LG MJ 3281 BCS im Test

(Mikrowelle mit Grill)
MJ 3281 BCS Produktbild
  • keine Tests
15 Meinungen
Produktdaten:
Bauart: Stand­ge­rät
Funktionen: Heiß­luft, Grill, Auf­tau­funk­tion
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

MJ 3281 BCS

Nun auch mit „Eco-on“-Stromsparfunktion

Der Mikrowellenofen LG MJ 3281 BC ist bei Nutzern und Testern gut angekommen. Insbesondere die einfache Bedienung mit den im Display jeweils eingeblendeten Programmauswahlen sowie die Vielzahl der Automatikprogramme haben sehr positive Reaktionen erzeugt. Der südkoreanische Hersteller bringt daher nun eine überarbeitete Version des Gerätes auf den Markt, die Mikrowelle LG MJ 3281 BCS. Zentrale Neuerung ist die integrierte „Eco-on“-Funktion, die den Stromverbrauch im Standby auf Null reduziert. Dabei wird das Display wahlweise auf Knopfdruck oder automatisch nach fünf Minuten ausgeschaltet und erst beim Öffnen der Tür oder beim Betätigen einer Taste wieder sichtbar.

Speisen wie in einem Backofen zubereiten

Als weitere Innovation nennt LG die „Lichtwellentechnologie 2.0“ und das integrierte Carbonheizelement. Dieses könne blitzschnell die gewünschte Energie produzieren und reagiere ohne Verzögerung auf manuelle oder vorprogrammierte Temperaturregelungen. Mit ihm ließen sich sogar klassische Ofengerichte zubereiten. Es sorge hierbei für eine natürliche Verteilung der Wärme. Dank Lichtwellen könnten Speisen zudem salz- und fettreduziert zubereitet werden. Sie verhinderten ferner, dass Vitamin C und andere gesunde Nährstoffe verloren gingen.

Zahlreiche verschiedene Betriebsmodi, sprechende Programmnamen

Zu den weiteren Kernfunktionen des neuen Mikrowellenofens gehören alternative Betriebsmodi wie Grill und Heißluft, ferner kann das Gargut mit dem „SteamChef“ dampfgegart oder dank „Crispy Tray“ besonders knusprig gebacken werden. Darüber hinaus soll das Intellowave-System dafür sorgen, dass die Mikrowellen besonders gleichmäßig im Innenraum verteilt werden. Auf diese Weise soll eine bessere Wärmeverteilung erzielt werden. Eine Gewichtsautomatik, 31 voreingestellte Programme und 6 „Profikoch“-Programme mit sprechenden Bezeichnungen wie delikates Backen, mildes Kochen, knuspriges Rösten, sanftes Köcheln, gleichmäßiges Bräunen oder scharfes Anbraten erleichtern die Bedienung.

Leichte Reinigung des Innenraumes

Nicht zuletzt betont LG Electronics die leichte Reinigung der MJ 3281 BCS. Eine neuartige Beschichtung des Edelstahl-Innenraums soll es einfach und hygienisch gestalten, Essensreste zu entfernen – ganz ohne Reinigungsmittel, allein mit klarem Wasser. Wer spätestens jetzt aufhorcht: Der Mikrowellenofen soll in Kürze für 499 Euro erhältlich sein.

zu LG MJ3281BCS

  • LG MJ3281BCS, Mikrowelle, 900 Watt

    LG MJ3281BCS, Mikrowelle, 900 Watt

Kundenmeinungen (15) zu LG MJ 3281 BCS

15 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
5
4 Sterne
5
3 Sterne
1
2 Sterne
1
1 Stern
3
  • Habe die MW schon vor etwa 1 Jahr (2017) gekauft. Bin entsetzt.

    von AverageUser
    (Mangelhaft)
    • Vorteile: gute Anzeige, gute Dampfgarfunktion
    • Nachteile: hoher Stromverbrauch, Grill&Umluft können nicht OHNE MW
    • Ich bin: Privatanwender

    Ok. Sie mikrowellt. Sie grillt. Sie heißlüftet.
    Aber einer der Gründe für den Kauf zu einem Preis der DEUTLICH höher ist als die der 3in1 Mikrowellen vom Discounter war die auf vielen Webseiten wiederholte Angabe, die "neue" Eco-on" Funktion, die das Display abdunkelt und den Stromverbrauch im Stand-By auf 0 (in Worten: Null!) reduziert.
    Wären es dann doch 0,,1W/h gewesen: Was solls!
    Aber ich habe jetzt die Stromrechnung für's letzte Jahr bekommen und mich gewundert, warum mein Verbrauch so rauf gegangen sein soll.
    Und dann hab ich die LG 3281 bcs doch mal an das Messgerät gehängt.
    Und siehe da:
    Der Verbrauch liegt im Wechsel entweder bei 9 Watt oder 11 Watt pro Stunde. Ohne erkennbaren Zusammenhang damit. ob das Display abgedunkelt ist oder nicht.
    Nur für die Klarheit: 10 Watt/h, dass sind 240 Watt/Tag, dh 90 KWh pro Jahr, dh knapp 30 Euro. Jedes Jahr. Wohlgemerkt:: Im Standby! Also eigentlich nur fürs Rumstehen. Geht gar nicht.
    Wenn LG eine Mikrowelle mit so einem Standby-Verbrauch konstruiert - was mag dann erst im Betrieb verbraten werden? Die Messung läuft.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG MJ 3281 BCS

Bauart Standgerät
Funktionen
  • Auftaufunktion
  • Grill
  • Heißluft

Weiterführende Informationen zum Thema LG MJ3281BCS können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen