• ohne Endnote
  • 0 Tests
  • 2 Meinungen
keine Tests
Testalarm
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Inter­ne­tra­dio, DAB-​Radio
Kanäle: Mono
Netz: Ja
DAB+: Ja
UKW (FM): Ja
Bluetooth: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life P66130 (MD 44130)

Spielt fast alles, hört fast alles

Stärken

  1. günstiger, kompakter Radiowecker mit „Smart Speaker“-/Netzwerk-Features
  2. breites Quellen-Spektrum inkl. Analog-UKW-/Digital-DAB-Rundfunk, u.a. Spotify
  3. Amazon-Alexa-Sprachsteuerung, WLAN, Bluetooth, Basis-Weckuhr-Funktionalitäten
  4. Multiroom-Optionen, DLNA-/UPnP-Kompatibilität, angenehmer Mono-Sound

Schwächen

  1. Mono-Soundausgabe gut, aber mit geringen Kraftreserven
  2. komplizierte Einrichtung, für einige Features Medion-App zwingend
  3. Software teilweise instabil
  4. keine Analog-Anschlüsse, USB-Port nur für Updates

Die Funktionsvielfalt im unauffälligen Design-Kompaktgehäuse macht diesen preiswerten Smart Speaker für Sie eventuell interessant. Digitaler DAB+- und analoger UKW-Rundfunk sowie die Weckuhr-Merkmale stehen ohne übertriebenen Einrichtungsstress zur Verfügung. Für die Inbetriebnahme der Streaming-, Netzwerk- und - auf Amazon Alexa basierenden - Sprachsteuerungs-Features brauchen Sie allerdings Geduld, teilweise die Medion-App und gewisse Nutzerkonten. Kenner haben noch die Multiroom-Optionen und DLNA-/UPnP-Kompatibilität im Blick. Zwar erscheint es komfortabel, dass die Audio-Konnektivität vollständig auf WLAN- und Bluetooth-Verbindungen beruht. Manche potentiellen Erwerber fänden es aber bestimmt hilfreich, auch kabelgebundene Ein- und vor allem Ausgänge verwenden zu können. Denn die eingebaute Verstärker-/Lautsprecher-Kombi bringt es nur auf eine Mono-Ausgangsleistung von 4 Watt RMS. Besser tönend als erwartet, doch nicht raumfüllend.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

zu Medion Life P66130 (MD 44130)

  • MEDION P66130 WLAN Internet DAB+ Radio mit Amazon Alexa, Dot Matrix Display,
  • MEDION P66130 WLAN Internet DAB+ Radio mit Amazon Alexa, Dot Matrix Display,
  • MEDION P66130 WLAN Internet DAB+ Radio mit Amazon Alexa, Dot Matrix Display,
  • MEDION® WLAN DAB+ Radio mit Amazon Alexa, P66130
  • Medion Life P66130
  • Medion Life P66130 WLAN DAB+ Radio mit Alexa, Spracherkennung, Multiroom,

Kundenmeinungen (2) zu Medion Life P66130 (MD 44130)

4,0 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
1 (50%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,0 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Life P66130 (MD 44130)

Allgemeine Daten
Typ
  • DAB-Radio
  • Internetradio
Audio
Leistung (RMS) 4 W
Kanäle Mono
Stromversorgung
Akku fehlt
Batterien fehlt
Netz vorhanden
Solar fehlt
Empfang
DAB+ vorhanden
UKW (FM) vorhanden
Verfügbare Musikdienste Spotify
Konnektivität
Drahtlose Verbindung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
NFC fehlt
DLNA vorhanden
AirPlay fehlt
Eingänge
AUX-Eingang fehlt
USB fehlt
LAN fehlt
Digital-Eingang (optisch) fehlt
Digital-Eingang (koaxial) fehlt
Kartenleser fehlt
Analog-Eingang (Cinch) fehlt
Ausgänge
Digital-Ausgang (optisch) fehlt
Digital-Ausgang (koaxial) fehlt
Kopfhörer fehlt
Analog-Ausgang (Cinch) fehlt
Analog-Ausgang (3,5-mm-Klinke) fehlt
Ausstattung
Display vorhanden
Touchscreen fehlt
Dimmer vorhanden
Fernbedienung fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Wecker vorhanden
Snooze (Schlummertaste) vorhanden
Sleep vorhanden
Kassettendeck fehlt
Stützbatterien fehlt
Anzeige
Uhrzeit vorhanden
Kalender fehlt
Abmessungen & Gewicht
Breite 11 cm
Tiefe 12 cm
Höhe 18,5 cm
Gewicht 0,82 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 50060651
Weitere Produktinformationen: Amazon Alexa Sprachsteuerung integriert.

