• Gut 1,7
  • 7 Tests
16 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Produktdaten:
Farb­druck: Farb­dru­cker
Auto­ma­ti­scher Duplex­druck: Ja
Typ: Mul­ti­funk­ti­ons­dru­cker
Mehr Daten zum Produkt

Lexmark Prestige Pro805 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (2,9)

    Preis/Leistung: „zu teuer“

    Platz 4 von 7

    Qualität (40%): 2,40;
    Geschwindigkeit (20%): 4,30;
    Ausstattung (15%): 3,95;
    Handhabung (15%): 2,35;
    Service (10%): 1,30.

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    Note:2,0

    Preis/Leistung: „gut“

    „Plus: einzeln wechselbare Tinten; Touchscreen; WLAN.
    Minus: Kartenleser ohne CF-Steckplatz.“

    • Erschienen: Dezember 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“

    „Schon ab 268 Euro bekommt der Anwender einen Drucker, der sogar doppelseitige Farbdrucke in einer akzeptablen Geschwindigkeit erstellt. Im Qualitätsmodus lassen sich sehr hochwertige Fotoausdrucke anfertigen. Das i-Tüpfelchen: eine WLAN-Anbindung und das extragroße Touch-Display, über das sich sogar Fotos bearbeiten lassen.“

    • Erschienen: November 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (95 von 100 Punkten)

    Preis/Leistung: „sehr gut“

    „Wer auf Tintendruck im Büro nicht verzichten kann, bekommt mit dem Prestige Pro805 eine auf höchstem Niveau ausgestattete und arbeitende All-in-One-Lösung.“

    • Erschienen: Oktober 2009
    • Details zum Test

    „sehr gut“ (1,4)

    „Plus: Riesiger Touchscreen; Super Bedienung; Hervorragende Ausstattung; Günstiger S/W-Druck.
    Minus: Mittelmäßige Fotodruckqualität.“

    • Erschienen: Februar 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (1,88)

    Preis/Leistung: „angemessen“, „Innovation“

    „Das Prestige Pro 805 ist ein Kombigerät mit vielen Schnittstellen und überaus günstigen Folgekosten im Schwarzweißdruck. Der Touchscreen und die Möglichkeit, weitere Anwendungen auf das Modell zu laden, machen den Mehrwert aus.“

  • „gut“ (1,8)

    Preis/Leistung: „befriedigend“

    Platz 4 von 5

    „Komfortables Gerät, als Platinum auch mit Fax.“

Kundenmeinungen (16) zu Lexmark Prestige Pro805

3,0 Sterne

16 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
4 (25%)
4 Sterne
4 (25%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
4 (25%)
1 Stern
4 (25%)

3,0 Sterne

16 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung. Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Prestige Pro805

All-​in-​One-​Dru­cker mit 1-​Cent-​Qua­li­tä­ten

lexBeim Prestige Pro805 handelt es sich um das zweite Topmodell aus der Druckerkollektion 2009 von Lexmark, das 1-Cent-Qualitäten haben soll. Denn zusammen mit dem Platinum Pro905 lässt sich der Multifunktionsdrucker mit der großen Tintenpatrone 105XL bestücken, die laut Lexmark Druckkosten von 1 Cent pro S/W-Seite ermögliche. Die beiden Drucker sind die Flaggschiffe einer Offensive, mit der Lexmark den vielen Testurteilen, die den Druckern des Hersteller immer wieder zu hohe Kosten vorgerechnet hatten, erfolgreich entgegen treten will.

Das zweite markante Kennzeichen, das der Prestige Pro850 übrigens ebenfalls mit dem Platinum Pro905 teilt, ist das üppige Touchscreenpanel. Es dient zugleich als Bedienfeld wie auch als Internet-Schnittstelle. Denn ist der Drucker via PC/Router mit dem Internet verbunden, können über einen RSS-Reader Feeds abonniert beziehungsweise dargestellt, ausgedruckt sowie als E-Mail versendet werden. Die Internet-Schnittstelle ist jedoch nicht zum Surfen im Netz eingerichtet.

Auf dem elf Zentimeter großen Touchscreen befinden sich außerdem große Bediensymbole, die mit einfachen Funktionen verknüpft sind sowie die Navigation des Menüs erlauben. Darüber hinaus kann der Anwender Druckerbefehle selbst kombinieren und festlegen und diese als Icon auf dem Display ablegen. Der Nutzen für den User soll insbesondere in einer Verbesserung und effizienteren Umsetzung des Worksflows im Büro liegen. Diesem Zweck dienen auch die sogenannten Smart Solutiones“ von Lexmarks. Es handelt sich bei ihnen um „Apps“, die von der Webseite des Herstellers auf den Drucker geladen werden können, und die ebenfalls Druckereinstellungen automatisieren – etwa Verteiler für Gruppen-E-Mails – oder die Art und Weise des Dokumentendrucks festlegen.

Zusätzlich zu den Apps – die übrigens auch von Drittanbietern/externen Entwicklern stammen dürfen – trägt laut Lexmark ein Energiesparmodus sowie die Duplexfunktion zur Kostensenkung in kleineren/mittelständischen Unternehmen sowie Homeoffices – an die sich der Prestige Pro805 primär richtet – bei. Ein automatischer Dokumenteneinzug und ein WLAN-Modul (802.11b/g/n) runden die insgesamt recht üppige Ausstattung des Multifunktionsdruckers ab.

Sollten sich die aufgezählten kostensenkenden Features des Prestige Pro805 in der Praxis – und natürlich in sorgfältigen Tests – bewahrheiten, hätte Lexmark mit dem All-in-One-Gerät ein interessantes Produkt für die anvisierte Zielgruppe auf den Weg gebracht – zumal der Prestige Pro805 auch noch eine hohe Druckgeschwindigkeit aufweisen soll und mit 316 Euro ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. Er könnte damit zur Verstärkung des Trends beitragen, dass immer mehr Tintenstrahldrucker die klassischen Bürolaser ablösen. Aber auch die Business-Apps hören sich vielversprechend an – Lexmark hat angekündigt, schon im Lauf der nächsten Monate Hunderte von ihnen anzubieten, damit die Anwender ihren Drucker ganz nach Belieben auf die speziellen Druckaufgaben des Unternehmens zuschneiden und individualisieren können.

Aus unserem Magazin:

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lexmark Prestige Pro805

Drucken
Farbdruck Farbdrucker
Automatischer Duplexdruck vorhanden
Patronen / Toner
Patronensystem Einzelfarbpatronen
Funktionen
Typ Multifunktionsdrucker
Kopieren vorhanden
Scannen vorhanden
Schnittstellen
Direktdruck
Kartenleser vorhanden
Papiermanagement
Format
Medienformate
  • A4
  • B5
  • A6
  • A5
Bedienung
Farbdisplay vorhanden
Features
Ausstattung
Netzwerkzugang vorhanden
Gütesiegel Energy Star

Weiterführende Informationen zum Thema Lexmark Prestige Pro805 können Sie direkt beim Hersteller unter lexmark.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Lexmark Prestige Pro 805

PC-WELT - Dafür sind 8,5 Cent für die Farbseite gesalzen. Auf das Modell gewährt Lexmark fünf Jahre Garantie. Das ist großzügig. Das Prestige Pro 805 ist ein Kombigerät mit vielen Schnittstellen und überaus günstigen Folgekosten im Schwarzweißdruck. Der Touchscreen und die Möglichkeit, wei- tere Anwendungen auf das Modell zu laden, machen den Mehrwert aus. …weiterlesen