Akoya P4010D (MD8850) Produktbild
Gut (2,2)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Gra­fik­chip­satz: nVi­dia GeForce 9100 MG
Mehr Daten zum Produkt

Medion Akoya P4010D (MD8850) im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Bild und Rechenleistung sind okay, doch die Berühungssteuerung überzeugt wenig. Blendende LEDs und Ausstattungslücken trüben ebenfalls den Gesamteindruck.“

  • ohne Endnote

    2 Produkte im Test

    „... Im Zweikampf der getesteten Geräte punktet der Medion Akoya P4010 D mit besserer Ausstattung bei deutlich geringerem Preis. ...“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,14)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“

    „Das Highlight des neuen Aldi-PCs ist der berührungsempfindliche Bildschirm mit sehr hoher Auflösung. Zudem glänzt der P4010 D mit hohem Arbeitstempo und üppiger Ausstattung. Dabei bleibt er immer angenehm leise. Ein sehr günstiges Angebot.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „gut“ (2,32)

    Preis/Leistung: „sehr günstig“, „Tipp Preis“,„PC-WELT ECO2-Award“

    „Aldi hat mit dem Medion Akoya P4010 D einen überzeugenden Preis-Knaller im Sortiment - so viel PC fürs Geld hatten wir schon lange nicht mehr im Testcenter. Wenn Sie mit dem Kauf eines All-In-One-PCs liebäugeln - hier dürfen Sie bedenkenlos zuschlagen: Für einen vergleichbar ausgestatteten All-In-One müssen Sie bei der Konkurrenz deutlich mehr hinblättern. Aldi hingegen offeriert für 699 Euro einen klug konfigurierten Alleskönner, der dank seiner Multimedia-Eigenschaften Stereoanlage, Fernseher und Videorekorder ersetzen kann. ...“

Mehr Tests anzeigen

Testalarm zu Medion Akoya P4010D (MD8850)

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • MEDION AKOYA® E32011 (MD34866), Desktop PC mit Ryzen™ 5 PRO Prozessor,

Einschätzung unserer Autoren

Akoya P4010D (MD8850)

All-​in-​One Enter­tain­ment Cen­ter von Aldi

medion-akoya-p4010In beinahe jedem PC-Fachgeschäft bilden die neuen All-in-One PCs den Mittelpunkt des Interesses und so wundert es wenig, dass Aldi am 12.11.09 ebenfalls mit dem Medion P4010 D (MD 8850) die interessierte Klientel preisgünstig bedienen will. So wird besagtes Gerät im Aldi-Katalog auch als All-in-One PC/Entertainment Center mit Full HD Touchscreen beworben. In der Ausstattung ähnlich hoch bestückt wie ein HP TouchSmart, jedoch mit 699 Euro mehr als 50 Prozent günstiger. Da stellt sich schnell die Frage nach der Qualität der Komponenten.

Diese kann auf jeden Fall einer kritischen Betrachtung Stand halten, denn beim Medion Akoya P4010 D findet der Käufer ein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis. Das 21,5 Zoll (55 Zentimeter) große Touchscreen-Display löst in Full-HD-mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf und bietet ein kräftiges und helles Bild. Der integrierte DVB-T und analoge TV-Tuner machen den P4010 D zu einem komfortablen Festplattenrekorder, der in jedem Wohnzimmer seinen Platz finden kann. Das elegante schwarz-silberne Design ist unaufdringlich und vermittelt nur wenig von einem PC-System. Dank modernster WLAN-Technik mit 300 Mbit maximaler Übertragungsrate hat man viel Freiheiten zur Positionierung in den Räumlichkeiten. Die Bedienung erfolgt ganz ohne Kabel via Fernbedienung und schnurlosem Tastatur-Maus-Set. Für schnelle Videokonferenzen sorgen eine 1.000 Mbit-Netzanbindung und eine integrierte Webcam mit Mikrofon. Als Betriebssystem arbeitet ein 32-bit Windows 7 mit optimiertem Media Center zusammen mit 4 GByte Arbeitsspeicher und einem flotten Intel Core 2 Duo T4400 mit 2,2 GHz Taktung. Das ist flott genug, um alle gängigen Anwendungsbereiche zu bedienen. Eine 1 TByte große Festplatte rundet zusammen mit der nVidia GeForce 9100 MG Grafikeinheit das Gesamtbild des multimedialen Vergnügens ab. Den dazugehörigen Sound liefert ein 5.1-Soundchip mit den entsprechenden Ausgängen. Softwareseitig kann sich der Akoya P4010 D wirklich sehen lassen, da neben dem Windows Works 9.0 die Medion Home Cinama Suite mit Touch-optimierter Bedienoberfläche für DVD/Foto/Video/Musik beiliegt.

Dass Konkurrenz das Geschäft belebt, ist eine alte Weisheit, aber Aldi und Medion mischen mit dem neuen All-in-One Akoya P4010 D (MD 8850) den Markt so richtig auf – 699 Euro ist ein toller Preis für das Gebotene.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Medion Akoya P4010D (MD8850)

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC
Speicher
Arbeitsspeicher 4 GB
Festplattenkapazität 1000 GB
Prozessor
Prozessor-Kerne 2 Kerne
Prozessorleistung 2,2 GHz
Grafikchipsatz nVidia GeForce 9100 MG

Weiterführende Informationen zum Thema Medion Akoya P4010D (MD8850) können Sie direkt beim Hersteller unter medion.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: