Gut (1,6)
4 Tests
Gut (1,7)
177 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Ultra-​HD-​Blu-​ray: Nein
4k-​Ups­ca­ling: Nein
HDR10: Nein
Dolby Vision: Nein
Abmes­sun­gen / B x T x H: 430 x 208,5 x 43,5 mm
Erhält­li­che Far­ben: Schwarz, Sil­ber
Mehr Daten zum Produkt

LG BP630 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    14 Produkte im Test

    „... Eine Spezialität des BP630 ist Miracast, das Angebot an Apps ist reichhaltig. YouTube-Clips stellt der LG aber nur in 720p-Qualität dar. Mit HDMI-Auflösungen von 576p bis 1080p, RGB/YCbCr-Umschaltung und abschaltbarer 24p-Ausgabe sind alle wichtigen Einstellungen an Bord, auf eine 3D-Konvertierung ... wurde verzichtet. DVD verwebt der LG automatisch zu einem sauberen und scharfen Vollbild. ...“

    • Erschienen: Juni 2013
    • Details zum Test

    „ausgezeichnet“ (1,3); Oberklasse

    Preis/Leistung: „gut - sehr gut“

    „Die einfache Anbindung ans Netzwerk, ans Internet sowie an diverse Mobilgeräte gelingt dem LG BP630 beinah spielerisch. Er ist bei der Wahl der Quelle überhaupt nicht zimperlich und Sie behalten dank seines vorbildlichen Menüs immer die Übersicht. Die hervorragende Bild- und Tonqualität, die der Player dabei mit allen Quellen abliefert, sind Ehrensache.“

  • „gut“ (79 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '14“

    Platz 3 von 4

    „Der LG ist ein flotter Player, der ein Top-Bild liefert und ältere AV-Receiver dank DTS-Neucodierung mit optimalem Klang versorgt. Seine Nachteile sind die fehlende 3D-Konvertierung und 3D-Fotowiedergabe (MPO).“


    Info: Dieses Produkt wurde von audiovision in Ausgabe 1/2015 erneut getestet mit gleicher Bewertung.
  • „gut“ (91,4%)

    „Preis-/Leistungssieger“

    Platz 3 von 3

    „Plus: Miracast, Steuerung via App, Bootzeiten, WLAN integriert.
    Minus: keine 2D zu 3D-Konvertierung, nur eine USB-Schnittstelle, kein SD-Kartenleser, kein Flash, keine analogen Ausgänge.“

Mehr Tests anzeigen

Benachrichtigung bei neuen Tests zu LG BP630

Kundenmeinungen (177) zu LG BP630

4,3 Sterne

177 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
110 (62%)
4 Sterne
42 (24%)
3 Sterne
7 (4%)
2 Sterne
7 (4%)
1 Stern
11 (6%)

4,3 Sterne

177 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

LG BP 630

Mira­cast-​Zer­ti­fi­kat

Der LG BP630 darf sich mit dem Miracast-Zertifikat der Wi-Fi Alliance schmücken, soll heißen: Inhalte von WLAN-Geräten mit Miracast-Unterstützung lassen sich ohne Router zum Player und damit zum Fernseher spiegeln.

Smartphonesteuerung

Smartphones mit Miracast-Zertifikat gibt es schon, zum Beispiel das Nexus 4, das Sony Xperia Z oder das Optimus G von LG Electronics. Mit einem Smartphone samt passender Remote App (Android und iOS), das ins selbe Netzwerk eingebunden wurde, lässt sich der BD-Spieler außerdem steuern, praktisch bei der Texteingabe in einer der vielen Smart-TV-Anwendungen oder beim freien Surfen im World Wide Web. Unterstützt das Smartphone den NFC-Standard (Near Field Communication), wird die Remote App gestartet, wenn man den mitgelieferten NFC-Sticker berührt. Hat man den Player per LAN oder drahtlos per WLAN (802.11 a/b/g/n) ins Netz eingebunden, können neben diversen Online-Diensten (Maxdome, Viewster, YouTube, Putpat, vTuner) auch DLNA-Inhalte von lokalen Servern abgerufen werden .

Keine 3D-Konvertierung

Bei den Multimedia-Dateien, die man per LAN oder WLAN aus dem Heimnetz, per USB von einem externen Speicher oder über das optische Laufwerk von einem Rohling abspielen kann, nennt LG unter anderem JPEG-, GIF- und PNG-Fotos, DivX-, DivX HD-, MKV- und AVCHD-Videos sowie Audio-Dateien im MP3-, WMA-, FLAC- und AAC-Format. Natürlich akzeptiert das Laufwerk, ein Slot-in-Mechanismus, nicht nur gebrannte Scheiben, sondern auch Audio-CDs, Video-DVDs sowie 2D- und 3D-Blu-ray-Discs. DVD-Filme werden auf bis zu 1080p skaliert und gelangen per HDMI ohne Qualitätsverlust zum Flachbildfernseher. Verzichten muss man auf die Möglichkeit, 2D-Videos in 3D zu konvertieren. Zur USB-Buchse vorn und zum Ethernet-Port hinten gesellt sich ein optischer Digitalausgang. Analoge Ausgänge sucht man vergeblich.

3D-Effekte simuliert das Gerät nicht, außerdem unterstützt der integrierte Browser kein Flash. Wer damit und mit dem Verzicht auf einen Kartenleser leben kann, bekommt den ansonsten solide aufgestellten BP630 bei amazon für knapp 127 EUR.

Aus unserem Magazin

Datenblatt zu LG BP630

Features
  • Bild-in-Bild
  • Smartphonesteuerung
  • Miracast
  • BD-Live
Abmessungen / B x T x H 430 x 208,5 x 43,5 mm
Erhältliche Farben
  • Silber
  • Schwarz
Gewicht 1,5 kg
Multimedia-Formate DivX
Schnittstellen HDMI
Bild
Ultra-HD-Blu-ray fehlt
4k-Upscaling fehlt
HDR10 fehlt
Dolby Vision fehlt
3D vorhanden
Tonsysteme
DTS vorhanden
Dolby Digital vorhanden
Dolby Digital Plus vorhanden
DTS-HD HR fehlt
Dolby TrueHD vorhanden
DTS-HD MA vorhanden
Funktionen
Media-Player fehlt
Media-Streaming vorhanden
Webbrowser fehlt
Formate
Video-Formate
  • MKV
  • AVCHD
  • XviD
Foto-Formate
  • JPG
  • PNG
Audio-Formate
  • AAC
  • MP3
  • WMA
  • FLAC
  • WAV
Anschlüsse
WLAN vorhanden
LAN vorhanden
USB vorhanden
Kartenleser fehlt
Bluetooth fehlt
Audio & Video
Digitaler Audioausgang Optisch

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: