Befriedigend (3,1)
1 Test
ohne Note
6 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: All-​in-​One
Ver­wen­dungs­zweck: Office
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
Gra­fik­chip­satz: Intel HD Gra­fik 620
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Akoya E23403

  • Akoya E23403 (i5-1035G1, 8GB RAM, 1TB SSD) Akoya E23403 (i5-1035G1, 8GB RAM, 1TB SSD)
  • Akoya E23403 (i3-1005G1, 8GB RAM, 256GB SSD) Akoya E23403 (i3-1005G1, 8GB RAM, 256GB SSD)

Medion Akoya E23403 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    „befriedigend“ (3,10)

    Getestet wurde: Akoya E23403 (i3-1005G1, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: elegantes Design; ordentliche Office-Performance; insgesamt sehr gute Bildqualität; geringe Geräuschentwicklung; geringer Stromverbrauch; WLAN-ax-Unterstützung; unkomplizierte Inbetriebnahme; wechselbare Komponenten (Arbeitsspeicher, SSD).
    Contra: schwache Gaming-Leistung; etwas geringe Pixeldichte/Kontrastwerte; kleiner Speicher; wenige ergonomische Einstellungsoptionen; mittelmäßige Tastatur (wenig Hub); kein USB-C-Anschluss; langsamer SATA-Stecker. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Kundenmeinungen (6) zu Medion Akoya E23403

4,8 Sterne

6 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (83%)
4 Sterne
1 (17%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,8 Sterne

6 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Akoya E23403

Mit der Schwä­che der zwei Rechen­her­zen

Stärken
  1. günstig
  2. sehr schlanke Bauweise
  3. aktuelle WLAN- und Bluetooth-Standards
Schwächen
  1. rechenschwacher Prozessor
  2. nur 8 GB RAM (Single-Channel)

Der 24-Zoll-All-in-One-PC, der ab 26.11.20 für unter 500 Euro im Aldi-Onlineshop erhältlich ist, sieht  auf den ersten Blick aus wie ein einfacher Monitor. Hersteller Medion setzt hier auf sehr energiesparende Notebook-Hardware, weshalb Prozessor und Co. kaum Platz benötigen. Das Resultat ist eine sehr schmale und elegante Bauform und natürlich ein geringer Stromverbrauch. Die Kehrseite der Medaille ist aber, dass hier nur sehr wenig Rechenleistung zur Verfügung steht. Besonders schmerzhaft ist dabei der verwendete Prozessor, der nicht nur mit einem niedrigen Rechentakt aufwartet, sondern darüber hinaus nur zwei physische Rechenkerne bietet. Für einfache Aufgaben wie Textverarbeitung oder den Browser reicht das, aber bei anspruchsvollen Aufgaben wird es schnell quälend langsam. Ein Flaschenhals ist hier außerdem der 8 GB große Arbeitsspeicher, der nur im ineffizienten Single-Channel-Modus läuft. Immerhin gibt es keine Probleme mit der Konnektivität: Ein LAN-Anschluss sowie der aktuellste WLAN-Standard W-iFi 6 stehen zur Verfügung.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Medion Akoya E23403

Geräteklasse
Bauart All-in-One
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Grafikchipsatz Intel HD Grafik 620
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Displaygröße 23,8 Zoll
Mitgeliefertes Zubehör Tastatur/Maus
Schnittstellen 2x USB 3.1 Typ A, 2x USB 2.0, 1x HDMI, 1x LAN (RJ-45), Audiokombo
Abmessungen & Gewicht
Breite 54,2 cm
Tiefe 15,2 cm
Höhe 41,8 cm
Gewicht 3020 g

Weitere Tests & Produktwissen

Rechnerzwerge im Test

PC Games Hardware - Dazu kommt, dass der Core i5-4250U mit 69,5 Grad Celsius deutlich kühler als der wesentlich leistungsstärkere Core i7-4770R bleibt. Asus Eee Box EB1037-B0040: Komplett-Mini mit guter Kühlung, aber Schwächen bei Ausstattung und Leistung. …weiterlesen

Riesen-Tablets

SFT-Magazin - Im Akkumodus läuft der Horizon bei mittlerer Bildschirmhelligkeit maximal drei Stunden. Asus Transformer AiO P1801 Der AiO P1801 kommt mit einem pfiffigen Dual-Konzept, das Ihnen auf Wunsch zwei voneinander unabhängig arbeitende Computer bietet. In den Standfuß wurde ein vollwertiger Windows-8-PC inklusive DVD-Laufwerk und Docking-Station verbaut, während es sich beim Display um ein waschechtes Android-Tablet im 18,4-Zoll-Format handelt. …weiterlesen

Spielen am Mac

Macwelt - Dank des in OS X integrierten Boot-Camp-Assistenten lässt sich Windows 7 oder Windows 8 ( jetzt auch mit vollständigem Treiber-Support) recht einfach auf Apples Rechnern zum Laufen bringen (siehe auch Seite 90). Der Vorteil: Im Gegensatz zu Virtualisierungslösungen wie Parallels Desktop oder VMware Fusion steht durc h Boot Camp die komplette Hardware des Mac ohne Einschränkungen zur Verfügung, da dieser als echter PC läuft. …weiterlesen

