Levrier H1 (Modell 2011) im Test

(Fahrrad)
H1 (Modell 2011) Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

Keine Meinungen

Produktdaten:
Typ: Renn­rad
Gewicht: 11,2 kg
Mehr Daten zum Produkt

Test zu Levrier H1 (Modell 2011)

    • RoadBIKE

    • Ausgabe: 10/2011
    • Erschienen: 09/2011

    ohne Endnote

    „Plus: laufruhiger Sportler mit ausgeprägten Roller-Qualitäten; hochwertige Ausstattung für den Renneinsatz; Baukastensystem erlaubt umfangreiche Individualisierung.
    Minus: spürbar weicher Lenkkopfbereich.“  Mehr Details

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Levrier H1 (Modell 2011)

Federung Keine Federung
Basismerkmale
Typ Rennrad
Geeignet für
  • Damen
  • Herren
Gewicht 11,2 kg
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Carbon
Erhältliche Rahmengrößen 48 / 51 / 54 / 57 / 60 cm

Weitere Tests & Produktwissen

Auf dem Laufsteg

RoadBIKE 12/2011 - Neuheiten total: RoadBIKE hat drei neue Renner getestet ...Testumfeld:Im Test waren drei Fahrräder, die keine Endnoten erhielten. Als Testkriterien dienten die Fahreigenschaften, Ausstattung und Gewicht. Zusätzlich wurden die Sitzposition, der Charakter sowie die Eignung für die Fahrerprofile Genuss, Ambitioniert und Race festgestellt. …weiterlesen

Aero-Rennräder

TRITIME 2/2012 - Steifigkeit, Gewicht und Komfort! Lag das Hauptaugenmerk der meisten Rennradhersteller vor ein paar Jahren noch auf diesen Eigenschaften, wurde mit den Aerorennern der nächste Entwicklungsschritt umgesetzt: Integriertes Design, aerodynamische Leichtbauweise sowie sportlich anpassbare Geometrie waren die Schlagworte der Produktmanager, die im Rahmen der Produktpräsentationen immer wieder fielen. Grund genug für die TRITIME-Testfahrer, im vergangenen Jahr mehrere Modelle einem Langzeittest zu unterziehen.Testumfeld:Im Test waren zwei Fahrräder. Sie erhielten keine Endnoten. …weiterlesen

Windgestalt

RoadBIKE 10/2011 - Jens Heppners Radmarke Levrier schickt mit dem H1 einen schnellen Rouleur auf die Piste. …weiterlesen

Wer hat Angst vorm großen Berg? Niemand!

RennRad 10/2012 - Sie sind leicht, sie sind schön, sie sind teuer. Und: Mit ihnen wird - im Kopf - jeder Berg zum Hügelchen. Wer sich vor Steigungen fürchtet, sollte sich ernsthaft Gedanken darüber machen, sich solch ein Rad zuzulegen. RennRad stellt sechs Räder der Kategorie Fliegengewicht vor.Testumfeld:Es wurden sechs Fahrräder getestet. Sie erhielten keine Endnoten. Angegeben wurde der Sitzkomfort für Tour und Race. …weiterlesen

Schöner Schein?

RennRad 5/2011 - Shimano Ultegra - Verkaufsargument für günstige Räder, Preisbremse für Edelrenner, scheinbar überall passend. Doch die Gruppe ist weniger vielseitig, als Hersteller und Verbraucher das gerne hätten.Testumfeld:Im Test waren acht Fahrräder. Als Bewertungskriterien dienten Rahmen, Fahrverhalten, Ausstattung und Preis/Leistung. Zusätzlich wurden Eignungen zu Sitzpositionen für Tour und Race angegeben. …weiterlesen