LG 43LH510V im Test

(DVB-T2 HD-Fernseher)
  • keine Tests
94 Meinungen
Produktdaten:
Bildschirmgröße: 43"
Auflösung: Full HD
Twin-Tuner: Nein
Smart-TV: Nein
Anzahl HDMI: 1
TV-Aufnahme: Ja
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Unsere Einschätzung aus Tests und Meinungen

Gute Bildqualität, mäßiger Klang - und leider kein Audio-Ausgang

Stärken

  1. gute Bildqualität
  2. viele Einstellungen zur Bildoptimierung
  3. Empfang und Aufnahme via Antenne, Kabel und Satellit
  4. handliche Fernbedienung

Schwächen

  1. wenig Anschlüsse, kein Audio-Ausgang
  2. mittelmäßiger Ton
  3. nervige Sendersortierung

Bild & Ton

Bildqualität

Kein Ultra-HD, kein HDR. Und dennoch: In der Königsdisziplin kommt das Gerät von LG gut weg, vor allem bei Full-HD-Inhalten. Neben dem scharfen, kontraststarken und farbneutralen Bild loben Kunden den stabilen Blickwinkel. Über Nachzieheffekte bei schnellen Bewegungen klagt niemand.

Tonqualität

Weil der Bassbereich zu kurz kommt, klingt es ziemlich flach. Übertrieben enttäuscht ist die Kundschaft trotzdem nicht, denn das Gebotene entspricht den Erwartungen. Ärgerlich nur, dass sich mangels analogem oder digitalem Audio-Ausgang kein externes Soundsystem anschließen lässt.

Einstellungen

Mit der Werkseinstellung ist das Bild suboptimal. Bessere Ergebnisse erzielst Du im Kino-Modus oder durch manuelles Anpassen einzelner Parameter. Neben grundlegenden Dingen wie Kontrast, Helligkeit und Farbe lassen sich im Expertenmodus tiefergehende Einstellungen vornehmen.

Ausstattung

Empfang & Aufnahme

TV-Receiver sind überflüssig: Dank eingebauter Tuner bist Du für alle Empfangswege gerüstet, auch für Antennensender via DVB-T2-HD. Der Suchlauf geht flott, die Empfangsleistung stimmt, so das Fazit der Nutzer. Praktisch: Wird ein USB-Speicher angeschlossen, lassen sich Sendungen aufnehmen.

Anschlüsse

Hier lässt der 43-Zöller wertvolle Punkte liegen. So musst Du dich mit einem einzelnen HDMI-Eingang, einer Scart-Buchse, einem USB-Port und einem CI-Plus-Slot für Pay-TV begnügen. LAN, WLAN und ein Audio-Ausgang, ob nun analog, digital oder in Form eines HDMI-Rückkanals, fehlen komplett.

Handhabung

Bedienung

Das verschachtelte Menü erschwert die Bedienung. Es dauert ein wenig, bis man sich problemlos zurechtfindet. Vermisst wird eine ausführliche Anleitung, die dem Paket leider nicht beiliegt. Mit Aufbau, Installation und Konfiguration kommen die Kunden gut zurecht.

Sendersortierung

Die Sendersortierung ist umständlich. Vor allem, wenn Du beim Sendersuchlauf via Satellit die Astra-Vorsortierung wählst, denn dann lässt sich die Liste nicht mehr bearbeiten. Generell empfehlen Kunden, die Sender in Favoritenlisten zu organisieren bzw. die Liste am PC zu bearbeiten.

Fernbedienung

Zum Lieferumfang gehört eine klassische Infraraot-Fernbedienung. Kunden finden sie handlich, solide und weitgehend selbsterklärend. Die Tasten – leider nicht beleuchtet - sind übersichtlich angeordnet und lesbar beschriftet. Zwar in englischer Sprache, aber daran stört sich fast niemand.

Der LG 43LH510V wurde zuletzt von Jens am überarbeitet.

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt 43LH510V

43LH510V

Für wen eignet sich das Produkt?

