Gut (2,5)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Typ: Kom­bi­ge­rät, Laub­blä­ser, Laub­sau­ger
Antriebs­art: Elek­tro
Blas­ge­schwin­dig­keit (max.): 270 km/h
Gewicht: 5,3 kg
Mehr Daten zum Produkt

Lux Tools ELS 2800 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (81,2%)

    Platz 7 von 9

    „Ein für den Privatbereich durchaus geeignetes Gerät, um sich des Herbstlaubes zu entledigen. Die Blätter sollten allerdings schon abgetrocknet und die Flächen nicht zu groß sein.“

Testalarm zu Lux Tools ELS 2800

Passende Bestenlisten: Laubgeräte

Datenblatt zu Lux Tools ELS 2800

Allgemein
Typ
  • Laubsauger
  • Laubbläser
  • Kombigerät
Blasgeschwindigkeit (max.) 270 km/h
Fangsackvolumen 40 l
Schallleistungspegel (max.) 98 dB
Gewicht 5,3 kg
Antrieb
Antriebsart Elektro
Leistung 2800 W
Ausstattung
Häckselwerk vorhanden
Fangsack vorhanden
Laufrollen vorhanden
Tragegurt vorhanden
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 1329408

Weiterführende Informationen zum Thema Lux Tools ELS2800 können Sie direkt beim Hersteller unter emil-lux.de finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Ein Neuer im Garten

Heimwerker Praxis - Die Idee hinter dieser Konstruktion ist, dass für viele Menschen das Tragen eines Laubsaugers mit vollem Fangsack eine erhebliche körperliche Belastung darstellt. Die Maschine besitzt handliche Abmessungen. Für den ersten Zusammenbau wird lediglich ein Kreuzschraubendreher benötigt. Der Motor bietet mit seinen 1600 Watt genug Leistung, um sowohl eine hohe Luftgeschwindigkeit zu ermöglichen, als auch ein großes Luftvolumen zu bewegen. …weiterlesen

Laubkombination

Heimwerker Praxis - Das doppelläufige Rohr hat einen großen Querschnitt für das Saugen und einen schmalen für die Blasfunktion. Laubblasen Der Luftdurchsatz ist ordentlich und bringt schnell entsprechende Ergebnisse. …weiterlesen

Wenn die Blätter fallen...

ETM TESTMAGAZIN - Die Sonne wirft lange Schatten, die Bäume schillern in bunten Farben und auf den Beeten sind die letzten Rosen verblüht. Dies sind untrügliche Anzeichen dafür, dass der Herbst Einzug gehalten hat in deutschen Landen und spätestens mit ihm beginnt der Laubfall, welcher vielen Gartenbesitzern wieder eine Menge Arbeit beschert.Testumfeld:Getestet wurden 25 Laubbläser unterschiedlicher Antriebsarten. Darunter waren 9 Benzin- und 9 Elektro-Geräte sowie 7 Akku-Laubbläser (2 x 36 Volt, 5 x 18 Volt). Das Urteil lautete 6 x „sehr gut“, 14 x „gut“ und schließlich 5 x „befriedigend“. Als Testkriterien dienten jeweils Dokumentation / Inbetriebnahme, Ausstattung / Verarbeitung, Handhabung, Leistung sowie Sicherheit. …weiterlesen