ohne Note
1 Test
ohne Note
1 Meinung
Aktuelle Info wird geladen...
Bau­art: Mini-​PC
Ver­wen­dungs­zweck: Office
Sys­tem­kom­po­nen­ten: SSD, Intel-​CPU
Pro­zes­sor­mo­dell: Intel Core i7-​86650U
Gra­fik­chip­satz: Intel UHD Gra­phics 620
Mehr Daten zum Produkt

Variante von ThinkCentre M90n Nano

  • ThinkCentre M90n Nano (i7-8665U, 16GB RAM, 512GB SSD) ThinkCentre M90n Nano (i7-8665U, 16GB RAM, 512GB SSD)

Lenovo ThinkCentre M90n Nano im Test der Fachmagazine

    • Erschienen: Oktober 2019
    • Details zum Test

    ohne Endnote

    Getestet wurde: ThinkCentre M90n Nano (i7-8665U, 16GB RAM, 512GB SSD)

    „... Bei typischen Büroanwendungen agiert er nahezu lautlos. Der Preis von 850 Euro ist der Ausstattung angemessen, wenn man die umfangreichen Management- und Fernwartungsfunktionen nutzt. Für Privatanwender, die so etwas nicht benötigen, gibt es preiswertere Core-i3- oder Core-i5-Varianten ...“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Lenovo ThinkCentre M90n Nano

zu Lenovo ThinkCentre M90n Nano

  • Laptop IdeaPad5 15", 6x 4.0 Ghz, 8GB RAM, 512GB M.2 SSD inkl Windows10 Notebook
  • Lenovo ThinkCentre M90n Nano Mini-PC
  • Desktop Lenovo M90n-1 Nano
  • Lenovo ThinkCentre M90n IoT Nano-PC fanless Intel Core i5-8365U vPro, 8GB RAM,
  • Lenovo ThinkCentre M90n-1 Nano - 1,6 GHz -
  • Lenovo ThinkCentre M90n-1 11AD - Nano - Core i5 8265U / 1.6 GHz (11AD002DGE)
  • Lenovo ThinkCentre M90n Nano Mini PC Intel I5-8265U (4 x 1.6GHz / max.
  • Lenovo ThinkCentre M90n Nano Mini PC Intel I5-8265U (4 x 1.6GHz / max.

Kundenmeinung (1) zu Lenovo ThinkCentre M90n Nano

5,0 Sterne

1 Meinung in 1 Quelle

5 Sterne
1 (100%)
4 Sterne
0 (0%)
3 Sterne
0 (0%)
2 Sterne
0 (0%)
1 Stern
0 (0%)

5,0 Sterne

1 Meinung bei Amazon.de lesen

Bisher keine Bewertungen

Helfen Sie anderen bei der Kaufentscheidung.
Erste Meinung verfassen

Eigene Meinung verfassen

Einschätzung unserer Autoren

Braucht im ange­schal­te­ten Zustand so viel Strom wie andere Geräte im Standby

Stärken
  1. extrem niedriger Stromverbrauch
  2. sehr klein
  3. gute Anschlussauswahl trotz kleiner Bauform
  4. viele Management-Funktionen für Admins
Schwächen
  1. nicht gerade günstig

Der ThinkCentre M90n-1 Nano richtet sich an Unternehmenskunden, die platzsparende Rechner mit geringen Verbrauchswerten und fortgeschrittenen Management-Funktionen für Sicherheit und Administration benötigen. Das winzige Gehäuse ist nicht viel größer als eine Tafel Schokolade und trotzdem bringt Lenovo hier eine quasi komplette Anschlussausstattung inklusive DisplayPort 1.2 unter. Nur auf einen Kartenleser wurde verzichtet – vermutlich auch der Datensicherheit wegen. Zu den reichhaltigen Management-Funktionen gehören unter anderem die Steuerung der USB-Buchsen und die Unterbindung von BIOS-Updates. Die Rechenleistung reicht derweil für Office-Anwendungen aus. Im Leerlauf verbraucht das Gerät nur rund 3 W und ist somit extrem sparsam. Selbst unter Dauerlast werden es kaum mehr als 30 W – perfekt für den ununterbrochenen Dauerbetrieb also.

von Gregor L.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: PC-Systeme

Datenblatt zu Lenovo ThinkCentre M90n Nano

Geräteklasse
Bauart Mini-PC
Verwendungszweck Office
Hardware & Betriebssystem
System PC
Betriebssystem Windows
Systemkomponenten
  • Intel-CPU
  • SSD
Ausstattungsmerkmale
  • WLAN
  • Bluetooth
Optische Laufwerke Kein optisches Laufwerk
Schnittstellen Vorderseite: 2x USB 3.1 (Gen 2), USB-C (USB 3.1 Gen 2), Kopfhörer-/Mikrofon-Kombianschluss / Rückseite: 2x USB 3.1 (Gen 2), USB-C (USB 3.1 Gen 2), DisplayPort, RJ45
Abmessungen & Gewicht
Breite 17,9 cm
Tiefe 8,8 cm
Höhe 2,2 cm
Gewicht 505 g

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo ThinkCentre M90n Nano können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten: