ohne Note
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Leicht­kraft­rad
Hub­raum: 124 cm³
Zylin­deran­zahl: 1
Mehr Daten zum Produkt

Malaguti Monte Pro 125 (11 kW) (2020) im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Der rote Stahl-Schleifenrahmen passt gut zum Scrambler-Auftritt wie auch das gestufte Sitzmöbel, das eine aufrechte Körperhaltung verspricht. Hinter der kleinen Lampenmaske erstreckt sich ein breiter Rohrlenker, der eine aktive Vorlage provoziert - genau richtig für den engagierten Kurventanz. ...“

Testalarm zu Malaguti Monte Pro 125 (11 kW) (2020)

Passende Bestenlisten: Motorräder

Datenblatt zu Malaguti Monte Pro 125 (11 kW) (2020)

Typ Leichtkraftrad
Hubraum 124 cm³
Nennleistung Bis 15 kW
Zylinderanzahl 1
Gewicht vollgetankt 130 kg
Leistung in PS 15
Leistung in kW 11
Modelljahr 2020
Verbrauch 2,7 l/100 km
Schaltung Manuelle Schaltung
Weitere Produktinformationen: Bremsen: Combined Brake System CBS

Weitere Tests und Produktwissen

Typverwandlung

TÖFF - Unser Tourguide, ebenso auf einer 2018er Speedmaster unterwegs, gibt ein sattes Tempo vor, sodass wir nur so über die geschlängelten Strassen mit der schwarzgelben Mittellinie rauschen. Aus der einstigen Speedmaster ist eine ganz andere Bonneville Speedmaster geworden. Schon beim ersten Blick fallen die wesentlichen Änderungen wie etwa die neuen Fahrwerkskomponenten (Rahmen, Gabel, Räder) und Kernelemente wie Tank, Sattel und Scheinwerfer auf. …weiterlesen

Von der Hölle ins Paradies

TÖFF - Und so ärgerlich wie Hals-, Bauch- und Zahnschmerzen zusammen. Die Street Triple in der höchsten Leistungs- und Ausstattungsvariante RS ist etwas vom Schärfsten, was das Töff-Jahr 2017 zu bieten hat und jetzt das: H2O in der für uns unpassendsten Art. Auf Pirelli Diablo Supercorsa SP natürlich erst recht ein einschlägiger Genuss. Aber alles Jammern hilft nichts - die sieben Seiten wollen gefüllt werden. …weiterlesen

Herzflimmern

Motorrad News - 15 895 Euro muss man erst mal im Sparstrumpf haben, will man beim KTM-Händler Schlüssel und Brief abgreifen. Ungeachtet dessen war die Super Duke R in unserer Testgarage das Motorrad mit der längsten Warteliste. Was ihre Beliebtheit bei unseren Mitarbeitern belegt. Und die sind in Sachen Fuhrpark durchaus verwöhnt. Wer ein gut gefülltes Sparschwein in Reichweite hat, sollte sich unbedingt beim Readyto-Race-Händler zur Probefahrt anmelden. …weiterlesen

Voodoo Child

Motorrad News - Treu nach japanischer Tradition meint es die Gabel besonders gut mit den Handgelenken und lässt die Front beim harten Anbremsen auf Tauchstation gehen. Das verwässert den ohnehin weichen Druckpunkt der Schwimmsattelstopper zusätzlich, stört aber vor allem Fahrer, die von einem Motorrad mit dem Beinamen "V-Twin Sports" knallharte Rundkurstalente erwarten. Da muss die SV passen, obwohl der saftig durchziehende Twin durchaus die Lust weckt, übermotorisierte Supersportler zu demoralisieren. …weiterlesen