Sehr gut (1,3)
1 Test

keine Meinungen
Meinung verfassen

Aktuelle Info wird geladen...

Mavic Cosmic Pro Carbon Exalith im Test der Fachmagazine

  • „sehr gut“ (79 von 100 Punkten)

    Platz 2 von 7

    „Der Erfinder des Systemlaufrades spielt seine ganze Erfahrung aus und liefert mit dem Cosmic Pro Carbon einen sehr guten Allrounder. Die schwarze Exalith-Felge ist ein Alleinstellungsmerkmal. Das überzeugende Set hat aber seinen Preis, immerhin zählen Reifen und Schläuche zum Lieferumfang.“

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Mavic Cosmic Pro Carbon Exalith

Passende Bestenlisten: Fahrrad-Laufräder

Datenblatt zu Mavic Cosmic Pro Carbon Exalith

Felgengröße 28 Zoll
Einsatzbereich Rennrad
Felgenmaterial Carbon
Art Speichenrad
Bremssystem Felgenbremse
Typ Laufradsatz
Felgenbauart Schlauchreifen

Weiterführende Informationen zum Thema Mavic Cosmic Pro Carbon Exalith können Sie direkt beim Hersteller unter mavic.com finden.

Weitere Produkte und Tests

Produktwissen

Laufräder Teil II: 27,5"-Modelle

World of MTB - Als etwas träge, dafür laufruhig und mit gutem Komfort kann man die Eigenschaften des W35 beschreiben. INDUSTRIE NINE TRAIL Industrie Nine ist schon seit Längerem für aufwendig gefräste Naben und farbig eloxierte Aluminiumspeichen bekannt. So auch bei den TRAIL Laufrädern, die sich fahren lassen, als wären leichte Carbonfelgen verbaut. Trotz des geringen Gewichts gehört er zu den steifsten im Test, bietet dadurch aber wenig Komfort. …weiterlesen

Tipps & Tricks für die kalte Jahreszeit

Radfahren - Gerade bei eisigen Verhältnissen ein Zugewinn (etwa von Bumm). 30 Nabendynamos laufen unabhängig von der Witterung leise, unscheinbar und leistungsstark. Zudem sind sie extrem ausfallsicher (Shimano, Supernova, SON, Shutter Precision, Sram). 31 Steckverbindungen zwischen Nabendynamos, Lampen und Kabeln können vorab mit speziellem Polfett leicht behandelt werden. Korrosion hat weniger Chancen, die Funktion bleibt länger erhalten. …weiterlesen

Laufräder Teil 1 - 26"-Modelle

World of MTB - Der Preis und auch die Höchstgeschwindigkeit beim Beschleunigungstest sind zwar nur im Mittel, dafür sind die Steifigkeit und der Rundlauf des mit Titan-Freilaufkörper bestückten Topmodells allererster Güte. Das ZTR-Flow-Laufrad hat im Vergleich zum ZTR Crest einen härteren Stand in seiner Kategorie. Nichtsdestotrotz liefert es teils hervorragende Werte ab. …weiterlesen

Laufräder Teil II - 650B- und 29"-Modelle

World of MTB - Die Abweichung von 0,6 Millimetern beim Rundlauf nach dem Praxistest ist vergleichsweise hoch. TUNE OLYMPIC GOLD II Tune bestätigt mit dem Olympic Gold II seine Rolle als Leichtbauspezialist und stellt damit einen bis 100 Kilo Systemgewicht freigegebenen Race-Satz, welcher mit 1.372 Gramm zum "Haben müssen"-Produkt jedes Racers wird. Immerhin 1,1 Watt spart man sich beim Beschleunigen gegenüber dem nächstschnellen. …weiterlesen

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf