Ø Gut (2,0)

Tests (7)

Ø Teilnote 2,0

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: 5.1-​Heim­ki­no­sys­tem, Blu-​ray-​Heim­ki­no­sys­tem
Komponenten: Blu-​ray-​Recei­ver, Kom­pakt-​Laut­spre­cher, Cen­ter­box, Sub­woofer
Features: Wi-​Fi Direct, Ups­ca­ling, 3D-​ready, WLAN inte­griert, Inter­net-​TV, DLNA, Audio-​Rück­ka­nal, Ein­mess­au­to­ma­tik
Mehr Daten zum Produkt

LG BH8220B im Test der Fachmagazine

    • PC NEWS

    • Ausgabe: Nr. 2 (Februar/März 2013)
    • Erschienen: 01/2013
    • 6 Produkte im Test
    • Seiten: 4

    ohne Endnote

    „... Die Bildwiedergabe des Systems ist großartig, Filme und Videos sehen exzellent und sehr farbenfroh aus. Nur ab und an tritt leichtes Rauschen auf. ... Die Tonwiedergabe ist im Großen und Ganzen zufriedenstellend, doch leider gibt es in manchen Kanälen ärgerliche Schwächen (insbesondere im Hochtonbereich), die den sonst sehr guten Eindruck ein wenig trüben.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 1-2/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2012
    • 5 Produkte im Test
    • Seiten: 1

    „überragend“ (1,1); Oberklasse

    „Ein optischer und technischer Leckerbissen ist diese kompakte Blu-ray-Anlage, die auch durch sehr gute Wiedergabe von Filmen und Musik auftrumpft. Zudem wird das Thema Multimedia großgeschrieben und so bietet das edle Set schier unbegrenzte Unterhaltungsmöglichkeiten aus dem Netzwerk und dem Internet.“  Mehr Details

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Produkt: Platz 3 von 12
    • Seiten: 7

    „gut“ (2,2)

    „Teuer. Bild sehr gut. Klangqualität mittelmäßig. Handhabung befriedigend. Einfach einzurichten. Display hinter Klappe versteckt. Geringster Stromverbrauch. Kein Browser, aber WLan und Bluetooth.“  Mehr Details

    • audiovision

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 2

    „gut“ (71 von 100 Punkten)

    „Stromsparer '12“

    „Die Komplettanlage von LG bietet ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sie zeichnet sich durch ordentliche Ausstattung, geringen Stromverbrauch und komfortable Bedienung aus. Wer Musik und Filmton üblicherweise bei zivilen Pegeln hört, dürfte mit ihrem ausgewogenen Klang zufrieden sein. Eine Schwäche ist ... der passive Subwoofer, der sich mangels Tiefbasspower nicht für Zwerchfellmassagen eignet.“  Mehr Details

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Produkt: Platz 2 von 2
    • Seiten: 5

    „sehr gut“ (84%)

    Preis/Leistung: „sehr gut“, „Highlight“

    „Plus: Verarbeitung, ausgewogener Klang, immense Ausstattung mit WLAN, Bluetooth, Smartphone-App.
    Minus: begrenzter Tiefgang.“  Mehr Details

    • SFT-Magazin

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 1

    „sehr gut“ (1,3)

    „Kauftipp“

    „Plus: Hervorragende Ausstattung; Gut abgestimmte Lautsprecher; Edles Design.
    Minus: Bei hoher Lautstärke schneidende Höhen.“  Mehr Details

    • Heimkino

    • Ausgabe: 7-8/2012 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 2

    „überragend“ (1,1); Oberklasse

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    LGs Blu-ray-Anlage kann nicht nur durch sein Äußeres gefallen. Im gebürsteten Aluminiumgehäuse schlummert eine hervorragende Leistung, die das Gerät zu einer echten Referenz in der Oberklasse machen. Bei der Wiedergabe von Videos überzeugen Schärfe, Brillanz und Farben. Auch der Ton macht richtig was her. Da muss man sich vor der Konkurrenz nicht verstecken. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.  Mehr Details

    Info: Dieses Produkt wurde von Heimkino in Ausgabe 1-2/2013 (Januar/Februar) erneut getestet mit gleicher Bewertung.

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • LG LHB645N Heimkinosystem (1000 Watt, Bluetooth, 3D Bluray Player, DLNA,

    Lautsprechersystem: 5. 1 Multiroom Soundbar (1000 Watt) Anschlüsse: 1x HDMI out, 1x Optical In, LAN (RJ45) , 1x USB, ,...

Einschätzung unserer Autoren

BH8220B

3D- und netzwerkfähig

Mit 3D-Filmen hat das Blu-ray-Komplettsystem BH8220B kein Problem. Überdies bietet die Steuereinheit einen Ethernet-Port und ein WLAN-Modul, falls man Inhalte aus dem Heimnetz und via Smart TV diverse Online-Dienste abrufen will.

