LG 22MD4KA Test

(22-Zoll-Monitor)
ohne Endnote
1 Test
Produktdaten:
  • Displaygröße: 21,5"
  • Displayauflösung: 4096 x 2304 (16:9 / 4K)
  • Paneltechnologie: IPS
  • Höhenverstellbar: Ja
  • Office: Ja
  • Medienbearbeitung: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Test

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 06/2017
    6 Produkte im Test

    ohne Endnote

    „... bot ... die kleinste Arbeitsfläche. Da er darauf aber 4096 x 2304 Pixel anzeigte, gerieten Bilder knackscharf. ... Der UltraFine 4K deckte den DCI-P3 Farbraum genau ab, Farben wirkten satt. Mit 1318:1 zeigte er das beste Kontrastverhältnis im Test. ...“

Benachrichtigung bei neuen Testergebnissen

Suchergebnisse in Online-Shops zu LG 22MD4KA

  • LG 24MK600M-B LED Full-HD Monitor (5 ms Reaktionszeit, FreeSync)

    Energieeffizienzklasse A + , "LG 24MK600M - B LED Monitor: Das Multitalent im Home OfficeDie neue MK600 Serie von ,...

Datenblatt zu LG 22MD4KA

3D-Monitor fehlt
AMD FreeSync fehlt
Anzahl DisplayPort 1
Anzahl DVI 0
Anzahl HDMI 0
Anzahl Thunderbolt 0
Anzahl USB-Anschlüsse 3
Anzahl VGA 0
Audio-Anschluss fehlt
Bildschirmoberfläche Matt
Bildseitenverhältnis 16:9
Blaulichtfilter fehlt
Breite 50,5 cm
Curved fehlt
Displayauflösung 4096 x 2304 (16:9 / 4K)
Displaygröße 21,5"
DisplayPort vorhanden
DVI fehlt
Gaming fehlt
Gewicht 5,6 kg
Grafikschnittstellen 1x USB-C mit DisplayPort (shared)
HDMI fehlt
HDR-Unterstützung fehlt
Höhe 38,8 cm
Höhenverstellbar vorhanden
Kontrastverhältnis 1200:1
Lautsprecher vorhanden
LED-Backlight vorhanden
Medienbearbeitung vorhanden
Multimedia vorhanden
Neigbar vorhanden
Nvidia G-Sync fehlt
Office vorhanden
Optimale Bildwiederholrate 60 Hz
Paneltechnologie IPS
Pivot-Funktion fehlt
Pixeldichte des Displays 219 ppi
Reaktionsgeschwindigkeit (Grau-zu-Grau) 14 ms
Schwenkbar fehlt
Stromverbrauch im Betrieb 120 W
Stromverbrauch im Standby 1,2 W
TFT-Monitor vorhanden
Thunderbolt fehlt
Tiefe 21,9 cm
Touchscreen fehlt
Ultrawide-Monitor fehlt
USB-Hub vorhanden
VESA-Bohrung vorhanden
VGA fehlt
Webcam fehlt
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: HKMY2B/A

Passende Bestenlisten

Newsletter abonnieren

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Fit for Business PC Magazin 4/2018 - Den übrigen Monitoren hat der NEC zudem seine ControlSync-Funktion voraus, über die sich mittels eines gleichnamigen Kabels bis zu 24 weitere, in Reihe geschaltete Displays von einem Monitor aus zentral steuern lassen. Den Hauptkritikpunkt teilt sich der NEC mit dem HP EliteDisplay S340c: den mit 58 Watt etwas hohen Stromverbrauch. Im Gegensatz zu einem Flachbildmonitor spielt die Blickwinkelstabilität bei einem Curved-Display eher eine untergeordnete Rolle. …weiterlesen