LG BP556 Test

(3D-Blu-ray-Player)
  • keine Tests
72 Meinungen
Produktdaten:
  • Ultra-HD-Blu-ray: Nein
  • 4k-Upscaling: Ja
  • HDR10: Ja
  • Dolby Vision: Ja
  • Streaming-Dienste: Ja
  • Abmessungen / B x T x H: 270 x 195 x 43 mm
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt BP556

LG BP 556

DLNA, Netflix und YouTube, aber kein Amazon Video

Stärken

  1. gute Bildqualität
  2. Zugriff auf DLNA-Server
  3. Apps für YouTube und Netflix
  4. dank CEC mit TV-Fernbedienung steuerbar

Schwächen

  1. mittlerweile ohne Spotify und Amazon Video
  2. reagiert verzögert auf Fernbedienung
  3. kein Display

Liest er eine Blu-ray bzw. eine 3D-Blu-ray ein, wird der LG BP556 etwas lauter, insgesamt ist das Betriebsgeräusch aber als moderat zu bezeichnen. Mit der Bildqualität sind die meisten Kunden zufrieden, kleinere Anpassungen zur Optimierung kann man im Menü vornehmen. Das Menü selbst ist einfach und entsprechend übersichtlich gehalten. Kritisiert wird das Online-Angebot, denn Amazon Video und Spotify laufen mittlerweile nicht mehr. Wer sich sowieso auf Netflix und YouTube sowie auf Filme, Fotos und Musik aus der Konserve beschränkt, die von einem DLNA-Server oder per USB von einem Speicherstick auf den Schirm kommen, wird damit leben können.

Weitere Einschätzung
BP556

Für wen eignet sich das Produkt?

Der LG BP556 bringt so ziemlich alles mit, was aktuelle Blu-ray- und DVD-Abspieler haben und können sollten - bis hin zur 3D-Unterstützung. Obwohl er zu den wirtschaftlicheren Angeboten auf dem Markt gehört. Theoretisch fehlt das 4k-Upscaling der HD-Inhalte von Blu-rays, das allerdings nur bei der Wiedergabe auf Ultra-HD-Fernsehern relevant wäre - und von diesen in hinreichender Güte selbst übernommen wird. Sowieso zu exotisch bleiben vorerst die native 4k-Wiedergabe von Ultra-HD-Blu-rays und die dafür notwendigen Spezial-Player. Die praktischen Ansprüche von Serien- und Film-Fans sind mit diesem Produkt also umfänglich abgedeckt. Zunehmend werden solche kleineren Video-Nebengeräte in Wohnräumen verdeckt aufgestellt, hier muss das nicht sein: Beim Gehäuse-Design hat sich der Hersteller um Originalität bemüht, der Carbon-Look ohne Display könnte vielen Interessenten gefallen.

Stärken und Schwächen

Seiner Hauptaufgabe, der qualitativ hochwertigen Sicht- und Hörbarmachung kleiner Scheiben mit Unterhaltungs-Content, kommt der Apparat fleißig und mit kaum wahrnehmbaren Mechanikgeräuschen nach. Wer sonst vor allem streamt freut sich über die Abwesenheit von Bild-Artefakten, geringe Ladezeiten schonen die Nerven. Zu einem unkomplizierten Media-Hub inklusive Zugang zu Diensten wie Netflix und Amazon wird das Ding durch die DLNA-Unterstützung sowie integrierte LAN- und WLAN-Schnittstellen. Ein „Private Sound Mode“ schickt den Film-Ton bei Bedarf aufs Smartphone - der sich somit auch aus größerer Entfernung per Headset verfolgen lässt. Zudem stehen iOS- und Android-Apps zur Verfügung, durch die der Player via Mobilgerät fernbedienbar wird - eine normale Infrarot-Fernbedienung gehört natürlich trotzdem zum Lieferumfang. Bei privat gebrannten Rundlingen zickt die Technik: Teilweise streikt bei MPEG-Dateien die Audio-Ausgabe, das MKV-Format wird seltsamerweise generell nicht erkannt.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Mit ungefähr 80 Euro wird das Entertainment-Konzentrat bei Amazon äußerst fair taxiert. Blu-ray- und DVD-Playback machen Freude. Wer keinen SmartTV hat oder diesen nicht direkt mit dem Internet verbinden möchte, der erkennt hierin zugleich eine erwägenswerte Streaming-Lösung. Weniger interessant für die meisten Erwerber dürfte die LG-spezifische Multiroom-Technologie sein, nur partiell aufregend ist das „Premium Content“-Portal des Herstellers - beides stört aber auch nicht. Den Samsung BD-J5900 gibt es zu einem ähnlichen Kurs, einschließlich mehr Großzügigkeit bei den Formatkompatibilitäten.

zu LG BP556

  • LG UBK80 Ultra HD Blu-ray Player (Schwarz)

    LG Blu - Ray - Player UBK80: Kleines EntertainmentwunderMachen Sie es sich gemütlich und stellen Sie das Popcorn bereit: ,...

Kundenmeinungen (72) zu LG BP556

72 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
32
4 Sterne
10
3 Sterne
14
2 Sterne
6
1 Stern
10

Datenblatt zu LG BP556

Bild
Ultra-HD-Blu-ray
fehlt
4k-Upscaling
vorhanden
HDR10
vorhanden
Dolby Vision
vorhanden
UHD Premium
fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS
vorhanden
Dolby Digital
vorhanden
Dolby Digital Plus
vorhanden
DTS-HD HR
fehlt
Dolby TrueHD
vorhanden
DTS-HD MA
vorhanden
Funktionen
Media-Player
vorhanden
Media-Streaming
vorhanden
Streaming-Dienste Netflix
HD-Audio
vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Disc-Formate
  • Blu-ray
  • 3D-Blu-ray
  • BD-R
  • BD-RE
  • BD-Rom
  • DVD-R
  • DVD-RW
  • DVD+R
  • DVD+RW
  • CD-Audio
  • CD-R
  • CD-RW
  • DVD-Rom
  • 3D BD-Rom
  • DVD-Audio
Video-Formate
  • MKV
  • AVI
  • MOV
  • MP4
  • MPEG
  • WMV
  • XviD
  • TS
  • M4V
  • ASF
  • VOB
  • DAT
  • 3GPP
  • DivX
Foto-Formate
  • JPG
  • GIF
  • PNG
  • MPO
Audio-Formate
  • AAC
  • AIFF
  • MP3
  • Ogg Vorbis
  • WMA
  • FLAC
  • WAV
Anschlüsse
WLAN
vorhanden
LAN
vorhanden
USB
vorhanden
Kartenleser
fehlt
Bluetooth
fehlt
Audio & Video
HDMI-Anzahl 2
Digitaler Audioausgang
Koaxial
Analoger Audioausgang Ohne
Maße
Breite 43 cm
Tiefe 20,5 cm
Höhe 4,55 cm

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen