• ohne Endnote

  • 0  Tests

    45  Meinungen

keine Tests
Testalarm
ohne Note
45 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: AV-​Recei­ver
Audio­kanäle: 7.2
Blue­tooth: Ja
WLAN: Ja
Leis­tung/Kanal: 70 Watt an 6 Ohm
Anzahl der HDMI-​Ein­gänge: 8
Mehr Daten zum Produkt

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt NR1608

Marantz NR1608/N1B

Für wen eignet sich das Produkt?

Wenn einfacher 5.1-Klang den Ansprüchen nicht genügt, kann auf den HiFi-Receiver Marantz NR1608 zurückgegriffen werden. Der 7-Kanal-Verstärker hält auch sehr hoch angesetzten Erwartungen stand. Darüber hinaus lässt er sich mit einer Fülle von Geräten, egal ob analog oder digital, verbinden. Mit dem Zugang zum Netzwerk übernimmt er darüber hinaus die Ansteuerung von WLAN-Lautsprechern und das Streamen von Musik jeden Formats. Wer eine zentrale Einheit für den Klang im ganzen Haus sucht, bekommt diese hier sogar relativ kompakt gebaut.

Stärken und Schwächen

Platz für sieben Lautsprecher und zwei Subwoofer sowie die Unterstützung der aktuell verfügbaren Klangformate lassen kaum mehr Wünsche offen. Jeder Kanal besitzt eine Ausgangsleistung von 90 Watt. Die Anschlüsse reichen selbst bei einer außerordentlich vielfältigen Multimedia-Anlage. Neben acht HDMI-Eingängen, einer davon auf der Vorderseite, sind fünf analoge Videoeingänge und die passenden Ausgänge sowie ein digitaler Audioausgang vorhanden. Drahtlos und via USB kann Musik in jedem halbwegs bekannten und vor allem hochauflösenden Format abgespielt werden. Apple AirPlay wird unterstützt. Verschiedene Streamingdienste und die Bluetooth-Verbindung erweitern die Einsetzbarkeit zusätzlich. Über das Netzwerk kann auch Musik ausgesendet werden, aber leider nur zu Lautsprechern mit HEOS von Denon. Ein Standard wie Chromecast wäre vielseitiger einsetzbar. Andererseits hat Google hier einmal nicht die Finger im Spiel. Das Gehäuse beansprucht trotz der umfangreichen Ausstattung in der Höhe nur 10 Zentimeter. Zu eng verbaut darf es aber wegen der abgestrahlten Wärme und der WLAN-Antenne dennoch nicht sein.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Für eine umfassende Heimkinoanlage und die entsprechend hochwertigen Lautsprecher sind die bei Amazon verlangten 700 Euro ganz gut investiert. Hohe Ansprüche und jede Menge weitere Technik vorausgesetzt. Auch die Beschränkung auf das Multiroomsystem HEOS stört eigentlich nur, wenn solche Geräte mit anderer Verbindungstechnik schon vorhanden sind. Eine Alternative mit zwei Kanälen weniger und für nicht ganz so viele Abspielgeräte ist das kleinere Modell Marantz NR1508, dessen Preis bei 500 Euro liegt.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Marantz NR1711 7.2 AV Receiver 8K AirPlay WLAN BT Spotify Heos - Schwarz slim
  • Arcam Arcam AVR30 - schwarz

Kundenmeinungen (45) zu Marantz NR1608

4,3 Sterne

45 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
32 (71%)
4 Sterne
5 (11%)
3 Sterne
2 (4%)
2 Sterne
4 (9%)
1 Stern
3 (7%)

4,3 Sterne

45 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten: HiFi-Receiver

Datenblatt zu Marantz NR1608

Technik
Typ AV-Receiver
Audiokanäle 7.2
Empfang
DAB+ fehlt
Internetradio vorhanden
Netzwerk
LAN vorhanden
Drahtlose Übertragung
Bluetooth vorhanden
WLAN vorhanden
AirPlay vorhanden
DLNA fehlt
MiraCast fehlt
WiFi-Direct fehlt
Verfügbare Musikdienste
  • Deezer
  • Spotify
  • Tidal
  • TuneIn
Multiroom-Standards
ChromeCast fehlt
FlareConnect fehlt
MusicCast fehlt
Audio
Soundsysteme
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD MA
  • Dolby Atmos
  • DTS:X
  • DTS Virtual:X
Wiedergabeformate
  • WMA
  • MP3
  • AAC
  • FLAC
  • WAV
  • DSD
  • ALAC
Leistung/Kanal 70 Watt an 6 Ohm
Video
HDR10 fehlt
HLG vorhanden
Dolby Vision vorhanden
4K-Upscaling vorhanden
3D-ready vorhanden
3D-Konvertierung fehlt
Video-Konvertierung vorhanden
Eingänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Eingänge 8
Analog
Phono fehlt
AUX (Front) fehlt
Mikrofon fehlt
Digital
USB vorhanden
Digital Audio (koaxial) vorhanden
Digital Audio (optisch) vorhanden
MHL fehlt
Kartenleser fehlt
Video
Composite Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
IR vorhanden
RS232 fehlt
Smartphonesteuerung vorhanden
Ausgänge
HDMI vorhanden
Anzahl der HDMI-Ausgänge 1
Audio-Rückkanal (ARC) vorhanden
Analog
Cinch (Pre-Out) fehlt
Cinch (Rec) fehlt
Kopfhörer vorhanden
Mehrkanal-Vorverstärker vorhanden
Subwoofer-Vorverstärker vorhanden
Digital
Digital Audio (koaxial) fehlt
Digital Audio (optisch) fehlt
USB fehlt
Video
Composite-Video vorhanden
Komponente vorhanden
S-Video fehlt
Steuerung
12V-Trigger vorhanden
IR vorhanden
Lautsprecher-Anschluss
Federklemmen fehlt
Schraubklemmen vorhanden
Bananenklemmen fehlt
Abmessungen & Gewicht
Gewicht 8,3 kg

Weiterführende Informationen zum Thema Marantz NR1608/N1B können Sie direkt beim Hersteller unter marantz.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: