ohne Note
1 Test
ohne Note
5 Meinungen
Aktuelle Info wird geladen...
Anschluss: Kabel­los
Schnitt­stel­len: Blue­tooth, USB
Typ: Kom­pakt­ta­sta­tur
Tas­ten­tech­nik: Mem­bran­tas­ten
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo TrackPoint Keyboard II im Test der Fachmagazine

    • Erschienen:
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Pro: ordentliche Verarbeitung; sehr angenehmes Tippgefühl; überzeugender Trackpoint; ausdauernder Akku; flexibel einsetzbar durch Bluetooth-Verbindung (Smartphone/Tablet/Mac).
    Contra: hoher Kaufpreis; etwas empfindliche Tastaturfüße. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

Testalarm zu Lenovo TrackPoint Keyboard II

zu Lenovo TrackPoint Keyboard 2 (Bluetooth)

  • Lenovo KBD_BO TrackPoint KBD-US Eng Euro
  • Lenovo KBD_BO TrackPoint KBD-US Eng Euro
  • Lenovo ThinkPad TrackPoint Keyboard II - Tastaturen - Englisch - US - Schwarz
  • Lenovo ThinkPad TrackPoint Keyboard II US English Euro Tastatur England
  • Lenovo ThinkPad TrackPoint Kabellos, Funk,
  • Lenovo ThinkPad TrackPoint Keyboard II - Tastatur - mit Trackpoint - kabellos -
  • Lenovo ThinkPad TrackPoint Kabellos, Funk,
  • Lenovo ThinkPad Trackpoint II - Mini - RF Wireless + Bluetooth - QWERTY -
  • Lenovo ThinkPad TrackPoint Keyboard II - Tastatur - mit Trackpoint - kabellos -
  • Lenovo ThinkPad TrackPoint Kabellos, Funk, Bluetooth Tastatur

Kundenmeinungen (5) zu Lenovo TrackPoint Keyboard II

5,0 Sterne

5 Meinungen in 1 Quelle

5 Sterne
5 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

5 Meinungen bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Lenovo TrackPoint Keyboard 2 (Bluetooth)

Tip­pen wie auf dem Office-​Note­book

Stärken
  1. angenehmes Tippgefühl
  2. Bluetooth- oder USB-Verbindung
  3. Trackpoint-Mausersatz
Schwächen
  1. kurze Handballenauflage
  2. teuer

Lenovo ThinkPad Notebooks sind bei Office-Kunden beliebt. Häufig werden sie für ihre komfortablen Tastaturen gelobt. Von daher ist Lenovos Idee, die ThinkPad-Tastatur separat zu verkaufen, sicher keine schlechte. Im Vergleich zum Original wurde hier nur die Touchpad-Oberfläche wegrationalisiert, ansonsten entspricht alles dem gewohnten Bild. Die beiden Maustasten unter der Leertaste sind für den namensgebenden Trackpoint notwendig. Der rote Knubbel zwischen G, H und B ermöglicht die Steuerung des Mauscursors mit dem Finger. Der Mehrwert ist bei einer Desktop-Tastatur begrenzt, da die meisten Anwender sicherlich eine Maus nutzen. Da die Tastatur per Bluetooth mit diversen Mobilgeräten oder auch Fernsehern kommunizieren kann, gewinnt der TrackPoint bei Tablet & Co. aber wieder an Mehrwert. Die Chiclet-Tasten, auf denen übrigens auch dieser Text entsteht, bieten trotz eines sehr geringen Hubweges ein gutes Tastenfeedback, wenn sie ausgelöst werden. In Kombination mit den großzügigen Tastenabständen sorgt dies für ein angenehmes Tippgefühl. Ein wenig Eingewöhnung erfordern die Tasten aber trotzdem. Mit Preisen zwischen 120 und 150 Euro ist die Tastatur leider arg teuer. Zu diesem Preis gibt es auch langlebigere und gute mechanische Tastaturen.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Tastaturen

Datenblatt zu Lenovo TrackPoint Keyboard II

Anschluss Kabellos
Schnittstellen
  • Bluetooth
  • USB
Typ Kompakttastatur
Tastentechnik Membrantasten
Auch zu finden unter folgenden Modellnummern: 4Y40X49507

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: