• Gut 2,2
  • 0 Tests
  • 33 Meinungen
keine Tests
Testalarm
Gut (2,2)
33 Meinungen
Typ: Kom­bi­kin­der­wa­gen, Buggy
Ein­satz­be­reich: Ein­kau­fen & Rei­sen
Rei­fen­typ: Kunst­stoff-​/Hart­gum­mi­rä­der
Sitz mit Ruh­e­po­si­tion: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren

Laika

Nichts für alle Wege, aber als trag­ba­rer Rei­se­be­glei­ter eine gute Wahl

Stärken
  1. mit einer Hand zu falten
  2. leicht, mit Schultertrageriemen
  3. gepolstertes Sitzteil mit neigbarer Lehne
  4. zum Travelsystem erweiterbar
Schwächen
  1. nichts für unebenes, sand- und schneebedecktes Terrain
  2. Hochklappen der Sitzlehne umständlich

Federgewicht und Kompaktheit – wie passt das zum versprochenen Sitzkomfort?

Die eigentlich in sich widersprüchlichen Kriterien „Kompaktheit“ und „Komfort“, die ein bequemer Reisebuggy erfüllen soll, verbindet der Laika laut Käufern ganz gut. Klein, aber mit passablem Platzangebot für ein Kind bis 3,5 kg Körpergewicht sowie leicht, aber erstaunlich gut gepolstert ist er ein Kompromiss für reisefreudige Eltern. Ähnlich wie Quinny (Yezz) stellt Maxi-Cosi nun mit dem Laika einen „superkompakten Reisebegleiter“ (Maxi-Cosi) auf die Räder, der mit knapp 7 kg so leicht ist, dass man ihn über der Schulter tragen kann. Er ist leicht zusammenzuklappen und selten im Weg, wenn er im Kofferraum einen Platz zwischen anderem Reisegepäck finden muss. Mit einer aufsetzbaren Babytasche zur Verwendung ab der Geburt und einem hauseigenen Autositz (etwa Pebble Plus, Citi oder CabrioFix) ist er sogar zum Travelsystem erweiterbar. Er erreicht aber nicht die Belastbarkeit eines auf den Shoppingeinsatz optimierten Buggys mit großem Einkaufskorb wie beispielsweise des Adorra, Cybex Balios M oder Joie Litetrax. Auf einen Regenschutz muss man verzichten, und wer alle Kombinationsmöglichkeiten mit Aufsatzwanne und Babyschale ausgestalten möchte, muss ein paar Scheine mehr ins Budget einrechnen.

Benötige ich für den Aufbau fachmännische Hilfe? Wie sieht es generell mit der Bedienung aus?

Kurzvideos auf der Webseite zeigen sämtliche Schritte zum Aufbau, Einklappen und Umrüsten zum Travelsystem. Fehlerquellen sind nahezu ausgeschlossen, Handbücher nicht unbedingt nötig. Beim Einklappen drückt man einen kleinen Knopf am Griff und zieht – mit derselben Hand – an einem Hebel, dann fällt der Wagen transportfertig in sich zusammen. Eher zögerlich und nicht ohne Kraftaufwand geht die Sitzlehne aus der Liegeposition in die Senkrechte, dabei sorgt ein Kniff für ein etwas seltsames Handling: Damit die Lehne oben bleibt, muss sie von hinten von einem Gurt gestützt werden, den man vorher zusammengesteckt – einziger Abstrich aus Nutzersicht und Kehrseite eines Buggys, dessen Funktionen auf Gewichtseinsparung und Klappbarkeit definiert sind. Wer hofft, mit dem Reisebegleiter auch noch einen flexiblen Allrounder zu erwerben, sieht sich enttäuscht: Das Manövrieren auf unebenem, sand- oder schneebedeckten Terrain oder auf Waldwegen gestaltet sich mühsam.

zu Maxi-Cosi Laika

  • Maxi Cosi Laika Baby-Kinderwagen, ultra-
  • Maxi Cosi Laika Baby-Kinderwagen, ultra-
  • Maxi-Cosi Sport-Kinderwagen »Sportwagen Laika, Nomad Blue«, schwarz
  • Maxi Cosi Laika Baby-Kinderwagen, ultra-
  • Maxi Cosi Laika Baby-Kinderwagen, ultra-
  • Maxi-Cosi Sportwagen Laika, Nomad Black schwarz
  • Maxi-Cosi Sportwagen Laika + Softtragetasche Laika, Nomad Black Kinder
  • Maxi-Cosi Sportwagen "Laika" in Schwarz
  • Maxi-Cosi Sportwagen ""Laika"" in Schwarz -
  • Maxi Cosi Laika Baby-Kinderwagen, ultra-
  • Maxi Cosi Laika Baby-Kinderwagen, ultra-

Kundenmeinungen (33) zu Maxi-Cosi Laika

3,8 Sterne

33 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
18 (55%)
4 Sterne
3 (9%)
3 Sterne
3 (9%)
2 Sterne
4 (12%)
1 Stern
5 (15%)

3,8 Sterne

33 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Maxi-Cosi Laika

Anzahl der Räder 4 Räder
Ausstattung
  • Einkaufskorb
  • Liegeposition
Gurtsystem 5-Punkt
Rahmenmaterial Aluminium
Verstellbare Rückenlehne 2 Positionen
Allgemeine Informationen
Typ
  • Buggy
  • Kombikinderwagen
Geeignet für
Babys ab Geburt vorhanden
Babys ab Sitzalter vorhanden
Einsatzbereich Einkaufen & Reisen
Schieben
Vorderräder schwenkbar/feststellbar vorhanden
Sicherheit
Feststellbremse vorhanden
Räder
Reifentyp Kunststoff-/Hartgummiräderinfo
Sitz- & Liegekomfort
Sitz mit Ruheposition vorhanden
Verdeck & Wetterschutz
Sichtfenster fehlt
Regenschutz vorhanden
Maße & Maximalgewicht
Maximalbelastbarkeit 15 kg
Gewicht (mit Rädern) 6,8 kg
Klappmaß (L x B x H) 66 x 27 x 47 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Maxi-Cosi Laika können Sie direkt beim Hersteller unter maxi-cosi.de finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Maxi-Cosi Nova 4-RadCybex Eezy SBugaboo FoxGB Beli Air4KinderKraft PilotKnorr Baby Joggy Novo ActiveCybex Balios SHauck Rapid 4SSafety 1st AmbleSafety 1st Step & Go