Gut (2,0)
2 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Dis­play­größe: 15,6"
Dis­pla­yauf­lö­sung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Pro­zes­sor-​Modell: Intel Core i3-​2350M
Arbeitsspei­cher (RAM): 4 GB
Mehr Daten zum Produkt

Medion Akoya P6634 (MD98930) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: März 2012
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Das Aldi-Notebook bietet für 500 Euro viel Leistung und viel Ausstattung.“

    • Erschienen: Februar 2012
    • Details zum Test

    „gut“ (2,02)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Und wieder lohnt es sich, morgens bei Aldi anzustehen. Das ab 16. 2. erhältliche Medion Akoya P6634 für 499 Euro bietet zwar kein neues Design, aber mit Intel-Core-i3-Prozessor, 4 GB Arbeitsspeicher, großer Festplatte, doppelter Grafik, langer Akku-Laufzeit, WLAN, Bluetooth und viel Software lassen die inneren Werte kaum Wünsche offen.“

Testalarm zu Medion Akoya P6634 (MD98930)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Alcatel Plus 10 25,65 cm (10,1 Zoll) Windows 10 Tablet LTE 32 GB weiß NEU OVP

Einschätzung unserer Autoren

Medion Akoya P 6634 (MD98930)

Neues Aldi-​Note­book

Aldi wird ab 16. Februar ein neues Notebook anbieten. Das Medion Akoya P6634 ist mit einem recht ordentlichen Intel-Prozessor ausgestattet, hat eine gut bestückte Anschlussleiste im Gepäck und soll für knapp 500 EUR über die Ladentheke gehen.

Konkret kommt ein Intel Core i3-2350M zum Einsatz, dessen Leistungsfähigkeit sich trotz fehlender Turbo Boost-Unterstützung sehen lassen kann. So gibt die mit 2,3 GHz taktende Zweikern-CPU Anwendern die Möglichkeit, auch härtere Jobs ausreichend flott zu erledigen. Zu denken wäre hier beispielsweise an die Bearbeitung hochauflösender Fotos. Darüber hinaus bietet die Hardware einen gut bestückten Arbeitsspeicher (4 GByte RAM), eine 500 GByte große Festplatte und eine Nvidia GeForce GT 630M. Letztere siedelt sich dabei im unteren Mittelklassesegment an. Mit anderen Worten: Selbst ältere Spiele verarbeitet der Chip häufig nur dann einigermaßen flüssig, wenn man die Details reduziert.

Das Panel wiederum ist mit seiner entspiegelten Oberfläche bereit für den Mobileinsatz, die Auflösung liegt bei 1.366 x 768 Bildpunkten. Ein schwacher Wert, zumindest für ein Display dieser Größe (15,6 Zoll). Positiv ist dafür die Anschlussleiste. So unterstützen zwei der vier USB-Buchsen den modernen 3.0-Standard, über den sich schnelle Datentransfers realisieren lassen. Ebenfalls mit an Bord: ein digitaler HDMI-Ausgang zur verlustfreien Bildübertragung an ein externes Panel. Darüber hinaus gibt es einen analogen VGA-Port, den obligatorischen Kartenleser und einen LAN-Anschluss. Ins Netz geht es schließlich per WLAN, zudem kann das 2,6 Kilogramm schwere Notebook via Bluetooth drahtlos mit externen Peripheriegeräten kommunizieren.

Unterm Strich ist das Medion Akoya P6634 für die genannten Konditionen gut aufgestellt. Sowohl der Prozessor als auch der Netzwerkbereich können sich sehen lassen, zudem gehört ein USB 3.0-Anschluss innerhalb dieser Preisklasse nicht gerade zum Standard.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Notebooks

Datenblatt zu Medion Akoya P6634 (MD98930)

Ausstattung Multimediatasten
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook fehlt
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 15,6"
Displaytyp Matt
Displayauflösung 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
Hardwarekomponenten
Prozessor
Prozessor-Modell Intel Core i3-2350M
Prozessor-Kerne 2
Basistakt 2,3 GHz
Grafik
Grafikchipsatz Nvidia GeForce GT 630M
Speicher
Festplattenkapazität (gesamt) 500 GB
Arbeitsspeicher (RAM) 4 GB
Konnektivität
Anschlüsse 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, 1 x HDMI, 1 x VGA, 1 x LAN, Audio In/Out
Ausstattung
Betriebssystem Windows 7
Webcam vorhanden
Ziffernblock vorhanden
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk DVD-Brenner
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Subwoofer fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 2600 g

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Akoya P 6634 (MD98930) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: