• Gut 2,5
  • 2 Tests
  • 2 Meinungen
Gut (2,5)
2 Tests
ohne Note
2 Meinungen
Typ: Inte­gral­helm
Werkstoff: Poly­car­bo­nat
Verschluss: Rat­schen­ver­schluss
Mehr Daten zum Produkt

LS2 Helmets FF322 im Test der Fachmagazine

  • ohne Endnote

    15 Produkte im Test

    „Ob dick, ob dünn, ob lang, ob kurz, gerundet oder nicht - alle Testbrillen waren leicht in den Helm zu bekommen. Auch machten sie es sich ungehindert auf den Test-Nasen bequem. Allein am großen Atemdeflektor wollte manche Brille gelegentlich beim Absetzen hängen bleiben. Nach ein paar Durchläufen schifft man aber um das Hindernis gemütlich drumrum.“

  • 14 von 20 Punkten

    Preis/Leistung: 4 von 5 Punkten

    Platz 5 von 6

    „... Das Geräuschniveau ist etwas niedriger, doch im LS2 zieht es - das ist bei Hitze erfrischend, an kalten Tagen störend. Das Visier rastet nur in drei Stufen. Die aufblasbaren Wangenpolster sorgen bei Bedarf für einen etwas strafferen Sitz, die Passform ist gut und die Aerodynamik stimmt. Angesichts des niedrigen Preises machen Ausstattung und Finish einen guten Eindruck. ...“

Kundenmeinungen (2) zu LS2 Helmets FF322

4,3 Sterne

2 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
1 (50%)
4 Sterne
1 (50%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
1 (50%)
1 Stern
0 (0%)

4,3 Sterne

2 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LS2 Helmets FF322

Erhältliche Größen
  • XS
  • S
  • M
  • L
  • XL
  • XXL
Allgemeines
Typ Integralhelm
Werkstoff Polycarbonat
Ausstattung & Eigenschaften
Verschluss Ratschenverschluss
Visier im Lieferumfang Pinlock-Visier

Weiterführende Informationen zum Thema LS2 Helmets FF322 können Sie direkt beim Hersteller unter ls2helmets.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Meisterschalen

Motorrad News 7/2014 - Eine mindestens akzeptable Verarbeitung, entnehmbare Innnenausstattung und sogar eine integrierte Sonnenblende ist bei allen Helmen an Bord. Aufblasbare Wangenpolster liefern Nexo, LS2 und Shark - wobei der Nutzwert der Pump-Polster nicht sehr hoch ist, es kann allenfalls kleinere Passungenauigkeiten ausgleichen. Deshalb gab's für dieses Gimmick auch keine Extrapunkte bei der Ausstattung. Die Lösung mit austauschbaren Wangenpolstern ist immer noch die sinnvollere Variante. …weiterlesen