Light & Motion Seca 2000 Race 4 Tests

Gut (1,8)
4 Tests
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Typ Front­licht, Helm­be­leuch­tung
  • Strom­ver­sor­gung Akku
  • Leucht­dauer 3,5 h
  • Mehr Daten zum Produkt

Light & Motion Seca 2000 Race im Test der Fachmagazine

  • Note:1,75

    Platz 4 von 11

    „Bullige Optik. Aber das geringe Gewicht und die sehr gute Homogenität bringen Punkte. Lichtausbeute und Preis machen es der Seca im direkten Vergleich aber schwer.“

  • ohne Endnote

    11 Produkte im Test

    „Die Seca 2000 ist ein echter Geheimtipp für alle, die eine Lampe suchen, die in Sekunden am Lenker befestigt werden kann, aber auch am Helm kaum unauffälliger sein könnte. Einziger Wermutstropfen ist die fehlende Ladestandanzeige des Akkus.“

  • ohne Endnote

    22 Produkte im Test

    „... Fährt man mit der Seca auf höchster Leuchtstufe, behält man auch in tiefer Nacht und dunklem Wald den Überblick auf dem Trail. Selbst die niedrigste Stufe bringt Jogger in Rage. Am Lenker hält die Seca sehr gut. Die Helmhalterung hat zwar einen guten Klett, durch die Wölbung der Halterung verrutscht die Lampe aber bei Schlägen. Das Kabel ist lang genug, um den Akku flexibel am Rahmen befestigen zu können ...“

  • ohne Endnote

    9 Produkte im Test

    „... Wer also auf Programm-Schnickschnack verzichten kann und weiß, wie lange er unterwegs ist, bekommt mit der ‚Seca‘ eine High-End-Lampe, die sich auf das Wesentliche beschränkt: hochwertige Verarbeitung, hochwertiger Akku, einfache Bedienung und viel Licht mit optimaler Verteilung.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Light & Motion Seca 2000 Race

Datenblatt zu Light & Motion Seca 2000 Race

Typ
  • Helmbeleuchtung
  • Frontlicht
Stromversorgung Akku
Leuchtmittel LED
Leuchtdauer 3,5 h
Maximale Lichtleistung 2000 Lumen

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf