LM85177 Produktbild

Ø Sehr gut (1,4)

Test (1)

Ø Teilnote 1,4

Keine Meinungen

Produktdaten:
Leistungsaufnahme: 8 W
Sockel: E27
Technologie: LED
Lumen: 1055 lm
Bauform: Glüh­birne / Kugel
Mehr Daten zum Produkt

Lightme LM85177 im Test der Fachmagazine

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 11/2016
    • Erschienen: 10/2016
    • Produkt: Platz 1 von 15
    • Seiten: 6

    „sehr gut“ (1,4)

    Lichttechnik, Energieeffizienz (60%): „sehr gut“ (1,4);
    Praxistest (20%): „sehr gut“ (1,5);
    Deklaration (20%): „sehr gut“ (1,2).  Mehr Details

zu Lightme LED Filament LM-85177

  • LightMe LM LED Filament matt Classic A60 8W-1055lm-E27/827

    Energieeffizienzklasse A + + , LM LED Filament matt Classic A60 8W - 1055lm - E27 / 827

  • LightMe LM LED Filament Classic A60 8W-1055lm-E27/827

    Energieeffizienzklasse A + + , LM LED Filament Classic A60 8W - 1055lm - E27 / 827

  • LightMe LED EEK A++ (A++ - E) E27 Glühlampenform 8W = 75W Warmweiß (Ø x L) 60mm
  • LightMe LED EEK A++ (A++ - E) E27 Glühlampenform 8W = 75W Warmweiß (Ø x L) 60mm

    Energieeffizienzklasse: A + +

  • LightMe LED EEK A++ (A++ - E) E27 Glühlampenform 8W = 75W Warmweiß (Ø x L) 60mm

    Energieeffizienzklasse: A + +

Einschätzung unserer Autoren

Lightme LED-Mattglaslampe (frosted bulb) LM 85177 (Ersatz für 75 W)

Vor- und Nachteile dieses Produktes

Stärken

  1. sehr hohe Leuchtstärke
  2. Energieeffizenzklasse A++

Schwächen

  1. vergleichsweise kurze Lebensdauer

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lightme LM85177

Leistungsaufnahme 8 W
Lichtfarbe Warmweiß
Sockel E27
Technologie LED
Lumen 1055 lm
Farbwiedergabeindex 80 Ra
Lebensdauer 15000 h
Energieeffizienzklasse A++
Länge 104 mm
Bauform Glühbirne / Kugel

Weiterführende Informationen zum Thema Lightme LED-Mattglaslampe (frosted bulb) LM 85177 (Ersatz für 75 W) können Sie direkt beim Hersteller unter lightme.eu finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Licht am Horizont

Konsument 5/2015 - Die geringe Lebensdauer war auch der Grund für das schwache Abschneiden von drei Testkandidaten: Es gab zwar keinen Totalausfall, aber die Lampen von XQ-Lite (erhältlich bei Baumax), Bioledex und Conrad hatten schon nach 1.500 Stunden 20 Prozent der deklarierten Helligkeit verloren. …weiterlesen

Bitte austauschen

Stiftung Warentest (test) 10/2014 - Wer sie an mehreren Stellen einsetzt und von Halogen auf ihren sichtbaren Vorteil nicht nur in der Küche und überm Esstisch, sondern auch bei der Beleuchtung von Gemälden Verbatim-LED nach 2 100 Stunden und schließlich ein LED-Reflektor von Müller-Licht Käufer der Verbatim-LED sitzen womöglich ganz im Dunkeln. …weiterlesen

LEDs erobern die Spots

Stiftung Warentest (test) 3/2012 - Die geprüften Modelle können zum Beispiel mit beschichtetem Glaskolben oder spezieller Gasfüllung eine etwas bessere Lichtausbeute erzielen. Vorteile bieten vor allem Lampen mit GU5.3-Sockel, die einen 12-Volt-Trafo benötigen. Für schöne Farben: Glühlampen- licht lässt Farbtöne im Auge des Betrachters farbgetreu erscheinen. Wo das wichtig ist und wo die Halogenglühlampen nicht allzu oft und lange brennen, sind sie optimal. "Lichtlandschaften" gestalten. …weiterlesen

Kleine LED ganz groß

Stiftung Warentest (test) 10/2013 - Einige ihrer Nachteile haben die Entwickler nie ausräumen können. Während alle geprüften LEDs sofort volles Licht geben, brauchen die Leuchtstoffbirnen zwischen 18 und 101 Sekunden Anlaufzeit, um auch nur 60 Prozent zu schaffen. Die Ultra Mini Globe von Sygonix nimmt sich 1,9 Sekunden Zeit, bis sie überhaupt anspringt. Für Flure und Treppenhäuser ist sie ungeeignet. Alle Lampen der Gattung haben Probleme, Farbnuancen wiederzugeben. …weiterlesen

„Die Sparprofis“ - Reflektorlampe, 7 Watt

Stiftung Warentest (test) 3/2008 - Das Tageslichtspektrum der Lampen hebt die Stimmung und bremst die Schläfrigkeit. LEUCHTDIODEN Das Licht der Zukunft Leuchtdioden sind sehr sparsam. Um die Zimmerlampe zu ersetzen, sind sie aber noch nicht hell genug. …weiterlesen

Einleuchtend

Heimwerker Praxis 1/2009 - Der Hauptteil des Spektrums liegt jedoch im sichtbaren Rot- und im unsichtbaren Infrarotbereich. Es entsteht das typische warmweiße Licht mit einer hohen Wärmeabstrahlung. Standardglühlampen sind allerdings große Energieverschwender. Nur fünf Prozent der zugeführten Energie werden in Licht umgewandelt, während 95 Prozent als Wärme abgestrahlt werden. Sie sind also eher eine bessere Heizung als eine gute Lichtquelle unter der Zimmerdecke. Glühlampen haben eine Lebensdauer von nur 1.000 Stunden. …weiterlesen