LG 60PH6608

ohne Endnote

0 Tests

Erste Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
  • Bild­schirm­größe 60"
  • Auf­lö­sung Full HD
  • Smart-​TV Ja  vorhanden
  • Anzahl HDMI 3
  • TV-​Auf­nahme Ja  vorhanden
  • Bild­for­mat 16:9
  • Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

3D-​Blu-​ray-​Filme in Full HD

3D-Blu-ray-Filme zeigt der 60 Zoll-Plasma 60PH6608 in Full HD, schließlich setzt LG auf das aktive Shutterverfahren bei dem – anders als bei einem Gerät mit Pofilterdisplay – nichts von der vertikalen Auflösung verloren geht.

Orbiter und Colour Wash

Im Gegenzug sind Shutterbrillen, die nur mit Akkus oder Batterien funktionieren, etwas schwerer und teurer als Polfilterbrillen, überdies schlucken sie relativ viel Licht. Für 3D-Blue-Ray-Player, HD-Konsolen und Computer stehen drei HDMI-Eingänge bereit, außerdem können 2D-Bilder in 3D konvertiert werden. Analoge Signale gelangen per Komponente / Composite-Video oder über einen Scart-Eingang zum Fernseher. Dem Full HD-Display im Seitenverhältnis 16:9, das es auf satte 152 Zentimeter in der Diagonale bringt, bescheinigt LG ein Subfield Driving von 600 Hertz, demnach zünden die Plasma-Zellen 600 mal pro Sekunde. Wer nicht riskieren will, dass sich Konturen auf dem Bildschirm einbrennen – etwas bei Laufbändern respektive Live-Tickern, bei Computerspielen oder bei Smart-TV-Inhalten – aktiviert den Orbiter-Modus, mit dem das Bild in regelmäßigen Abständen leicht verschoben wird. Ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen, sollen sich Einbrenn-Effekte mit einer Funktion namens „Colour Wash“ eliminieren lassen.

USB- und Smart-TV-Funktionen

Mit an Bord des Flachbildfernsehers sind digitale Tuner für Antenne, Kabel und Satellit. Alle Tuner unterstützen den MPEG4-Standard, demnach kann man HDTV-Sender empfangen. Wichtig in diesem Zusammenhang: In Deutschland, Österreich und der Schweiz werden die HD-Programme nicht via DVB-T ausgestrahlt. Per USB kann man TV-Sendungen auf einen externen Speicher archivieren, umgekehrt lassen sich Foto-, Video- und Audio-Dateien fremden Ursprungs vom einem Speicherstick beziehungsweise von einer externen Festplatte abspielen. Alternativ streamt man die kompatiblen Dateien per LAN oder WLAN von einem Server im lokalen Netzwerk. Per LAN oder WLAN – der USB-WLAN-Dongle für den drahtlosen Zugriff muss separat erworben werden – bringt man außerdem diverse Online-Dienste ins Wohnzimmer. Der Fernseher unterstützt den HbbTV-Standard, Pluspunkte gibt es für den integrierten Webbrowser und für die Möglichkeit, das Gerät mit einem Smartphone oder einem Tablet im selben Netzwerk zu steuern.

Geht es um Zusatzfunktionen, dann ist der Plasma von LG auf der Höhe der Zeit. Weniger zeitgemäß ist der Stromverbrauch von 154 Watt im Betrieb. Wer sich darin nicht stört, bekommt den 60PH6608 bei amazon für knapp 1000 EUR.

von Jens

„Im Großformat kommen Filme und Serien einfach besser, da können Tablets und Smartphones noch so praktisch sein.“

Passende Bestenlisten: Fernseher

Datenblatt zu LG 60PH6608

Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 60"
Auflösung Full HD
3D vorhanden
Bildfrequenz 600 Hz
Empfang
DVB-T2-HD fehlt
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV vorhanden
HbbTV vorhanden
Internetbrowser vorhanden
Media-Streaming vorhanden
WiDi vorhanden
Smartphonesteuerung vorhanden
Anschlüsse
Anzahl HDMI 3
Ethernet (LAN) vorhanden
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz B
Weitere Daten
Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • 3D-Konvertierung
  • NFC
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • WLAN optional
  • HDMI
Vesa-Norm 400 x 400 mm

Weiterführende Informationen zum Thema LG 60 PH 6608 können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf