Lioncast LM20 im Test

(Lasermaus)
  • Sehr gut 1,5
  • 1 Test
678 Meinungen
Produktdaten:
Gaming-Maus: Ja
Kabelgebunden: Ja
Max. Sensor-Auflösung: 16400 dpi
Mehr Daten zum Produkt
Nachfolgeprodukt

Test zu Lioncast LM20

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 9/2016
    • Erschienen: 08/2016
    • Produkt: Platz 3 von 4
    • Seiten: 8

    „gut“ (1,5)

    „Plus: Umfangreiches Gewichtssystem; Fixer Sensor; Intelligent platzierte Zusatztasten.
    Minus: Sparmaßnahmen bei der Verarbeitung und Fingerablage.“  Mehr Details

zu Lioncast LM 20

  • Lioncast LM20 Gaming Maus mit 11 Programmierbaren Tasten,

    Lioncast LM20 Gaming Maus - schwarz

  • Lioncast LM20 Gaming Maus mit 11 Programmierbaren Tasten,

    Lioncast LM20 Gaming Maus - schwarz

Kundenmeinungen (678) zu Lioncast LM20

678 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
452
4 Sterne
96
3 Sterne
48
2 Sterne
41
1 Stern
48
Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Lioncast LM 20

Lioncast LM 20

Für wen eignet sich das Produkt?

Die LM20 ist eine elegante Maus, die von Lioncast insbesondere für Gamer entwickelt wurde. In den Genuss von der sehr hohen Sensorauflösung, den langlebigen Schaltern und den programmierbaren Tasten kommen leider nur Rechtshänder. Die ergonomische Form der Gaming-Maus und die Zusatztasten an der linken Seite verhindern eine komfortable Nutzung mit der linken Hand.

Stärken und Schwächen

Die LM20 verfügt über zwölf Tasten inklusive Mausrad, von denen elf individuell programmiert werden können. Hierfür muss die mitgelieferte Software installiert werden, die leider nur mit Windows-Computern kompatibel ist. Programmierungen bleiben jedoch im internen Mausspeicher erhalten. Bei der Herstellung hat der Hersteller auf Qualität geachtet: Die Tasten liegen auf Omron-Schaltern, denen üblicherweise eine Lebensdauer von bis zu 50 Millionen Tastenklicks nachgesagt wird; das USB-Anschlusskabel ist textilummantelt und der Stecker ist vergoldet. Die Sensorauflösung kann über eine DPI-Taste in fünf Schritten auf Werte zwischen 1.000 bis 16.400 dpi gestellt werden. Damit ist für jede Anwendung die optimale Einstellung möglich.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Ausstattung und Funktionen der Lioncast-Maus entsprechen denen von Gaming-Mäusen im Segment für fortgeschrittene Gamer. Mit einem Betrag von unter 40 Euro, für den die hochwertige Maus beispielsweise bei Amazon angeboten wird, liegt sie allerdings fast noch im Anfängerbereich. Dies begeistert Kunden, die die LM20 bereits ausprobiert haben.

Datenblatt zu Lioncast LM20

Typ
Ergonomische Maus fehlt
Gaming-Maus vorhanden
Standard-Maus fehlt
Kompakte Maus fehlt
Ausstattung & Funktionen
Tastenanzahl Mehr als sechs Tasten
Beleuchtetes Gehäuse vorhanden
Makro-Funktion vorhanden
Konnektivität
Kabelgebunden vorhanden
Kabellos (Funk) fehlt
Sensor
Typ Laser-Sensor
Max. Sensor-Auflösung 16400 dpi

Weiterführende Informationen zum Thema Lioncast LM 20 können Sie direkt beim Hersteller unter lioncast.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Schreibtisch-Spielwiese

SFT-Magazin 9/2016 - Aufhorchen lässt uns beim Test der LM20-Maus zunächst die enorme Empfindlichkeit von 16.400 DPI, die selbst im High-End-Sektor nicht zum Standard gehört. Ebenfalls oberklassewürdig ist das achtteilige Gewichtssystem einzustufen, über das der Schwerpunkt des Nagers in einem gewissen Maß verlagert werden kann. Selbst bei der Tastenbelegung mangelt es nicht an Personalisierbarkeit. …weiterlesen