• Gut 1,8
  • 2 Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
Displaygröße: 8,9"
Arbeitsspeicher: 2 GB
Betriebssystem: Android
Akkukapazität: 7000 mAh
Gewicht: 490 g
Mehr Daten zum Produkt

Medion LifeTab P8911 (MD 99118) im Test der Fachmagazine

  • Mittelklasse: „gut“ (1,8)

    19 Produkte im Test

    „... Das schicke Aluminium-Gehäuse wirkt sehr solide und hochwertig, wenngleich das Tablet dadurch recht klobig erscheint. Das Display löst in scharfem Full HD auf, wodurch sowohl Filme als auch Spiele auf dem Tablet Spaß machen. Für den Gebrauch im Freien fällt die maximale Helligkeit allerdings zu gering aus. Leistungstechnisch legt der Mini-Rechner durchweg flüssige Ergebnisse an den Tag. ...“

  • „gut“ (1,8)

    Platz 1 von 7

    „Plus: Scharfes Display; Solide Performance; Auch für Spiele geeignet.
    Minus: Klobiges Gehäuse.“

Kundenmeinungen (8) zu Medion LifeTab P8911 (MD 99118)

3,2 Sterne

8 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (38%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
2 (25%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
2 (25%)

3,2 Sterne

8 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion LifeTab P8911 (MD 99118)

Display
Displaygröße 8.9"
Displayauflösung (px) 1920 x 1200 (16:10 / Full-HD)
Speicher
Arbeitsspeicher 2 GB
Speicherkapazität 32 GB
Erweiterbarer Speicher vorhanden
Hardware & Betriebssystem
Betriebssystem Android
Ausgeliefert mit Version Android 4
Prozessorleistung 1,83 GHz
Prozessortyp Intel Atom Z3735F
Akku
Akkukapazität 7000 mAh
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 490 g
Verbindungen
Bluetooth vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Medion LifeTab P 8911 können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Viel Tablet fürs Geld

SFT-Magazin 12/2015 - Wir haben insgesamt 19 Geräte zum Test geladen, die mit einem attraktiven Kostenpunkt auf sich aufmerksam machen, und sie hinsichtlich Ausstattung und Leistung unter die Lupe genommen. Dabei sind wir auf den einen oder anderen Flachrechner gestoßen, den wir Ihnen wärmstens empfehlen können. Mehr dazu auf der Fazitseite am Ende dieses Artikels. Aus Gründen der Übersichtlichkeit haben wir die Geräte dieser Strecke anhand ihrer Displaygrößen unterteilt. …weiterlesen

Tablets für unter 200 Euro

SFT-Magazin 8/2015 - Als Couchgerät für gelegentliche Nutzung taugt das Galaxy Tab aber allemal, vor allem für den günstigen Preis. Eines muss man Medion lassen: In Relation zum Preis bekommt man beim deutschen Hersteller wirklich schicke Geräte. Das trifft auch auf das P8911 aus der LifeTab-Serie zu. Obwohl die Flunder mit 8,9 Zoll das kleinste Modell in unserer 10-Zoll-Strecke ist, wartet es doch mit der höchsten Displayauflösung auf. …weiterlesen

Alle Daten überall

MAC LIFE 4/2013 - In der aktuellen Programmversion 11 hat sich das Design der Multimediazentrale iTunes stark verändert. Bleibt die Seitenleiste ausgeblendet, erscheint ein angeschlossenes iPhone oder iPad oben rechts im Hauptfenster unterhalb der Suchmaske. Manuelles Befüllen vs. iTunes Match Wer Apples iTunes-Match-Dienst abonniert hat (kostenloser Workshop auf maclife.de/heft), kann diesen auch auf seinem iOS-Gerät nutzen. Aktiviert wird iTunes Match auf dem iPhone über "Einstellungen > Musik". …weiterlesen

Lenovo Ideapad A2107A

AndroidWelt 2/2013 (Februar/März) - Die Frontkamera mit VGA-Auflösung ist für Videotelefonie zu lichtschwach und zeigt unter Kunstlicht falsche Farben. Die Aufnahmen der Rückseitenkamera sind blass und unansehnlich. Fazit: Nichts für unterwegs Lenovo setzt beim Ideapad A2107A auf 3G. Dafür bleibt das Tablet hinsichtlich der Bedienung, der Bildschirmqualität und vor allem der Akkulaufzeit deutlich hinter anderen Android-Tablets zurück, auch solchen, die kaum teurer sind. …weiterlesen