Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens Test

(Objektiv mit Festbrennweite)
  • Gut (2,0)
  • 4 Tests
0 Meinungen
Erste Meinung verfassen
Produktdaten:
  • Objektivtyp: Effektobjektiv
  • Bauart: Festbrennweite
  • Brennweite: 64mm
  • Bildstabilisator: Nein
  • Autofokus: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Tests (4) zu Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    • CHIP FOTO VIDEO

    • Ausgabe: 8/2018
    • Erschienen: 07/2018
    • 5 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    Stärken: hochwertig verarbeitet; Retro-Faktor; besondere Abbildungsleistung ...
    Schwächen: ... die ein hohes Maß an Ausdauer voraussetzt; leichte Unschärfe bei allen Blendenöffnungen. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 5/2017
    • Erschienen: 03/2017
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Wer sich auf die Fotografie mit der Daguerreotype Achromat Art Lens einlässt, wird auf die klassische Fotografie geerdet. Mit dem Objektiv ist es nämlich nicht möglich, auf die Schnelle ein paar Fotos zu schießen. Der Fokus muss über den gut bedienbaren Fokusring eingestellt werden. ... Die optische Qualität konnte uns im Kurztest ebenfalls überzeugen. ...“

    • c't Digitale Fotografie

    • Ausgabe: 6/2017
    • Erschienen: 10/2017
    • 7 Produkte im Test
    • Mehr Details

    ohne Endnote

    „... Bei genügender Einarbeitung und mit Geduld entstehen teils sehr beeindruckende Ergebnisse. Das Achromat ist hingegen nichts für Auflösungsjunkies und spontane Aufnahmen. Die Weichzeichnung wirkt bei Offenblende etwas übertrieben. Das Objektiv harmoniert eher mit schweren DSLRs ...“

    • CanonFoto

    • Ausgabe: 4/2017
    • Erschienen: 05/2017
    • Seiten: 1
    • Mehr Details

    „gut“ (4 von 5 Sternen)

    „... Zum Fotografieren mit der vollständig manuell zu bedienenden Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens ist ... vor allem eines nötig: viel Muße. ... Die Optik verfügt wie seine antiken Vorgänger über ein Steckblendensystem mit Blenden zwischen f/2,9 und f/16. Der Fokus wird manuell eingestellt. Elektronische Kontakte gibt es keine, sprich in den Exif-Daten der Fotos sind keine Blendenangaben vorhanden. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

zu Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

  • Tamron 17-28 mm F2.8 Di III RXD

    Technische Daten

Datenblatt zu Lomography Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

Stammdaten
Objektivtyp Effektobjektiv
Bauart
Festbrennweite
Verfügbar für
  • Canon EF
  • Nikon F
  • Pentax K
Max. Sensorformat Vollformat
Optik
Brennweite 64mm
Maximale Blende f/2,9
Minimale Blende f/16
Naheinstellgrenze 50 cm
Ausstattung
Bildstabilisator fehlt
Autofokus fehlt
Spritzwasser-/Staubschutz fehlt
Material Metall
Erhältliche Farben
  • Schwarz
  • Gold
Empfohlener Einsatzbereich
Alltag
fehlt
Landschaft/Architektur
fehlt
Makro (Nahaufnahmen) fehlt
Porträt
vorhanden
Reise
vorhanden
Sport/Tiere
fehlt
Abmessungen & Gewicht
Filtergröße 40,5 mm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Glanzstück CanonFoto 4/2017 - Zum Fotografieren mit der vollständig manuell zu bedienenden Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens ist nämlich vor allem eines nötig: viel Muße. Nachdem Lomography bereits historische Modelle wie das Petzval 58 (Test siehe CF 04/16) über Crowdfunding neu aufgelegt hat, reiht sich mit der Daguerreotype Achromat Art Lens ein weiteres publikumsfinanziertes Schmuckstück in das kreative Objektivportfolio ein. …weiterlesen


Glanzstück DigitalPHOTO 5/2017 - Zum Fotografieren mit der vollständig manuell zu bedienenden Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens ist nämlich vor allem eines nötig: viel Muße. Nachdem Lomography bereits historische Modelle wie das Petzval 58 (für Test siehe DPH 08/16) über Crowdfunding neu aufgelegt hat, reiht sich mit der Daguerreotype Achromat Art Lens ein weiteres publikumsfinanziertes Schmuckstück in das kreative Objektivportfolio ein. …weiterlesen