Interessant ist der 43LH510V, wenn Sie jetzt und in Zukunft ohne TV-Receiver fernsehen wollen: LG hat dem 43-Zöller einen Tuner für den DVB-T-Nachfolger DVB-T2 HD verpasst. Kabelkunden und Sat-Teilnehmer kommen ebenfalls auf ihre Kosten. Wer allerdings einen großen Gerätefuhrpark anschließen möchte, ohne ständig umstecken zu müssen, sollte sich nach einer Alternative umsehen, denn für Blu-ray-Player, Konsolen, Computer und ähnliche Quellen bietet der Flachbildschirm lediglich einen HDMI-Eingang.

Stärken und Schwächen

Sind Sie im Besitz eines AV-Receivers, der als Schaltzentrale zwischen Signalquelle und Fernseher fungiert, reicht eine HDMI-Buchse, andernfalls dürfte es sehr knapp werden. Bei älteren Geräten können Sie auf einen Scart-Eingang ausweichen – mit Abstrichen bei der Bildqualität, denn per Scart lassen sich keine HD-Signale zuspielen. Dem Display bescheinigt LG eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln, folglich werden Blu-ray-Filme und vergleichbare Signale ins beste Licht gerückt. Darüber hinaus wirft das LCD-Gerät eine USB-Buchse in die Waagschale. Sinnvoll sind Speichersticks und Festplatten aus zweierlei Gründen: Zum einen können Sie Multimedia-Dateien vom USB-Speicher abspielen, umgekehrt lassen sich Fernsehsendungen auf den USB-Speicher archivieren. Ob das zeitversetzte Fernsehen (Timeshift) unterstützt wird, verrät LG nicht. Geworben wird außerdem mit vorinstallierten Spielen, während Netzwerk- und Internetfunktionen fehlen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Auf der Haben-Seite stehen Tuner für alle Empfangswege inklusive DVB-T2 HD (HEVC), außerdem lässt sich das Programm nach Anschluss eines USB-Speichers aufnehmen. Ansonsten ist der 43-Zöller recht spärlich ausgestattet, was ja durchaus gefragt sein kann. Amazon verlangt knapp 430 Euro – etwas niedriger dürfte die Summe in Relation zur Ausstattung schon sein. Für das weitgehend identisch bestückte Modell aus dem Jahr 2015, das allerdings keinen DVB-T2 HD-Tuner vorweisen kann, werden derzeit 350 Euro fällig.

zu LG 43LH510V

  • LG 43LH510V 109 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

    Energieeffizienzklasse A + + , Tipo de pantalla: LED Tamaño de la pantalla: 43" Resolución (pixeles) : ,...

  • LG 43LH510V 109 cm (43 Zoll) LED Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

    Energieeffizienzklasse A + + , Tipo de pantalla: LED Tamaño de la pantalla: 43" Resolución (pixeles) : ,...

  • LG 43LH510V 108 cm (43 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner)

    Energieeffizienzklasse A + + , LG Electronics 43LH510V Full HD LED Fernseher Schwarz EEK: A + +

Kundenmeinungen (94) zu LG 43LH510V

94 Meinungen
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
45
4 Sterne
18
3 Sterne
9
2 Sterne
5
1 Stern
17
Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG 43LH510V

Bildformat 16:9
DVB-T vorhanden
DVB-T2 vorhanden
Features
  • 1080p/24
  • HEVC/H.265
LCD vorhanden
Pixeldichte 51 ppi
Pay-TV vorhanden
Schnittstellen
  • USB
  • HDMI
Bild
Technik LCD/LED
Bildschirmgröße 43"
Auflösung Full HD
Curved fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
UHD Premium fehlt
3D fehlt
Bildfrequenz 300 Hz
Ton
Ausgangsleistung 20 W
Subwoofer fehlt
Empfang
DVB-T2-HD vorhanden
DVB-S2 vorhanden
DVB-C vorhanden
UHD-Empfang fehlt
Twin-Tuner fehlt
Smart-TV-Funktionen
Smart-TV fehlt
WLAN fehlt
HbbTV fehlt
Internetbrowser fehlt
Media-Streaming fehlt
Smartphonesteuerung fehlt
Gestensteuerung fehlt
Smart Remote fehlt
Anschlüsse
Anzahl HDMI 1
Anzahl USB 1
Audiorückkanal (ARC) fehlt
USB 3.0 fehlt
Bluetooth fehlt
CI+ vorhanden
Extras
TV-Aufnahme vorhanden
Media-Player vorhanden
Allgemeine Daten
Energieeffizienz A++

Weiterführende Informationen zum Thema LG 43 LH 510V können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen