Lexmark X543dn 3 Tests

(Duplex-Drucker)
X543dn Produktbild
  • Befriedigend 2,6
  • 3 Tests
11 Meinungen
Produktdaten:
Farbdruck: Farb­dru­cker
Automatischer Duplexdruck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Lexmark X543dn im Test der Fachmagazine

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 03/2011
    • Produkt: Platz 7 von 8
    • Seiten: 6

    „befriedigend“ (3,18)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Plus: PCL 6 und Postscript 3; Automatischer Duplex-Druck; Keine Starter-Tonerkartuschen; Umweltzeichen ‚Blauer Engel‘.
    Minus: Nur 1 Jahr Herstellergarantie; Vergleichsweise wuchtig.“  Mehr Details

    • PC-WELT Online

    • Erschienen: 03/2011

    „befriedigend“ (3,18)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    „Das Lexmark X543DN kommt in Frage, wenn Ausstattungsmerkmale wie Duplex, PCL 6 sowie Postscript 3 ausschlaggebend sind. Gleichzeitig lässt es sich neben dem Farblaser-Multifunktionsgerät ganz gut ausshalten, denn er verursachte nicht allzu viel Lärm. Allerdings werkelt das Gerät recht langsamt und verursacht vergleichsweise hohe Folgekosten.“  Mehr Details

    • PC Praxis

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Produkt: Platz 1 von 6

    „sehr gut“ (1,4)

    Preis/Leistung: „gut“, „Testsieger“

    „Lasermaschine mit sehr hohem Integrationspotenzial.“  Mehr Details

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lexmark C2240 BSD color A4 laser printer Drucker Laser/LED-Druck (42C0

    Produkttyp: Farblaserdrucker | Maximale Papiergröße: A4 | Druckgeschwindigkeit in Seiten pro Minute in s / w: ,...

Kundenmeinungen (11) zu Lexmark X543dn

11 Meinungen
(Befriedigend)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
8
  • Finger weg!

    von Peter Kr.
    (Mangelhaft)
    • Nachteile: benötigt hauseigene Tintenprodukte, gigantischer Tonerverbrauch

    Finger weg von diesen Lexmark-Geräten. Habe das als Kombigerät X543 gekauft. Der Tonerverbrauch ist - angeblich aufgrund eines Softwarefehlers - immens. In wenigen Wochen gibt man den Kaufpreis noch einmal für Toner aus, nur um sich dann genervt ein anderes Produkt zu kaufen. An der zusätzlich erhältlichen Papierkassette ist nach ein paar Tagen ein Zahnrad abgebrochen - irreparabel.
    Die Tonerpolitik von Lexmark setzt dem hohen Verbrauch noch die Krone auf - man kann nur den teuren Originaltoner verwenden und das "Ende" der Patrone wird irgendwie elektronisch bestimmt.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexmark X543dn

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Papiermanagement
Ausgabekapazität 150 Blätter
Format
Medienformate
  • A4
  • A6
  • A5
  • B5 JIS
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark X543dn können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

8 Farblaser-Multifunktionsgeräte im Vergleich

PC-WELT 4/2011 - Eine deutschsprachige Beschriftung für das Bedienfeld liegt bei, muss allerdings erst aufgesteckt werden. Das Gerät bedruckt Vorder- und Rückseite eines Blattes über die eingebaute Duplex-Einheit automatisch. Es bringt neben einer üppigen Treiberausstattung auch die Druckersprachen PCL 6 und Postscript 3 mit. Im Test arbeitete der Bürohelfer langsam, wenn es um Bilder ging, lieferte aber ordentliche Qualität ab. Auch das Schriftbild von Drucken und Kopien fiel fein aus. …weiterlesen