Re-Fuse (Rennrad) Produktbild
Gut (2,3)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Ein­satz­be­reich: Renn­rad
Mehr Daten zum Produkt

Maxxis Re-Fuse (Rennrad) im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (55 von 100 Punkten)

    Platz 9 von 11

    „Den drittbesten Pannenschutzwert erkauft sich Maxxis mit dem mit Abstand schlechtesten Rollwiderstand. Sportlich-wendig wirkt der Reifen auch optisch nicht wie ein 28er.“

zu Maxxis Re-Fuse (Rennrad)

  • Maxxis Re-Fuse Fahrrad Bereifung, Schwarz, 28" 700 x 23C 23-622
  • Maxxis Fahrradreifen »Reifen Re-Fuse Cross TLR faltbar 27.5x2.00'«
  • Maxxis Ardent Race Faltreifen 29" 3C MaxSpeed TR EXO 56-
  • Maxxis Re-Fuse Faltreifen 28" EXC Silkshield 23-
  • Maxxis Re-Fuse Faltreifen 28" EXC Silkshield 23-
  • Maxxis"RE-FUSE - 700x32C - MaxxShield TR - Schwarz"
  • Maxxis Ardent Race 3C TL-Ready EXO 29 x 2.2 Reifen-Schwarz-29
  • Maxxis Re-Fuse Cross TLR 27.5x2.00" Maxxshield Dual
  • Maxxis 50-584 RE-FUSE MaxxShield TR
  • Maxxis Ardent Race MTB Tyre - EXO - TR - 3C - Reifen 29" 2.2"

Passende Bestenlisten: Fahrradreifen

Datenblatt zu Maxxis Re-Fuse (Rennrad)

Einsatzbereich Rennrad
Typ Faltreifen
Breite 1,1 Zoll
Getesteter Durchmesser 28 Zoll
ETRTO-Größenangabe 28 - 622

Weiterführende Informationen zum Thema Maxxis Re-Fuse (Rennrad) können Sie direkt beim Hersteller unter maxxis.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Korbach - Vollgas für Fahrradreifen

RennRad - Fast könnte man meinen, dass Beste in der Region wäre die 28 Kilometer weit entfernte A 44 – weil man da von hier wegkommt. Doch hier in der Provinz entwickelt und produziert der Reifengigant Continental das Material für internationale Spitzensportler. Letztes Jahr raste der Triathlet Jan Frodeno in Peking auf Conti-Pneus zu Olympiagold, Alejandro Valverde und Thor Hushovd gewannen Tour de France-Etappen. …weiterlesen