Medion Senior Phone SP1200 im Test

(Seniorenhandy)
  • Befriedigend 3,2
  • 2 Tests
21 Meinungen
Produktdaten:
Besondere Eignung: Ein­fa­ches Handy, Für Senio­ren
Displaygröße: 1,5"
Bauform: Bar­ren-​Handy
Mehr Daten zum Produkt

Tests (2) zu Medion Senior Phone SP1200

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Produkt: Platz 7 von 18
    • Seiten: 5

    „befriedigend“ (3,2)

    „Anrufer sind relativ schlecht zu verstehen, vor allem bei Umgebungslärm. Die Menüführung ist kompliziert. Das Mobiltelefon hat keine Notruffunktion.“  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 20/2009
    • Erschienen: 09/2009
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Seiten: 8

    „befriedigend“ (3,11)

    Preis/Leistung: „günstig“

    „Plus: Lange Akku-Laufzeiten; Gut spürbarer Tastendruckpunkt.
    Minus: Recht komplizierte Bedienung; Keine Notruffunktion; Zu kleine Schrift (Menü/SMS).“  Mehr Details

Kundenmeinungen (21) zu Medion Senior Phone SP1200

21 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
8
3 Sterne
2
2 Sterne
2
1 Stern
4
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Senior Phone SP1200

Viel Kritik an der Bedienung

Das Medion SP2100 wurde als Senioren-Handy speziell für Personen mit altersbedingten Seh- und Motorikschwächen entwickelt. Doch allenfalls die großen Tasten mit ihrem gut spürbaren Druckpunkt können überzeugen. Ansonsten ist das Medion-Modell leider ein Beispiel dafür, wie man es am besten nicht macht: So empfinden viele Nutzer die Ersteinrichtung des Telefons als ausgesprochen kompliziert, was sich dann auch in der Bedienung des Mobiltelefons fortsetzt. Die Menüs, so ein häufiger Kritikpunkt, seien vollkommen überfrachtet und nur schwer verständlich. Darüber hinaus leide das Telefon unter schwachen Telefonbuchfunktionen und das miserable Display.

Denn dieses soll sogar schlechter ablesbar sein als so manches kleine DECT-Telefondisplay. Die Zeichen seien viel zu klein und zudem nicht vergrößerbar, Menüs und SMS-Texte seien bei Sehschwäche kaum zu entziffern. Und auch, wer schlecht hört, dürfte wenig Freude am Medion SP1200 haben: Anrufe werden bei dem Mobiltelefon leider nicht zusätzlich optisch signalisiert. Zudem fehlt eine Notruffunktion, die mittlerweile bei sehr vielen Seniorenmodellen vorhanden ist. So ergibt sich insgesamt ein eher düsteres Bild: Ganz offensichtlich wurde hier an den Bedürfnissen der Zielgruppe vorbei konstruiert. Da hilft es auch wenig, dass das Handy recht robust gebaut wurde und damit so manchen Sturz unbeschadet übersteht. Die Nachteile dürften deutlich überwiegen.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Senior Phone SP1200

Besondere Eignung
  • Für Senioren
  • Einfaches Handy
Bedienung
Display
Displaygröße 1,5"
Ausstattung
Kamera
Auflösung 0 MP
Verarbeitung & Design
Bauform Barren-Handy
Abmessungen
Gewicht 100 g

Weitere Tests & Produktwissen

So holen Sie mehr aus iPhone & Co.

MAC LIFE 2/2012 - Mit iOS 5 sind iPhone, iPad und iPod touch unabhängiger vom Mac geworden, und auch darüber hinaus hat Apple viele kleine Änderungen durchgeführt. Mit unseren Tipps lernen Sie das aktuelle iOS besser kennen. …weiterlesen

Gefahr in der Westentasche

Business & IT 7/2011 - Sind Smartphones und Tablet-PCs wirklich die neue Schwachstelle, wenn es um den Schutz von Informationen außerhalb der Firmennetze geht? Cyberkriminelle rüsten auf und nutzen neue Technologien für ihre Angriffe. Was Unternehmen bei mobilen Anwendungen beachten sollten und was Security-Fachleute über Sicherheitsfragen im Zusammenhang mit schnurlosen Geräten wissen müssen, beschreibt dieser Beitrag. …weiterlesen

iPhone ohne Vertrag

Macwelt 1/2012 - Die Tarife für vertragsfreie iPhones gibt es in Hülle und Fülle. Nur welcher ist der beste? …weiterlesen

Telefonieren mit Doro

Stiftung Warentest (test) 4/2010 - Aufpassen muss man allerdings beim Auro des Telefons (Foto rechts). Tipps Erst Überblick verschaffen: Über- legen Sie zuerst, was für eine Art Handy Sie haben wollen. Legen Sie zum Beispiel besonderen Wert auf große Tasten oder einen guten Kontrast? Sollte das Mobiltelefon einen Notrufknopf besitzen? Informieren Sie sich vorab, welche Handys es auf dem Markt gibt, die das besondere Merkmal anbieten. …weiterlesen

Wahl-Kampf

Computer Bild 20/2009 - Ansonsten musste die Bedienung viel Kritik einstecken. Das fängt bei der recht komplizierten Erstinbetriebnahme an und hört bei den schwachen Telefonbuchfunktionen auf. Und im Alltag stören die etwas überfrachteten Menüs. Wer schlecht sieht, kann die viel zu kleine und nicht vergrößerbare Schrift der Menüs und SMS-Texte kaum entziffern. Und wer schlecht hört, wird die eingehender Anrufe etwa durch Blinken vermissen. Positiv: Das Medion-Handy ist vergleichsweise robust gefertigt. …weiterlesen