Ø Befriedigend (2,7)

Tests (5)

Ø Teilnote 2,4

(20)

Ø Teilnote 2,9

Produktdaten:
Typ: Video­be­ar­bei­tung
Betriebssystem: Win 8, Win 7, Win Vista, Win XP
Freeware: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Magix Video Easy HD 5 im Test der Fachmagazine

    • c't

    • Ausgabe: 16/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • 2 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... Videoschnitt-Anfänger, die nur hier und da einen einfachen Film schneiden wollen, ohne aufwendige Effekte und Tricks einzubauen, greifen am besten zu Magix Video easy. Trotz einer großen Anzahl Funktionen ist das Programm sehr einfach geblieben ...“  Mehr Details

    • VIDEOAKTIV

    • Ausgabe: 5/2013 (August/September)
    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 2

    „ausreichend“ (45 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Kauftipp“

    „Video easy 5 HD ist für die Zielgruppe der Einsteiger bestens geeignet, denn der Neuling wird behutsam in die Videobearbeitung eingeführt und zu keiner Zeit überfordert. Daran ändert auch der erweiterte Funktionsumfang nichts, auch wenn sich hier die Verbesserungen gegenüber der Vorversion stark in Grenzen halten. Wichtiger als weitere Videoeffekte wäre bei Video easy 5 HD eine Verbesserung der Audiokomponente.“  Mehr Details

    • PC NEWS

    • Ausgabe: Nr. 5 (August/September 2013)
    • Erschienen: 07/2013
    • 8 Produkte im Test

    „sehr gut“

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: Sehr benutzerfreundlich, Touch-Unterstützung, recht preiswert.
    Minus: Benötigt viele Systemressourcen.“  Mehr Details

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013

    ohne Endnote

    Bedienung: 4 von 5 Sternen;
    Funktion: 4 von 5 Sternen;
    Qualität: 4 von 5 Sternen.  Mehr Details

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 13/2013
    • Erschienen: 06/2013
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 2

    ohne Endnote

    „Übersichtlich, leicht verständlich: Video Easy bietet einen guten Einstieg in den Videoschnitt und ein ordentliches Preis-Leistungs-Verhältnis.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • MAGIX FastCut - Lizenz - 1 Benutzer - ESD - Win (ANR005292ESD)

Kundenmeinungen (20) zu Magix Video Easy HD 5

3,1 Sterne

20 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
3 (15%)
4 Sterne
6 (30%)
3 Sterne
4 (20%)
2 Sterne
3 (15%)
1 Stern
4 (20%)

3,1 Sterne

20 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Magix Video Easy HD 5

Typ Videobearbeitung
Betriebssystem
  • Win XP
  • Win Vista
  • Win 7
  • Win 8
Freeware vorhanden

Weiterführende Informationen zum Thema Magix VideoEasy HD 5 können Sie direkt beim Hersteller unter magix.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Easy Schneider

Audio Video Foto Bild 8/2013 - Schn-schna-schnappi – schon geht der Film ab: Video Easy HD 5 schneidet Videos rucki, zucki.Ein Videoschnittprogramm wurde getestet, erhielt aber keine Endnote. Als Testkriterien dienten Bedienung, Funktion und Qualität. …weiterlesen

Drei-Punkte-Tests

Computer Bild 13/2013 - Wie bei vielen Überwachungskameras rucke ruckeln Videos wie Daumenkinos. Gut: Infrarotleuchten hellen dunkle Räume auf. Schlecht: Überwachungsfunktionen fehlen. EASY SCHNEIDER Schnipp, schnapp, schon geht der Film ab: Mit Video Easy HD 5 können Einsteiger beim Videoschnitt RICHTIG DURCHSTARTEN. Der Name ist Programm: Mit Video Easy HD sollen Hobbyfilmer ihre Aufnahmen im Nu von Kamera, USB*-Stick & Co. …weiterlesen

Filme unterwegs

Audio Video Foto Bild 8/2011 - Wer diese – oder Filme von nicht geschützten DVDs – mit geeigneten Mobilgeräten abspielen will, findet auf der Heft-DVD dieser Ausgabe das passende Programm: „Free Studio“ macht Ihre Videos fit für Netbook,Tablet-PC, MP3-Player & Co. Wie Sie die Software installieren und die Videos ins passende Format bringen, erfahren Sie Schritt für Schritt auf den folgenden Seiten. Tipp: Einigen Kauf-Filmen auf Bluray und DVD liegt eine Scheibe mit einer zusätzlichen Filmversion für mobile Player bei. …weiterlesen

Der Lückenfüller

VIDEOAKTIV 6/2007 - Dass Blu-ray und HD DVD, die beiden Kandidaten für die Nachfolge der DVD, bisher nicht zum Zuge kommen, liegt am fehlenden Brennprogramm. Der Grund dafür: Der für Videofilmer unerhebliche Kopierschutz war noch nicht verabschiedet. Nun will Sonic mit „DVDit Pro HD” die Lücke schließen. Allerdings firmiert die vom Authoring-Spezialisten entwickelte Software inzwischen unter dem Namen Roxio. …weiterlesen

iLife oder Smart Edit?

videofilmen 3/2005 - Dafür gibt es bei Apple das Programm Final Cut Pro. Mit iDVD werden Video-DVDs gestaltet und gebrannt. Alles geht Hand in Hand. Für das Capturen über Firewire besitzt das Programm eine Aufnahmefunktion mit automatischer Szenenerkennung; neuerdings können auch HD-Videos mit voller Auflösung verarbeitet werden. Das 16:9-Format ist schon seit der Vorversion integriert. Der Schnitt findet bei iMovie auf einer Videospur statt. …weiterlesen

Das neue Microsoft Windows Essentials

Computer Bild 20/2012 - Vista- und XP-Nutzer müssen sich mit den Vorgänger-Versionen begnü gen. Die gibt's als Gratis-Download unter Webcode 105051. Neben dem passenden Betriebssystem* brauchen Sie die Essentials-Software von der Heft-CD/DVD (Rubrik "Windows"). Für die Online-Funktionen benötigen Sie einen Internetzugang und ein E-Mail-Konto von Microsoft. Das kann eine Windows Live ID, eine Hotmailoder eine neue Outlook.com-Adresse sein. …weiterlesen

Schwerelos

VIDEOAKTIV 5/2013 (August/September) - Mit Video easy 5 HD zielt Magix auf ‚Frischlinge‘ beim Videoschnitt. Die neue Version zeigt sich bei Bedienung und Funktionen erweitert.Im Einzeltest befand sich eine Videoschnitt-Software, die man für „ausreichend“ befand. Als Testkriterien dienten Bedienung, Funktionen und Software. …weiterlesen