächen
  1. zu kleine Einfüllluke des Wasserbehälters
  2. undichter Becherdeckel

Zubereitung

Kaffee

Löblich: Schnell und heiß dampfend steht der Kaffee auf dem Tisch. Das ruft allseits Anerkennung hervor. Auch vor dem Vergleich mit der Handbrühung schrecken Nutzer nicht zurück. Im Alltagstest gelingt das Ergebnis nahezu genauso aromatisch und vollmundig.

Bedienung

Komfort

Angesichts der kleinen Wasserbehälteröffnung gelingt das Auffüllen nur mit äußerster Vorsicht. Dafür liegt der mitgelieferte Thermobecher gut in der Hand, auch wenn ihm eine äußerliche Gummierung fehlt. Verbraucher monieren, dass sein Deckel nur aufliegt. Hältst Du ihn etwas schräg, läuft der Kaffee heraus und verursacht Flecken.

Reinigung

Entkalkungsprogramm? Verkalkungsanzeige? Fehlanzeige! Die professionellen Tester wie auch die Verbraucher empfinden die Reinigung der Maschine und ihrer Bestandteile dennoch als einfach. Im Alltagstest ruft die Tatsache, dass der Kaffee beim Brühen über den gesamten Deckel in das Gefäß geleitet wird, Unmut hervor.

Ausstattung

Funktionen

Sowohl der Thermobecher als auch die Kanne sind so gut isoliert, dass ihr Inhalt lange warm bleibt. Zur Verdeutlichung: Nach 30 Minuten ist der Kaffee nur sechs Grad kälter als direkt nach dem Brühen. Sind 60 Minuten um, liegt die Temperatur 10 °C unter dem heißen Ausgangswert.

Einstellungen

Zwar suchst Du nach Einstellungsmöglichkeiten vergeblich, doch hierbei handelt es sich nicht zwingend um einen Nachteil. Der Kaffee schmeckt den meisten Nutzern meist so gut, dass sie auf derlei Optionen gut verzichten können.

Melitta Single 5 Therm M 728SST

Mit Thermo­be­cher für den „Cof­fee „to go“

Ein Blick frühmorgens in der U-Bahn auf die Mitfahrer macht schnell deutlich, dass der „Coffee to go“ mittlerweile aus der Trendphase herausgewachsen und fast zur Normalität geworden ist. Einige wenige Hersteller von Filtermaschinen haben sich auf diese Entwicklung mittlerweile eingestellt, zu ihnen gehört auch Melitta. Mit der Single Therm 5 M728 SST bietet das Traditionshaus nämlich eine Modell an, das mit einem zusätzlichen Thermobecher ausgestattet ist. Wer mag, kann sich den Kaffee direkt in diesen Becher brühen lassen und ihn anschließend „to go“ mitnehmen – allerdings mit Einschränkungen.

Heißer, guter Kaffee in geringen Mengen

Ein weiterer Punkt sollte jedoch vorab ebenfalls deutlich herausgestellt werden: Die Melitta brüht nämlich, wie den Kundenrezensionen zu entnehmen ist, einen gleichermaßen heißen wie auch guten, also aromatischen Kaffee auf. Das ist leider nicht selbstverständlich, denn die maximale Füllmenge liegt bei ungefähr fünf Tassen. In der Regel haben herkömmliche Standardmaschinen, die auf 10 Tassen ausgelegt sind, enorme Schwierigkeiten, geringere Mengen genau so schmackhaft aufzubrühen wie große. Genau diese Klippe umschifft die Melitta erfreulicherweise elegant. Das mag unter anderem der Brühtemperatur geschuldet sein. Denn wie alle Filtermaschinen von Melitta erhitzt auch die Single-Maschine das Wasser zuerst auf die ideale Brühtemperatur von +/- 95 Grad, bevor es überhaupt mit dem Kaffeepulver in Berührung kommt.

Thermokanne und Thermobecher

In der Modellversion 728 wird die Maschine – im Unterschied zur „normalen Thermo-Version M720 – mit einer Thermokanne und einem zusätzlichen Thermobecher ausgeliefert, der beim Aufbrühen anstelle der Kanne unter den Filter gestellt werden kann. Das scheint sehr gut zu klappen, nur anschließend sollte der Becher nicht in einer Tasche oder einem Rucksack deponiert werden. Sein Deckel schließt nämlich leider nicht fest, so dass die Gefahr, dass der Kaffee aus Versehen ausläuft, doch recht groß ist. Bei der Thermokanne wiederum soll es, worüber sich etliche Kunden schon beschwert haben, eine recht fieselige Angelegenheit sein, den Deckel überhaupt auf die Kanne zu schrauben. Die fehlende Markierung lässt diese Prozedur manchmal zu einer kleinen Geduldsprobe werden.

Fazit

Es gibt nicht viele Filtermaschinen am Markt für geringe Kaffeemengen, und unter den wenigen Modellen scheint das Modell von Melitta in Sachen Kaffeequalität eine sichere Bank zu sein – ein dicker Pluspunkt. Der Thermobecher wiederum ist für „to go“-Liebhaber eine schöne Idee, aber leider nicht ganz ausgereift, da er Kleckern kann, sobald er in Schräglage kommt – Vorsicht ist demnach angesagt. Wer jedoch mit diesem Manko leben kann, kann sich die Anschaffung der Melitta auf jeden Fall durch den Kopf gehen lassen. Die Maschine liegt derzeit jedoch bei rund 70 EUR (Amazon). Nur zum Vergleich: Mit Glaskanne kommt die Single 5 von Melitta in der Version „M 720 bkSST“ in Schwarz und mit Edelstahl-Applikationen momentan auf etwas weniger als 40 EUR (Amazon), in der Basisversion aus Vollplastik Melitta M 720-1 sogar nur auf 25 EUR (Amazon).

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Melitta Single 5 Therm SST

Aromafunktion fehlt
Display fehlt
Schwenkbarer Filter vorhanden
Verkalkungsanzeige fehlt
Wasserhärte fehlt
Kanne
Thermoskanne vorhanden
Thermobecher vorhanden
Ausstattung
Abnehmbarer Wasserbehälter fehlt
Mahlwerk fehlt
Wasserfilter fehlt
Tropfstopp vorhanden
Dauerfilter fehlt
Funktionen
Abschaltautomatik fehlt
Einschaltautomatik fehlt
Entkalkungsprogramm fehlt
Selbstreinigung fehlt
Smart-Home-Funktion fehlt
Direktbrühen fehlt
Vorbrühen vorhanden
Maße & Gewicht
Breite 16,6 cm
Höhe 41,5 cm
Tiefe 27,6 cm
Gewicht 1,7 kg
Füllmenge des Wasserbehälters 0,65 l
Max. Tassen pro Brühvorgang 5,2
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 205257

Weiterführende Informationen zum Thema Melitta Single5 Therm M728SST können Sie direkt beim Hersteller unter melitta.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Melitta Look BasisMelitta Look ThermSelection M661AEG ErgoSense KF 5255Melitta Look Therm Deluxe M 662Rowenta Adagio CT3808Rowenta Milano CT3818Braun Café House PureAroma Deluxe Timer KF 590Braun CaféHouse Pure Aroma KF520Rowenta Adagio CT3811Rowenta Adagio CT 3801