Weitere Tests & Produktwissen

Wellenreiter

Audio Video Foto Bild 8/2008 - Dafür liegt ein Handbuch mit weltweiten Stationen, ihren Frequenzen und Sendezeiten bei. Der „Yacht Boy 80“ von Grundig klang dumpf und verzerrte bei großer Lautstärke. Die Empfangsqualität konnte bei keinem Wellenbereich ganz überzeugen. Als einziges Testgerät empfängt der Grundig nicht den gesamten KW-Bereich. Außerdem fehlt der Langwellenbereich von 284 bis 530 kHz. Das große Display stellt Informationen übersichtlich dar. Allerdings zeigt es die Namen von UKW-Sendern (RDS-Funktion) nicht an. …weiterlesen

Aufgeweckt!

HiFi Test 5/2008 - Große Bedientasten erleichtern den täglichen Umgang mit dem Universum UR-CD DS 1083 Quelles neues Uhrenradio UR-CD DS 1083 glänzt mit einem formschönen Gehäuse und einer Ausstattung, die ihresgleichen sucht. …weiterlesen

Vielfalt für den iPhone-Sound

MP3 flash 4/2012 - Bluetooth ist also bei iPhone und anderen Mobiltelefonen gleichermaßen vertreten. Im Gegensatz dazu wird der von Apple entwickelte Funkstandard Airplay nur von Apple-Mobilen unterstützt und ist nur in Verbindung mit WLAN-Netzen einsetzbar. Dass wir kein solches Gerät im Test haben ist vielleicht ein Zeichen dafür, dass sich Airplay doch nicht so durchsetzt. …weiterlesen

WELTempfänger 2.0

Computer Bild 6/2011 - Die Senderauswahl erfolgt entweder über das Display des Verstärkers oder ein Menü am TV-Gerät. TV-Geräte Es gibt ein paar TV-Geräte mit Netzwerkanschluss, zum Beispiel von Loewe und LG, die nicht nur Videos aus dem Internet abspielen, sondern auch Internetradio empfangen. per Notebook, Pc, Netbook Ob Netbook, Notebook oder Schreibtisch-PC– sofern der Computer mit dem Internet verbunden ist und Lautsprecher hat, kann er prinzipiell Internetradio wiedergeben. …weiterlesen

Webradios als neue Weltempfänger

PCgo 12/2011 - Radiodienste im Netz Ist die Verbindung zum Router und damit ins Internet hergestellt, greift das Webradio auf einen speziellen Online-Dienst oder Radio-Provider zu. Dieser Radio-Dienst sorgt dafür, dass Ihr Webradio immer mit den aktuellen Adressen der zahlreichen Radiostationen im Internet versorgt wird. Jedes Webradio im Test arbeitet mit einem solchen Anbieter wie beispielsweise vTuner oder Reciva zusammen. …weiterlesen

So hören Sie weltweit Radio

Audio Video Foto Bild 8/2008 - Was bedeutet UTC? Im internationalen Rundfunk wird einheitlich die Universalzeit (abgekürzt UTC) benutzt, auch Weltzeit genannt. Für Deutschland gilt: Die UTC entspricht der Mitteleuropäischen Zeit (MEZ) abzüglich einer Stunde. Während der Sommerzeit (MEZS) – von April bis Oktober – müssen Sie zwei Stunden abziehen. Beispiel 1: Im Sommer um 18 Uhr in Deutschland ist die UTC 16 Uhr, im Winter 17 Uhr. …weiterlesen

Von bösen Bässen & sanften Höhen

E-MEDIA 3/2018 - Da der Boomster aber sowieso per Zuspielgerät gefüttert wird, kann beispielsweise übers Handy oder Tablet noch einmal feiner justiert werden. Weiters verfügt der Boomster über ein eingebautes FMund DAB+-Radio. Um ein besseres Signal zu bekommen, ist auf der Rückseite eine kleine verdreh- und ausfahrbare Antenne angebracht. Der Suchlauf lässt sich wahlweise automatisch oder manuell starten. Die Empfangsqualität war im Test aber nur mittelmäßig bis gut. …weiterlesen