PCGH baut: OC-PC

PC Games Hardware - Setzen Sie aber trotzdem unbedingt Gehäuselüfter ein, da alle anderen Bauteile ansonsten keine Frischluft bekommen und überhitzen können. OC gegen Non-OC Das Übertakten der Komponenten bringt einen starken Leistungszuwachs. Hierbei ist allerdings zu beachten, dass das System bereits in der Grundkonfiguration eine sehr gute Performance bietet. Auch den Stromverbrauch sollte man nicht aus den Augen verlieren. Bei reichlich 400 Watt in Anno 2070 zeigt sich, was die Spannungserhöhung für Folgen hat. …weiterlesen

AMDs Athlon XP

PC Games Hardware - Allerdings gibt es noch einen zweiten, gleichzeitig vorgestellten XP 2600+ und der läuft mit 2,083 GHz bei einem FSB von 166 MHz - denn auch AMD beschleunigt den Front Side Bus und rechnet diesen in das bisherige Quantispeed-Rating ein. In der Praxis ist das Modell mit dem schnelleren FSB fast durch die Bank flotter, das Rating ist also bereits etwas irreführend. Obendrein ist die Variante mit FSB333 trotz nominell gleicher TDP dank des geringeren Kerntaktes weniger hitzig. …weiterlesen

3D mit dem PC

audiovision - Zum Einsatz kommt das so genannte 3D Vision, eine Kombination aus Shutterbrille, zusätzlichem Treiber sowie speziellen Displays. Ihr Kennzeichen ist die 100/120-Hz-Wiedergabe, denn wie aktuelle Fernseher stellen sie das Bild abwechselnd für das rechte und linke Auge dar – erwarten das aber auch am Eingang. Derzeit unterstützen zwölf LCDs die Entgegennahme des dabei verwendeten Frame-Sequential-Formats über DVI. …weiterlesen

Kompakt und verblüffend stark

CHIP Test & Kauf - Die Anzeige reagiert präzise, jedoch muss der Nutzer zur Steuerung schon etwas fester auf den Bildschirm drücken. Raffiniert ist auch die Fernbedienung des Lenovo, die dank Infrarot-Sensor den Mauszeiger auf dem Bildschirm durch Bewegung steuern kann. Darüber hinaus besitzt der IdeaCentre einen Helligkeitssensor, der die Leuchtstärke der Anzeige an die Lichtverhältnisse anpasst. An Bord ist zudem ein Entfernungssensor, der den Nutzer warnt, sobald er zu nahe vor dem Bildschirm sitzt. …weiterlesen

Der Zwerg ruft

Computer Bild - Außer dem Betriebssystem* legt der Hersteller nur wenig Software bei. Ein Virenschutz-Programm wird nicht mitgeliefert. 3. Platz Dell Note Studio Hybrid 44,45 Prozent/43,52 Prozent 3,48 2 Bilder pro Sek./1 Bild pro Sek. 5,00 47,88 Prozent 3,32 1 Minute 49 Sekunden 2,82 vorne: 29,09 MB/Sek.; 20,73 MB/Sek., 2,97 hinten: 28,93 MB/Sek.; 18,35 MB/Sek. 22 Min. 19 Sek./14 Min. 55 Sek. 2,20 11 Min. 18 Sek. (+R)/27 Min. 6 Sek. 4,25 (+R DL)/kein Blu-ray-Brenner 18 Min. 59 Sek./4 Min. 53 Sek./5 Min. …weiterlesen

Wie viel Computer darf es sein?

Stiftung Warentest - Auch im Stromverbrauch kann sich der Hewlett Packard sehen lassen. Mit 98Watt im Betrieb ist er eines der drei sparsamsten Modelle in seiner Kategorie. SonyVaio und Maxdata MX bieten auch Lautsprecher inklusive, Dell Dimension sogar qualitativ gute. Die einzige Funktatastur und Funkmaus gibt es beim Fujitsu Siemens. Kaum Standard-Software dabei Weise ist, wer die Software-CDs seines alten Rechners aufgehoben hat. Die darf er auf dem neuen PC installieren. …weiterlesen

Laut Wall Street Jounal - Apple steigt in eigene Chip-Produktion ein

Neuesten Gerüchten zu Folge verkündete das Wall Street Journal, dass Apple verstärkt Fachkräfte für die Chip-Produktion sucht. So wurden die beiden Ex-AMD/ATi-Fachkräfte Raja Koduri und Bob Debrin bei Apple eingestellt. Selbst Mitarbeiter von Intel, Samsung und Qualcomm sollen bereits in verstärkter Anzahl zu Apple gewechselt sein. Wenn Apple nicht mehr so abhängig von der ARM-Chip-Produktion ist, könnte sich das Unternehmen noch stärker von der Konkurrenz absetzen und fremde Unternehmen würden nicht mehr vorzeitig über eine Markteinführung informiert werden.

Das PC-Reparatur-Kit

com! professional - Abbildungen der Komponenten und zusammenfassende Erläuterungen dazu finden Sie jeweils in den Kästen. Datenträger Mit das Wichtigste für die Reparatur eines PCs sind externe Laufwerke und Datenträger, mit denen man booten kann, von denen sich ein Live-System zur Datenrettung starten lässt oder auf denen Programme gespeichert sind, die Fehlerprotokolle auslesen. USB-Stick Ein USB-Stick gehört zu jedem PC-Reparatur-Kit dazu. …weiterlesen