X-Control 210 Produktbild

ohne Endnote

Test (1)

o.ohne Note

(1)

o.ohne Note

Produktdaten:
Typ: Moun­tain­bike
Mehr Daten zum Produkt

Lapierre X-Control 210 im Test der Fachmagazine

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 11-12/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • 4 Produkte im Test
    • Seiten: 12

    ohne Endnote

    „Mit dem X Contol 210 haben die Französischen Entwickler ein wunderschönes Stück Mountainbike ausgeheckt ... Gelobt wurden die hohe Laufruhe und Antrittsstabilität des Bikes. Qualitäten, die es für die Singletrail-Hatz empfehlen. Uneinigkeit herrschte hinsichtlich der Federung: Sehr ausgewogen sagen die einen, unharmonisch die anderen.“  Mehr Details

Kundenmeinung (1) zu Lapierre X-Control 210

1 Meinung
(Gut)
Eigene Meinung verfassen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
  • für den preis (1000 euro als auslaufmodell) ist das rad super.

    von spacerider
    (Gut)
    • Vorteile: gute Verarbeitung, fährt sich gut, super Optik, günstig
    • Nachteile: Dämpfer hinten, Reifen nur für Waldwege geeignet
    • Geeignet für: alltägliches Radfahren, Radweg, Mountain Biking, im Grünen
    • Ich bin: begeisterte Radfahrer

    einzige kritik gilt den reifen und dem hinteren dämpfer - dieser ist deutlich zu unsensibel. Dafür sind die bremsen, trotz kleiner scheiben sehr gut.

    Antworten

Eigene Meinung verfassen

Passende Bestenlisten

Datenblatt zu Lapierre X-Control 210

Hinterbaufederung vorhanden
Basismerkmale
Typ Mountainbike
Geeignet für Unisex
Ausstattung
Schaltung
Schaltungstyp Kettenschaltung
Rahmen
Rahmenmaterial Aluminium
Erhältliche Rahmengrößen 41 / 46 / 51 / 56 cm
Federung Fully

Weitere Tests & Produktwissen

Dampf-Ansage?

bikesport E-MTB 11-12/2009 - Für 1 300 Euro kann das Haibike so einiges. Kein Zufallsprodukt, und positiv überrascht bin ich von der Funktion des Suntour Dämpfers. LAPIERRE LAPIEERRE X CONTTROL CONTROL 2102 210 DAS SAGT DIE TEST-CREW Mit dem X Control 210 haben die französischen Entwickler ein wunderschönes Stück Mountainbike ausgeheckt – in diesem Punkt waren sich alle vier Fahrer einig. Nicht nur in dem: Gelobt wurden die hohe Laufruhe und Antrittsstabilität des Bikes. …weiterlesen