• Gut 2,0
  • 3 Tests
  • 0 Meinungen
Gut (2,0)
3 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Displaygröße: 14"
Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-​HD)
Arbeitsspeicher (RAM): 8192 MB
Mehr Daten zum Produkt

Lenovo ThinkPad E480 im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: April 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (2,1)

    Getestet wurde: ThinkPad E480 (i7-8550U, Radeon RX 550, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Stärken: sehr flottes System; hohe Ausdauer; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis; vielseitig ausgestattet.
    Schwächen: nicht sonderlich helles Display; wenig Festspeicher. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: März 2018
    • Details zum Test

    80,6%

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: ThinkPad E480 (i7-8550U, Radeon RX 550, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Pro: sehr gute, stabile Verarbeitung; ordentliche Performance; gute Displayqualität; hervorragende Eingabegeräte; lange Akkulaufzeiten.
    Contra: laute Betriebsgeräusche bei Auslastung; nur ein USB-C-Port. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

    • Erschienen: Februar 2018
    • Details zum Test

    „gut“ (5 von 6 Sternen)

    Getestet wurde: ThinkPad E480 (i5-8250U, Radeon RX 550, 8GB RAM, 256GB SSD)

    Stärken: schlichtes und hochwertiges Gehäuse; blickwinkelstabiles, helles FHD-Display; lange Akkulaufzeiten; ordentliche Eingabegeräte; gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
    Schwächen: wird relativ warm und laut im Betrieb; magere Schnittstellenauswahl; Leistung bei Dauerlast; leichte Display-Schwächen bei der Farbdarstellung. - Zusammengefasst durch unsere Redaktion.

zu Lenovo ThinkPad E480

  • Lenovo TS/ThinkPad E480/ I7-8550U/ 8GB DDR4/ 256GB SSD/ 14.0"/ W10P

    Notebooks u. Tablets, Business, , Lenovo

Einschätzung unserer Autoren

ThinkPad E480

Soli­des Busi­ness-​Note­book, das allen Auf­ga­ben gewach­sen ist

Stärken

  1. gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  2. schnelle PCIe-SSD
  3. starker Akku

Schwächen

  1. Display mit geringer Leuchtkraft

Das E480 ist vor allem für den Business- und Office-Betrieb gedacht. In dem etwas altbacken anmutenden Gehäuse können eine Vielzahl unterschiedlicher Komponenten verbaut werden. Die Einstiegskonfiguration mit Core i5-Prozessor und mageren 4 GB RAM ist weniger empfehlenswert. Ein Griff zu Modellvarianten mit Full-HD-Display und mindestens 8 GB RAM ist ratsam und ebenfalls nicht sehr teuer. Alle Modellvarianten setzen auf schnelle PCIe-SSDs, welche die Ladezeiten im Arbeitsalltag signifikant beschleunigen. Das Display bleibt auch bei den Modellen mit Full-HD-Panel ein Schwachpunkt: Die Leuchtkraft und Farbdarstellung lassen zu wünschen übrig.

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo ThinkPad E480

Subwoofer fehlt
Ausstattung Trackpoint
Hardware Intel-CPU
UMTS fehlt
Notebook-Typ
Einsatzbereich
Business-Notebook vorhanden
Gaming-Notebook fehlt
Multimedia-Notebook fehlt
Office-Notebook vorhanden
Outdoor-Notebook fehlt
Bauform
Subnotebook fehlt
Ultrabook fehlt
Netbook fehlt
Display
Displaygröße 14"
Displaytyp Matt
Konnektivität
Anschlüsse USB C, 2x USB 3.1, USB 2.0, HDMI, MicroSD-Lesegerät für Speicherkarten, RJ-45, Audio-Kombianschluss
WLAN vorhanden
LTE fehlt
Bluetooth vorhanden
NFC fehlt
Ausstattung
Betriebssystem Windows 10
Webcam vorhanden
Ziffernblock fehlt
Tastaturbeleuchtung fehlt
Fingerabdrucksensor fehlt
Kartenleser vorhanden
Optisches Laufwerk Kein optisches Laufwerk
Dockingstation im Lieferumfang fehlt
Abmessungen & Gewicht
Abmessungen 32,9 x 24,2 x 2,1 cm
Gewicht 1750 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo ThinkPad E480 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Dell Inspiron 13 7370 (i7-8550U, 8GB RAM, 256GB SSD)Toshiba PT381E-00C00YGRAsus VivoBook 15 X542UNLenovo ThinkPad P52s (20LB000HGE)Lenovo ThinkPad E580Acer Swift 5 SF514-52T (NX.GTMEV.001)Dell Inspiron 15 7577 (i7-7700HQ, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)Hewlett-Packard Omen X 17-ap006ng (3GB46EA#ABD)Trekstor Primebook C13Samsung Galaxy Book 10.6