Das System unterstützt den DLNA-Standard, demnach lassen sich Multimedia-Dateien von lokalen Servern streamen. Dank WiFi-Direct kann man per WLAN auch ohne zwischengeschalteten Router auf andere WiFi-Direct-fähige Geräte zugreifen. Laut Datenblatt kommt die Anlage mit einer ganzen Palette an Formate zurecht, darunter MPEG4-, DivX-, DivX HD-, MKV-, AVCHD- und WMV-Videos sowie MP3-, AAC-, WMA- und sogar FLAC-Musik. Alternativ werden die Dateien von einem gebrannten Rohling über das optische Laufwerk beziehungsweise über die USB-Buchse an der Front von einem externen Speicher abgespielt. Die USB-Buchse eignet sich auch für iPod und iPhone. Pluspunkte gibt es für die Möglichkeit, das System mit einem Smartphone oder einem Tablet (iOS und Android) samt Remote App zu steuern. Zur Ausstattung gehört ferner ein Bluetooth-Modul für die drahtlose Kommunikation mit einem Mobiltelefon, einem MP3-Player oder einem Note- respektive Netbook. Die Anschlussleiste ist mit einem Antenneneingang für den eingebauten UKW-Tuner, mit zwei HDMI-Eingängen für externe AV-Quellen, mit einem HDMI-Ausgang, einem Composite-Video-Ausgang, einem optischen Digitaleingang, einem analogen Audio-Eingang, einem Aux-Eingang für portable Player und mit Boxenklemmen für das mitgelieferte 5.1-Set besetzt. Der HDMI-Ausgang bietet einen Audio-Rückkanal (ARC), über den man das Tonsignal des Fernsehers ohne separate Digitalverbindung abgreifen kann. Wer keinen Fernseher mit ARC-Unterstützung besitzt, schickt den Ton über den optischen Digitaleingang beziehungsweise über den analogen Audio-Eingang zur Anlage. Zum Paket gehören vier Satellitenlautsprecher für den vorderen und hinteren Bereich, eine identisch bestückte Centerbox und ein passiv angetriebener Subwoofer. LG bescheinigt dem System, das natürlich mit Decodern für die aktuellen HD-Tonformate Dolby Digital Plus, Dolby TrueHD und DTS-HD aufwartet, eine Ausgangsleistung von insgesamt 1100 Watt.

Anschluss- und Formatfreude werden beim BH8220B groß geschrieben. So stehen zwei HDMI-Eingänge für externe AV-Quellen, eine USB-Buchse samt iPod-Unterstützung, Bluetooth sowie LAN und integriertes WLAN für den Zugriff aufs Netz bereit. Das bislang ungetestete Set schlägt mit knapp 800 EUR zu Buche.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu LG BH8220B

Typ
  • Blu-ray-Heimkinosystem
  • 5.1-Heimkinosystem
Komponenten
  • Subwoofer
  • Centerbox
  • Kompakt-Lautsprecher
  • Blu-ray-Receiver
Features
  • 3D-ready
  • Upscaling
  • WLAN integriert
  • Internet-TV
  • DLNA
  • Audio-Rückkanal
  • Einmessautomatik
  • Wi-Fi Direct
Eingänge
  • HDMI
  • Digital Audio (optisch)
  • Analog Audio
  • AUX (Front)
  • Ethernet
  • USB
Ausgänge
  • HDMI
  • Composite Video
Soundsystem
  • Dolby Digital
  • Dolby Digital Plus
  • Dolby TrueHD
  • DTS-HD
Gesamtleistung 1100 W
THX-Siegel fehlt

Weiterführende Informationen zum Thema LG BH 8220 B können Sie direkt beim Hersteller unter lg.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Voll im Trend

audiovision 9/2012 - Die neue 5.1-Komplettanlage von LG passt dank ihrer Mini-Abmessungen in jedes Wohnzimmer und verblüfft mit dynamischem Klang.Es war eine Blu-ray-Komplettanlage im Check, die die Note „gut“ erhielt. Zur Bewertung wurden die Kriterien Bildqualität (HDMI), Tonqualität, Startzeit aus dem Standby, Einlesezeit und Navigation für Blu-ray/DVD, maximales Betriebsgeräusch sowie Ausstattung herangezogen. …weiterlesen

Leckerbissen

Heimkino 7-8/2012 (Juli/August) - Die gebürstete Aluminium-Optik der Anlage von LG Electronics macht schon beim ersten Blick viel her. Ob hinter der hübschen Schale auch ein leistungsfähiger Kern steckt, wollte die Zeitschrift Heimkino erfahren. Untersucht wurde eine Blu-ray-Anlage, die im Urteil ein „überragend“ erzielte. Testkriterien waren Bild (Schärfe, Brillanz, Farben), Ton, Labor (Video, Audio) und Praxis. …weiterlesen

TopModels

Video-HomeVision 8/2012 - Es geht auch um das Gefühl. Und das dürfte bei vielen Kunden des LG BH8220B stimmen. Denn wenn man einen der Satelliten-Lautsprecher anhebt, hält man 1,8 kg in den Händen. Das ist etwa doppelt so viel wie bei vielen anderen Blu-ray-Systemen mit Satelliten-Lautsprechern. Und dieses Gewicht erzeugt ein Gefühl von Wertigkeit - selbst wenn nur das Frontgitter aus Metall besteht und die restliche Oberf läche aus Kunststoff. Die Zentrale ist ebenso solide verarbeitet. …weiterlesen