Ideacentre B500 Produktbild
  • Befriedigend 3,0
  • 5 Tests
  • 0 Meinungen
Befriedigend (3,0)
5 Tests
ohne Note
Meinung verfassen
Bauart: All-​in-​One
Mehr Daten zum Produkt

Varianten von Ideacentre B500

  • Ideacentre B500 (VCP4AUK) Ideacentre B500 (VCP4AUK)
  • Ideacentre B500 (VCP2HGE) Ideacentre B500 (VCP2HGE)

Lenovo Ideacentre B500 im Test der Fachmagazine

  • „befriedigend“ (3,0)

    Preis/Leistung: „noch preiswert“

    Platz 3 von 9

    „Plus: Sehr gute Spieleleistung; Heller, entspiegelter Bildschirm; TV-Empfänger.
    Minus: Hoher Stromverbrauch; Netzwerk nur mit Fast-Ethernet-Tempo.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (2,4)

    Getestet wurde: Ideacentre B500 (VCP2HGE)

    „Plus: Platzsparendes Design; Gute Anschlussmöglichkeiten; HD-tauglich.
    Minus: Maus und Tastatur wirken billig.“

    • Erschienen: August 2010
    • Details zum Test

    Note:2,45

    Preis/Leistung: „gut“

    Getestet wurde: Ideacentre B500 (VCP2HGE)

    „Das B500 ist sehr gut für Multimedia-Anwendungen geeignet, da es im Leerlauf mit 1,0 Sone sehr leise ist. Für Office-Anwendungen und ältere oder technisch wenig anspruchsvolle Spiele wie NfS Carbon reicht die Leistung, für aktuelle Toptitel jedoch nicht.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7,4 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Ideacentre B500 (VCP2HGE)

    „Das Lenovo Ideacentre B500 hat ein gewöhnungsbedürftiges Design, das sicherlich nicht den Geschmack aller Anwender trifft - vor allem auch in Anbetracht eines iMacs. Highlight ist das 23-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung. Dank der matten Oberfläche zeigt es ein Bild ohne störende Reflexionen. Angesichts des Preises von 779 Euro ist es zu verschmerzen, dass Lenovo im B500 nicht die neuesten Komponenten einsetzt. Der All-in-One bietet trotzdem ein hohes Leistungsniveau, da abgesehen von aufwendigen 3D-Spielen für alle Aufgaben ausreichen sollte.“

    • Erschienen: September 2010
    • Details zum Test

    „gut“ (7,4 von 10 Punkten)

    Getestet wurde: Ideacentre B500 (VCP2HGE)

    „Der Lenovo Ideacentre B500 hat ein gewöhnungsbedürftiges Design, das sicherlich nicht den Geschmack aller Anwender trifft. Highlight ist das 23-Zoll-Display mit Full-HD-Auflösung. Dank der matten Oberfläche zeigt es ein Bild ohne störende Reflexionen. Angesichts des Preises von 779 Euro ist es zu verschmerzen, dass Lenovo im B500 nicht die neuesten Komponenten einsetzt. Der All-in-One bietet trotzdem ein hohes Leistungsniveau, da abgesehen von aufwendigen 3D-Spielen für alle Aufgaben ausreichen sollte.“

Angebote zu ähnlichen Produkten

  • Lenovo IdeaCentre AIO 3 27IMB05 F0EY004KGE 68,6cm (27") FHD-Display, i5-10400T,

Einschätzung unserer Autoren

Ideacentre B500 (VCP2HGE)

Gaming-​PC mit her­vor­ra­gen­dem Bild­schirm

Platzsparende All-in-One PCs erfreuen sich zunehmend großer Beliebtheit. Auch Lenovo orientiert sich mit seiner IdeaCentre-Serie an dieser Entwicklung. Der B500 richtet sich dabei an leidenschaftliche Spieler und punktet durch einen erstklassigen Bildschirm. Die überraschend starke Soundperformance gibt es noch dazu.

Optisch strotzt der PC nur so vor Plastik und präsentiert sich mit seiner konkaven Platte unter dem Display gewöhnungsbedürftig. Auf technischer Ebene wird auf einen modernen Core-iX-Prozessor verzichtet, stattdessen sorgt der etwas angestaubte Zweikerner Core 2 Duo E7500 (2,93 GHz) für die Rechenleistung. Einbußen in Sachen Speed dürften im gewöhnlichen Office-Alltag jedoch kaum zu spüren sein. Mit an Bord sind zusätzlich ein 4 GByte DDR3 Arbeitsspeicher, Windows 7 Home Premium (64-Bit) sowie ausreichend Speicherkapazität (640 GByte). Filme und sonstige Multimedia-Anwendungen bewältigt eine Nvidia GeForce GT 240M Grafikkarte.

Wirklich ins Auge sticht der hochauflösende 23-Zoll-Bildschirm (1.920 x 1.080 Pixel, Full-HD). Überraschend hierbeit: Die Oberfläche ist angenehm matt und glänzt nicht. Nervtötende Reflexionen gehören also der Vergangenheit an. Weiterer Pluspunkt: das integrierte JBL Soundsystem. Für ein PC-System bekommt man hier eine wirklich überzeugende Akustik geboten. Tastatur und Maus werden drahtlos über Bluetooth angebunden, weitere Netzwerkoptionen gibt es per Ethernet und n-WLAN. Die Basics im Anschlussbereich runden das Paket schließlich ab: 6 USB 2.0-Ports, Kartenleser und Audioanschlüsse.

Der IdeaCentre B500 ist ein solider All-in-One PC mit fantastischem Bildschirm, der die Herzen von Multimedia-Freunden höher schlagen lässt. Angesichts der günstigen Kosten (derzeit knapp 760 Euro bei amazon) kann man sowohl das ausgefallene Design als auch die etwas veralteten Leistungskomponenten durchaus verschmerzen.

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lenovo Ideacentre B500

Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium
Geräteklasse
Bauart All-in-One
Hardware & Betriebssystem
System PC

Weiterführende Informationen zum Thema Lenovo Ideacentre B500 können Sie direkt beim Hersteller unter lenovo.com finden.

Weitere Tests & Produktwissen

Leiser Multimedia-PC von Lenovo

PC Games Hardware 9/2010 - Mit dem Ideacenter B500 bietet Lenovo einen All-in-One-PC mit Core 2 Duo E7500 an. Wir haben das Gerät getestet. …weiterlesen