Meike 85mm F1.8 Test

(Objektiv mit Festbrennweite)
  • Sehr gut (1,5)
  • 1 Test
1 Meinung
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Teleobjektiv
  • Bauart: Festbrennweite
  • Kamera-Anschluss: Canon EF
  • Brennweite: 85mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Meike 85mm F1.8

  • Einzeltest
    Erschienen: 08/2018
    Mehr Details

    4,5 von 5 Sternen

    Preis/Leistung: 5 von 5 Punkten, "Highly recommended"

    Pro: hervorragende Schärfe; kaum Aberrationen; geringe Verzerrungen; guter Preis; gute Verarbeitung.
    Contra: Autofokus recht laut und träge; nicht wetterfest; Kantenschärfe. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Meike 85mm F1.8

  • Meike Autofokus Objektiv 85mm, F/1.8 für Canon Vollformat-Kameras mit EF-

    Meike 85mm F / 1. 8 Autofokus Objektiv für Canon Vollformat - Kameras mit EF - BajonettDas Autofokus Objektiv mit seiner ,...

Kundenmeinung (1) zu Meike 85mm F1.8

1 Meinung
Durchschnitt: (Sehr gut)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Einschätzung unserer Autoren

85mm F1.8

Porträt-Linse für Sparfüchse im Canon-System

Stärken

  1. gute Abbildungsleistung im Zentrum
  2. niedriger Preis
  3. hohe Lichtstärke

Schwächen

  1. kein Spritzwasserschutz

Das 85mm F1.8 von Meike ist ein günstiges, vollformatfähiges Porträt-Objektiv für Canon-DSLRs. Es bietet eine hohe Lichtstärke mit einer maximalen Blende von F/1,8 und wird zu Preisen um 200 Euro gehandelt. Wie die Tester von "ePhotozine" bestätigen, liefert es vor allem im Zentrum eine beachtliche Schärfe und leistet sich keine größeren optischen Schwächen. Ungewöhnlich für solch günstige Optiken von Drittherstellern: Es kommt mit Autofokus. Von diesem darf man allerdings keine allzu hohe Geschwindigkeit erwarten und geräuschlos arbeitet er auch nicht.

Datenblatt zu Meike 85mm F1.8

Stammdaten
Objektivtyp Teleobjektiv
Bauart
Festbrennweite
Kamera-Anschluss Canon EF
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Sony E
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 85mm
Maximale Blende f/1,8
Minimale Blende f/22
Naheinstellgrenze 85 cm
Maximaler Abbildungsmaßstab 1:1,8
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus vorhanden
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben Schwarz
Empfohlener Einsatzbereich
Porträt
vorhanden
Abmessungen & Gewicht
Länge 75 mm
Durchmesser 79,5 mm
Gewicht 421 g
Filtergröße 67 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Das große fotoMagazin-Objektiv-Lexikon fotoMAGAZIN Nr. 12 (Dezember 2013) - Sphärische Aberration siehe Öffnungsfehler Spiegellinsen-Objektiv Spiegellinsen-Objektive leiten sich in ihrer Bauform von astronomischen Teleskopen ab, da sie sowohl Linsen als auch Spiegel als optische Elemente in sich tragen. Die spezielle Bauform ermöglicht in den relativ kurzen Gehäusen zwar eine recht lange, feste Brennweite, allerdings lässt sich die Blende nicht verändern und liegt bei den meisten Modellen bei 1:5,6 oder 1:8,0. …weiterlesen