ohne Endnote

Keine Tests

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Trek­kingschuhe, Hikingschuhe
Eigenschaften: Was­ser­dicht, Atmungs­ak­tiv
Geeignet für: Damen, Her­ren
Obermaterial: Mesh
Innenmaterial: Gore-​Tex
Gewicht: 360 g
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

Ducan Low Gore-Tex

Guter Mix aus Wanderschuh und Alltagsschuh

Stärken

  1. gute Passform
  2. sehr vielseitig
  3. wasserdicht und atmungsaktiv

Schwächen

  1. noch keine bekannt

Der Ducan Low Gore-Tex von Mammut ist sehr vielfältig einsetzbar, denn es handelt sich eigentlich um einen Mix aus drei verschiedenen Schuhen: Dank des coolen Designs können Sie den Schuh durchaus auch auf dem Weg zur Arbeit anziehen, lange Spaziergänge und Wanderungen in unwegsamem Gelände sind sein Spezialgebiet. Obwohl Trekkingschuhe normalerweise aus Gründen der Stabilität einen hohen Schaft haben, kann der flache Ducan auch bei mehrtägigen Rucksacktouren im Hochgebirge eingesetzt werden – ein Tausendsassa. Experten und Outdoorenthusiasten bescheinigen dem Schuh in Tests zudem eine bequeme Passform. Durch dir bewährte Gore Tex-Membran bleiben Ihre Füße auch bei starkem Regen oder Sprüngen durch Pfützen und Bäche noch trocken. Wenn Sie dennoch eine mittlere oder hohe Schaftvariante bevorzugen, können Sie zum Ducan Mid GTX oder zum Ducan High Gore-Tex greifen.

zu Raichle Ducan Low Gore-Tex

  • Mammut Herren Ducan Low GTX® Trekking- & Wanderschuhe

    Elastische GORE - TEX - Zungenkonstruktion Mammut Flextron Technology Engineered Mesh MAMMUT Georganic 3D Technology ,...

  • Mammut Ducan Low GTX® Women Multifunktionsschuhe Damen in waters-dark waters,

    Der Weg ist das Ziel: Mit dem Ducan Low GTX® Women geniesst du jeden Schritt bis dahin. Er zeichnet sich durch die ,...

  • MAMMUT Damen Multifunktionsschuhe Ducan Low GTX®, Größe 39 ? in Blau

    Der flexible Alleskönner in den Bergen: Das einzigartige Zusammenspiel neuster Technologien zeichnet den Ducan Low GTX ,...

  • Mammut - Women's Ducan Low GTX - Multisportschuhe Gr 6 türkis

    Niedrig geschnittener Wanderschuh mir Gore - Tex Membran - Farbe: Türkis; Gr: 6; Highlights: Gore - Tex, Winddicht, ,...

  • Mammut Ducan Low Gtx® Men zion-dark zion (2194) 9.5

    Der flexible Alleskönner in den Bergen: Das einzigartige Zusammenspiel neuster Technologien zeichnet den Ducan Low GTX ,...

  • Mammut Herren Ducan Low GTX Schuhe 44, 43.5 Rot male Rot

    Grundpreis: 158. 95 EURZustiegsschuhe & Multifunktionsschuhe

Kundenmeinung (1) zu Mammut Ducan Low Gore-Tex

1 Meinung
(Sehr gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Mammut Ducan Low Gore-Tex

Typ
  • Hikingschuhe
  • Trekkingschuhe
Eigenschaften
  • Atmungsaktiv
  • Wasserdicht
Geeignet für
  • Herren
  • Damen
Obermaterial Mesh
Innenmaterial Gore-Tex
Gewicht 360 g

Weiterführende Informationen zum Thema Raichle Ducan Low GTX können Sie direkt beim Hersteller unter mammut.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Rutschfest?

