• Sehr gut 1,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Sehr gut (1,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Typ: Voll­ver­stär­ker
Technologie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leistung/Kanal (4 Ohm): 200 W
Mehr Daten zum Produkt

McIntosh MA7900 im Test der Fachmagazine

  • Klang-Niveau: 96%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    4 Produkte im Test

    „Ein in jeder Hinsicht überwältigendes Vollverstärker-Meisterwerk mit exzellenter, kompletter Ausstattung, enormen Klangpotenzial sowie einer optischen Erscheinung zum Niederknien.“

    • Erschienen: Dezember 2013
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Ein Vollverstärker nahe der Perfektion, der Musik von jeder analogen und digitalen Quelle verstärkt und auch vor schwierigen Lautsprechern nicht in die Knie geht. Der MA 7900 AC ist ideal für die große Standbox, er hat die Kraft und die Souveränität für diesen Job. Und die blauen ‚McIntosh-Augen‘ kommen im abgedunkelten Wohnzimmer wirklich ‚cool‘ rüber, die gefallen sogar meiner Frau.“

    • Erschienen: Dezember 2016
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (4,3 von 5 Sternen)

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu McIntosh MA7900

Abmessungen (mm) 444,5 x 558,8 x 193,7 mm
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 200 W
Frequenzbereich 10 Hz - 100 kHz
Features
Akkubetrieb fehlt
Digitaleingang vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
WLAN fehlt
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) vorhanden
Phono vorhanden
Mikrofon fehlt
XLR vorhanden
Digital
HDMI fehlt
USB vorhanden
Digital (koaxial) vorhanden
Digital (optisch) vorhanden
Steuerung
IR vorhanden
Trigger vorhanden
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer vorhanden
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 34,1 kg

Weiterführende Informationen zum Thema McIntosh MA7900 können Sie direkt beim Hersteller unter mcintoshlabs.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Multitasking digital & analog

stereoplay 10/2014 - Letztlich ist das zwar nur eine Show, aber was für eine Eines wird hier zum Thema Vorstufe klar kommuniziert: Die meiste Musik wird heutzutage in digitaler Form vermarktet. Deshalb legt der C 50 AC einen Schwerpunkt auf digitale Schnittstellen. Genauer formuliert: Er versucht, die "historischen" Eigenschaften und den Charakter eines Mcintosh-Geräts - denn genau das ist es, was die Fangemeinde erwartet - bruchlos mit der Anpassung an digitale und hoch aufgelöste Signalquellen zu verschmelzen. …weiterlesen

Immer die Richtige

stereoplay 9/2012 - Für den HiFi-Fan zu Hause ist das eine schwer zu klärende Frage, für stereoplay misst das die TESTfactory. Die beiden Röhren CVT 2100 Mk2 und CVT 2030 Mk2 lagen exakt auf dem gleichen Verstärkungsniveau, die Transistor-Endstufe AMC 2100 Mk2 lässt sich dankbarerweise im Pegel regeln. Jedes Modell hatten wir in doppelter Ausführung parat, was im Falle der AMC 2100 besonders viel Sinn machte, da sie sich zur Mono-Endstufe mit dann fast doppelter Leistung brücken lässt. …weiterlesen