ohne Note
2 Tests
Sehr gut (1,4)
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Voll­ver­stär­ker
Tech­no­lo­gie: Tran­sis­tor
Anzahl der Kanäle: 2
Leis­tung/Kanal (4 Ohm): 100 W
Mehr Daten zum Produkt

Marantz PM8005 im Test der Fachmagazine

  • Klangurteil: 100 Punkte

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    Platz 3 von 5

    „Plus: tonal ausgewogen, starker Schub bis in den Tiefbass, stattliches Panorama.
    Minus: -.“

  • Klang-Niveau: 68%

    Preis/Leistung: „exzellent“ (4 von 5 Sternen)

    2 Produkte im Test

    „Der Vollverstärker PM 8005 wird dem renommierten Hause alle Ehre machen, so viel ist sicher. Hier treffen sehr gute Ausstattung, Alltagstauglichkeit und klangliche Musikalität mustergültig zusammen. Chapeau!“

zu Marantz PM8005

  • Marantz PM 8005 *silber* MA05191
  • Marantz PM 8005 *schwarz* MA05191
  • Marantz PM8005 RMS 70 W

Kundenmeinungen (16) zu Marantz PM8005

4,6 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
13 (81%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
3 (19%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

4,6 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Marantz PM8005

Abmessungen (mm) 440 x 370 x 105
CAN-Bus (Eingang) fehlt
CAN-Bus (Ausgang) fehlt
Surroundverstärker fehlt
Technik & Leistung
Typ Vollverstärker
Technologie Transistor
Anzahl der Kanäle 2
Leistung/Kanal (4 Ohm) 100 W
Frequenzbereich 5 Hz - 100 kHz
Eingänge
LAN fehlt
Analog
Analog (Cinch) vorhanden
Analog (Klinke) fehlt
Phono fehlt
Mikrofon fehlt
XLR fehlt
Digital
HDMI fehlt
USB fehlt
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Ausgänge
Analog
Cinch (Vorverstärker) vorhanden
Cinch (Record / Tape) vorhanden
Cinch (Subwoofer) fehlt
Kopfhörer fehlt
XLR fehlt
Digital
Digital (koaxial) fehlt
Digital (optisch) fehlt
HDMI fehlt
Steuerung
IR fehlt
Trigger fehlt
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenstecker-Klemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 12 kg
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: PM8005/N1B

Weitere Tests & Produktwissen

Nachholbedarf

HiFi einsnull - Das geht ab wie die sprichwörtlich wilde Sau. Man kann getrost das ganz dicke Kopfhörerbesteck anschließen (ich hatte zwischenzeitlich mit einem Audeze LCD-3 einen der derzeit besten Kopfhörer überhaupt dran), der HiFi-M8 treibt die Dinger gnadenslos. Richtig guten Punch bekommt man hier, das gilt für den stationären Betrieb am Netzteil genauso wie unterwegs im Akku-Betrieb mit einem iPod als Quelle. …weiterlesen

Digitaler Verführer

ear in - Die Batterie des DAC-HA200 soll bis zu 11 Stunden durchhalten - genug also für den Transatlantikflug inklusive Wartezeit am Gate (oder eine Fahrt mit der Deutschen Bahn von Berlin nach München ...). Für schwierig zu treibende Kopfhörer mit höherer Impedanz bietet das Gerät eine High-Gain-Schaltung mit mehr Power. Eingangsseitig ist alles da, was man braucht: Die 3,5-mm-Klinkenbuchse ist von analog auf digital (optisch) umschaltbar, USB 2.0 findet via Typ-A- und Typ-B-Buchsen Zugang. …weiterlesen