ALPIN 8/2015 - Der Garmont Vetta ist ein leichter und technischer Schuh, der besonders im Vorfuß sehr schmal geschnitten ist. Bergsteiger mit breiten Füßen werden sich mit dem Vetta schwer tun. Dafür vermittelt er einen super Halt. Der Salewa Rapace hingegen ist extrem breit. Man kann zwar mit einer zweiten (mitgelieferten) Innensohle noch etwas Volumen wegnehmen, aber selbst dann ist der Salewa noch breit. Das macht ihn bequem, insbesondere der Halt leiden darunter. …weiterlesen

Von Mallorca ins Labor

Stiftung Warentest (test) 8/2013 - Wenig Zeit, die Aussicht zu genießen. Wie sitzt der Schuh? Schützt er Knöchel und Zehen? Bieten Schaft und Sohle auch auf Geröll stabilen Halt? Und was macht das Schuhklima? Rund 3 100 Bewertungen liefert sie bis zum Ende des Praxistests ab. Profilstarke Sohle für sicheren Tritt "Trekkingstiefel zeigen da ihre Qualitäten, wo bei Leichtwanderschuhen auf Dauer Schluss ist - querfeldein und auf unbefestigten Wegen", sagt der Prüfleiter des Praxistests. …weiterlesen

Perfekt ausgerüstet

ALPIN 7/2010 - Polsterungen an den beanspruchten Stellen (Ballen, Ferse, Knöchel, Schienbein) sind gut, müssen aber nicht unbedingt sein. Eine sehr gute, weiche und funktionelle Socke ist die Smartwool Light Crew. Preis: 16,95 Euro Schuhe Ein moderner Wanderschuh muss vielen Kriterien genügen. Er soll stabil und leicht sein, komfortabel und mit möglichst viel Gefühl. …weiterlesen

Leicht besohlt

ALPIN 8/2010 - Dennoch kann man bei einigen Schuhen ganz klar Stärken, bei anderen deutliche Schwächen festhalten. Salewa hat mit dem Firetrail den Geist der Zeit getroffen: Der Schuh ist bequem und leicht, technisch und modern. Unser Testsieger! Der Hanwag Approach GTX ist das Arbeitstier unter den Approach-Schuhen: In rauem Gelände zeigt der Schuh mit der braven Optik seine Stärken. Für alle Felssüchtigen könnte der La Sportiva Boulder X die erste Wahl sein. …weiterlesen

Guter Halt - die halbe Miete

ALPIN 8/2009 - Auch die vom Aufbau leichter gemachten Scarpa und Hanwag haben eine gute Passform, der Hanwag zeigt im Mittelfuß allerdings etwas mehr Volumen. Salomon und High-Tec sind keine klassischen Bergschuhe. Sie rangieren am unteren Ende der B-Kategorie. Salomon beispielsweise hat zwar eine sehr angenehme Passform, der Aufbau allerdings ist so leicht (instabil), dass man im schwierigen Terrain schnell an die Grenzen stößt. Der Salomon ist eher ein Trailrunningschuh in hoher Ausführung. …weiterlesen

Mit Grip(s)!

ALPIN 7/2007 - Die Passform ist unproblematisch. Der Trail hat sich im Test als ein guter, universeller Wander- und Trekkingschuh erwiesen. Störend empfanden wir die fehlende Zehenkappe, der Schuh sah vorne schnell abgetreten aus. Salewa ist neu auf dem Markt der Wander/Trekkingschuhe. Das scheint man auch zu merken. Zwar wirbt Salewa damit, dass man keine Blasen in dem Schuh bekommt, aber der Schaft ist am Rand hart, der Schuh insgesamt relativ weich und dafür schwer. …weiterlesen

Gut zu Fuß

active Nr. 3 (Juni/Juli 2012) - Zeitungspapier oder ein Schuhtrockner nimmt Feuchtigkeit aus dem Innenschuh heraus. Sprühen Sie Lederschuhe von Zeit zu Zeit mit einem Imprägnierspray ein oder wachsen Sie das Leder. Bei Schuhen mit Membran verwenden Sie ein spezielles Wachs und eine Imprägnierung für Membranen. Verwenden Sie keine gewöhnliche Schuhcreme, die würde die Poren verstopfen. Nubukleder ohne Membran können Sie wachsen und damit wasserdicht machen. Allerdings erhält der Schuh dann ein dunkleres, glatteres Aussehen. …weiterlesen

„Weich. warm und griffig“ - Die Allrounder

ALPIN 2/2006 - Recht weicher Winterschuh mit angenehmer Optik und guter Sohle. Aufgrund des weichen CChassis weniger für Schneeschuhe geeignet. Leichter Winterschuh, den man am besten mit Gamasche verwendet, da der Schuh sehr niedrig ist. Sehr griffi-Cge Sohle, allerdings ist der Schuh nicht superwarm! Ausgereifter, gut sitzender Winterschuh, der auch auf längeren Touren keine Probleme bereitet, auch mit Schneeschuhen gut zu kombinieren. Preiswert! …weiterlesen