Lenco L-30 Test

(Plattenspieler)
  • keine Tests
8 Meinungen
Produktdaten:
  • Betriebsart: Manuell
  • Antrieb: Riemen
  • Typ: HiFi-Plattenspieler
  • Digitalisierung: Ja
  • 78 U/min: Nein
Mehr Daten zum Produkt

Es liegt leider noch kein Test vor. Wenn Sie sich hier eintragen, informieren wir Sie, sobald ein Test erscheint.

Einschätzung unserer Autoren

L-30

Einsteiger-Plattenspieler mit Oberklasse-Optik

Stärken

  1. an normale, analoge Line-Eingänge von Verstärkern und Aktivboxen anschließbar
  2. unkompliziertes Abspielen und Digitalisieren von Vinyl-Platten
  3. sehr gutes Design, anständige Verarbeitung
  4. Plattenteller mit voller Langspielplatten-Größe

Schwächen

  1. mäßig klingender, das Plattenmaterial kaum schonender MM-Tonabnehmer
  2. Betriebs-Stabilität über Klassenniveau, aber insgesamt zu gering

Wie bei fast allen aktuellen Vinyl-Drehern des eher günstigen Marktsegments ist ein Analog-Vorverstärker eingebaut, ebenso ein A/D-Wandler für simple Digitalisierungen via USB-Schnittstelle. Lässt sich das Chassis weitgehend erschütterungsfrei positionieren, dann holt der etwas rabiate China-Tonabnehmer aus der Rille eine akustisch akzeptable Qualität heraus - gemessen daran, dass es die meisten Konkurrenzmodelle dieser Klasse schlechter machen. Zudem genügen weniger als 100 Euro für das hübsche Modell. Klar, das reizt zunächst. Aber selbst Vinyl-Anfänger sollten die Mehrausgabe für den richtig tollen, in einer anderen Liga angesiedelten Lenco L-3808 erwägen. Den gäbe es für ungefähr 160 Euro.

zu Lenco L-30

  • Lenco L-30

    Teller mit 300 mm Durchmesser

  • Lenco L-30 Plattenspieler mit Auto-Stop - MMC - PC-Codierung - Holz

    Der Lenco L - 30 Plattenspieler ist ein eingefleischter Allrounder und kann mit allen musikalischen und technischen ,...

  • Lenco L-30 Plattenspieler mit Auto-Stop - MMC - PC-Codierung - Holz

    Der Lenco L - 30 Plattenspieler ist ein eingefleischter Allrounder und kann mit allen musikalischen und technischen ,...

  • Lenco L-30 Plattenspieler mit Auto-Stop - MMC - PC-Codierung - Holz

    Der Lenco L - 30 Plattenspieler ist ein eingefleischter Allrounder und kann mit allen musikalischen und technischen ,...

  • Lenco L-30 holz (Braun)

    Lenco L - 30 PlattenspielerDer Lenco L - 30 ist ein halbautomatischer Plattenspieler, der Ihre Lieblingsaufnahmen ,...

  • Lenco L-30 schwarz

    Lenco L - 30 PlattenspielerEigenschaften: mit Magnet - Tonabnehmer - System und PC - AnschlussAntriebsart: ,...

  • Lenco L-30 Plattenspieler mit Auto-Stop - MMC - PC-Codierung - Schwarz

    Der Lenco L - 30 Plattenspieler ist ein eingefleischter Allrounder und kann mit allen musikalischen und technischen ,...

Kundenmeinungen (8) zu Lenco L-30

8 Meinungen
Durchschnitt: (Gut)
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
1

Datenblatt zu Lenco L-30

33 1/3 U/min vorhanden
45 U/min vorhanden
78 U/min fehlt
Abdeckhaube vorhanden
Abmessungen (B x H x T) 410 x 120 x 320 mm
Antrieb Riemen
Betriebsart Manuell
Bluetooth fehlt
Cinch vorhanden
Digitalisierung vorhanden
Digitalisierungssoftware vorhanden
Externes Netzteil vorhanden
Features Digitalisierung, An-/Ausschalter
Gewicht 3,1 kg
Kartenleser fehlt
Klinke fehlt
Kopfhörer fehlt
Typ HiFi-Plattenspieler
USB vorhanden
XLR fehlt

Passende Bestenlisten

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testalarm: Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei Testberichten zum Thema:


  • Aktuelle Themen
  • Spannende Produkttests

Weitere Tests & Produktwissen

Oldies frisch aufgelegt PC Magazin 1/2012 - Dazu gibt es Mess-Schablonen und Testschallplatten - eine etwas fummelige Angelegenheit, die Sie im Falle eines Wechsels des Systems oder Tonarms einem geübten Hifi-Fachhändler überlassen sollten. Zudem gibt es auch noch den "vertikalen Spurfehlwinkel". Dieser entsteht, wenn das Tonabnehmersystem vom Tonarm nicht parallel zur Platte geführt wird, sondern in einer Schräglage. Das lässt sich leicht selbst durch seitliches Betrachten des Tonarms auf der laufenden Scheibe kontrollieren. …weiterlesen