Medion Life P12255 (MD 21350) Test

(Fernseher mit DVD-Player)
  • keine Tests
3 Meinungen
Produktdaten:
  • Bildschirmgröße: 23,6"
  • Auflösung: Full HD
  • Smart-TV: Ja
  • Anzahl HDMI: 2
  • Bildformat: 16:9
  • DVB-T: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Life P12255 (MD 21350)

Satte Ausstattung im Kleinformat

Mit 59,8 Zentimetern in der Diagonale bleibt das Display beim Life P12255 überschaubar. In Relation zur Größe fällt die Ausstattung üppig aus: Medion hat einen Triple-Tuner und einen DVD-Player verbaut, außerdem wird mit Smart-TV-Funktionen geworben.

Spielt Multimedia-Dateien

Fernsehsender empfängt der 23,6-Zöller via Antenne (DVB-T), Kabel (DVB-C) und Satellit (DVB-S2). Für verschlüsselte Angebote steht ein CI-Plus-Slot bereit, hier platzieren Pay-TV-Kunden ein optionales CI-Modul und die Smartcard ihres Anbieters. Einen Tuner für DVB-T2, der in Deutschland ab 2016/2017 und spätestens ab 2019 von Bedeutung sein wird, gibt es nicht. Auch an anderer Stelle muss man verzichten, denn die Fähigkeit, Sendungen per USB auf einen externen Speicher mitschneiden zu können, wird an keiner Stelle beworben. Sinnvoll sind Speichersticks und Festplatten trotzdem, denn mit ihrer Hilfe lassen sich Multimedia-Dateien abspielen, also Fotos, Videos und Musik in komprimierter Form. Alternativ können die kompatiblen Dateien von einer gebrannten Scheibe über das DVD-Laufwerk eingelesen oder per LAN beziehungsweise drahtlos per WLAN – ein WLAN-USB-Dongle ist im Lieferumfang inbegriffen – von einem DLNA-Media-Server im Heimnetz abgerufen werden.

Internetfunktionen, Anschlüsse und Display

In Sachen Smart-TV setzt Medion nicht nur auf eine DLNA-Zertifizierung: Mit einem Breitbandanschluss hat man Zugriff auf Apps für „News, soziale Netzwerke, Spiele und vieles mehr“, man kann frei im Internet surfen und gelangt dank HbbTV-Unterstützung aus dem laufenden Programm zu den Mediatheken, den digitalen Programmzeitschriften und anderen interaktiven Inhalten beteiligter TV-Sender. Ob sich der Fernseher mit einem Smartphone oder einem Tablet im Heimnetz steuern lässt, ist dem Datenblatt nicht zu entnehmen. Anschlussseitig wirft das Unternehmen zwei HDMI-Eingänge, einen Mini-Komponenten- und einen Mini-Composite-Video-Eingang, eine VGA- und eine Scart-Buchse sowie einen Kopfhörerausgang und einen koaxialen Digitalausgang in die Waagschale. Im Betrieb mit Standardeinstellungen soll der LCD-TV, der 1920 x 1080 Pixel auflöst und LEDs zur Hinterleuchtung nutzt, gut 27 Watt Leistung aufnehmen, was ihm eine Plakette der Energieeffizienzklasse A einbringt.

Klein, aber oho – nur eine Aufnahmefunktion fehlt. Wer genau das sucht, nämlich einen kompakten Fernseher samt Triple-Tuner und DVD-Player, der Inhalte aus dem Netz fischt, bekommt den Medion Life 12255 (MD 21350) bei amazon für knapp 220 EUR.

Kundenmeinungen (3) zu Medion Life P12255 (MD 21350)

3 Meinungen
Durchschnitt: (Befriedigend)
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
1

Datenblatt zu Medion Life P12255 (MD 21350)

Anzahl HDMI 2
Auflösung Full HD
Bildformat 16:9
Bildschirmgröße 23,6"
CI+ vorhanden
DVB-C vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-T vorhanden
DVB-T2-HD fehlt
DVD-Laufwerk vorhanden
Energieeffizienz A
Ethernet (LAN) vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
LCD vorhanden
LCD/LED vorhanden
Media-Player vorhanden
Media-Streaming vorhanden
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen USB, WLAN optional, HDMI
Smart-TV vorhanden

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen