ohne Endnote

ohne Note

Aktuelle Info wird geladen...

Fazit unserer Redaktion 17.10.2021

Kom­pak­ter Akku-​Bohr­schrau­ber mit leis­tungs­star­ker LED-​Arbeits­leuchte

Kompakte Leistung. Kompakter Akku-Bohrschrauber mit solider Leistung und leistungsstarker LED-Arbeitsleuchte. Sorgt für sicheren Halt und ständige Griffbereitschaft dank Softgrip und Gürtelhaken.

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Varianten von DDF487

  • DDF487RAJ (2 x 2,0 Ah)

    DDF487RAJ (2 x 2,0 Ah)

  • DDF487RTJ (2 x 5,0 Ah)

    DDF487RTJ (2 x 5,0 Ah)

  • DDF487T1J (1 x 5,0 Ah)

    DDF487T1J (1 x 5,0 Ah)

Makita DDF487 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: 06.08.2021
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    „Tool-Empfehlung“

    Plus: gewohnt saubere Verarbeitung; kompakt und handlich - gut für den Einsatz in beengten Verhältnissen; überzeugt im Praxistest mit Leistung und präziser Geschwindigkeitseinstellung.
    Minus: -. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Ich möchte benachrichtigt werden bei neuen Tests zu Makita DDF487

zu Makita DDF487Z (Sologerät) ohne Akku

Kundenmeinungen (265) zu Makita DDF487

4,7 Sterne

265 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
222 (84%)
4 Sterne
26 (10%)
3 Sterne
5 (2%)
2 Sterne
2 (1%)
1 Stern
10 (4%)

4,7 Sterne

265 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.

Einschätzung unserer Redaktion

Kom­pak­ter Akku-​Bohr­schrau­ber mit leis­tungs­star­ker LED-​Arbeits­leuchte

Stärken

Schwächen

  • noch keine bekannt

Der Akku-Bohrschrauber von Makita ist mit einem maximalen Drehmoment von 40 Newtonmeter und einer Leerlaufdrehzahl von bis zu 1.700 Umdrehungen pro Minute für Aufgaben am Bau, in der Produktion und auf Montage interessant, bei denen keine hohen Leistungsreserven benötigt werden. Die Stärken des Makita liegen in seiner kompakten Bauart, die in Verbindung mit der leistungsstarken Doppel-LED-Arbeitsleuchte Arbeiten in schlecht zugänglichen Bereichen ermöglichen. Dafür, dass Ihnen das Gerät immer sicher in der Hand liegt, sollen die großzügigen Softgrip-Einlagen im Griffbereich sorgen. Arbeiten können Sie mit sämtlichen Zubehören, deren Schaftdurchmesser zwischen 1,5 und 13 Millimeter liegt. Das Drehmoment wählen Sie in 20 Stufen vor. Dank des Gürtelhakens haben Sie den Makita stets griffbereit.

von Andreas Sackmann

Fachredakteur im Ressort Home & Life – bei Testberichte.de seit 2015.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Akkuschrauber

Datenblatt zu Makita DDF487

Allgemeines
Typ Bohrschrauber
Geeignet für Profis
Anzahl der Gänge 2 Gänge
Max. Bohrfutterdurchmesser 13 mm
Akku
Akku vorhanden fehlt
Akku-Typ Li-Ion-Akku
Akkuserie Makita 18 V SystemKIT
Akkuspannung (Leistung) 18 V
Ladegerät fehlt
Akkustandsanzeige vorhanden
Schrauben & Bohren
Max. Drehmoment 40 Nm
Anzahl Drehmomentstufen 20
Max. Drehzahl im 1. Gang 500 U/min
Max. Drehzahl im höchsten Gang 1700 U/min
Max. Bohrdurchmesser für Holz 36 mm
Max. Bohrdurchmesser für Stahl 13 mm
Ausstattung
Abnehmbares Bohrfutter fehlt
LED-Leuchte vorhanden
Rechts-/Linkslauf vorhanden
Schnellspannbohrfutter vorhanden
Spindelarretierung vorhanden
Gürtelclip vorhanden
Drehmomentwahl Manuell
Wechselakku fehlt
Bürstenloser Motor vorhanden
Bluetooth-Modul k.A.
Maße & Gewicht
Gewicht mit Akku 1,6 kg
Breite 8,1 cm
Höhe 23,2 cm
Länge 15 cm
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: DDF487Z, DDF487ZJ
Weitere Produktinformationen: Nachglimmeffekt

Auch interessant

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf