Gut (1,8)
1 Test
keine Meinungen
Meinung verfassen
Aktuelle Info wird geladen...
Art: Holz­koh­le­grill
Typ: Kugel­grill
Grill­rost-​Mate­rial: Edel­stahl
Mehr Daten zum Produkt

Landmann Kepler 400 im Test der Fachmagazine

  • „gut“ (88,8%)

    Platz 4 von 7

    „Der Ersteindruck ... war eher durchwachsen: Das Modell zusammenzubauen vereinnahmt ... in erheblichem Maße Arbeit und Zeit ... Während des Grillens aber weiß das Modell seine Stärken auszuspielen: Es lässt sich kontrolliert hin und her rollen, auch über natürliche Flächen aus Erde und Gras, und anschließend wunderbar bedienen. Der ... wirklich ausladende Grillrost ist als weiteres Plus zu verstehen.“

Benachrichtigung bei neuen Tests zu Landmann Kepler 400

zu Landmann Kepler 400

  • LANDMANN Holzkohle-Kugelgrill Kepler 400-inkl.
  • LANDMANN Holzkohle-Kugelgrill Kepler 400-inkl.
  • LANDMANN Holzkohle-Kugelgrill Kepler 400-inkl.
  • Landmann Kepler 400 Rundgrill (11141)
  • Landmann Holzkohlegrill Kepler 400 Kugelgrill Grill Kohlegrill - NEU
  • 307,62 Euro pro Stück LANDMANN Kepler 400

Einschätzung unserer Autoren zum Produkt Kepler 400

Kepler 400

Für wen eignet sich das Produkt?

Der Landmann Kepler 400 ist ein großer Grill mit einem üppig dimensionierten Grillrost. Der Durchmesser beträgt 56 cm, so dass er für Grillrunden mit 8 bis 10 Personen gut geeignet ist. Seine relativ einfache Grundausstattung macht ihn für Grillfreunde interessant, die keinen Wert auf technische Spielereien legen.

Stärken und Schwächen

Dieser Kugelgrill bietet im Vergleich zum Landmann Kugelgrill 11100 etwas mehr Komfort. Während der 11100 ein schlichter Grill ohne irgendwelche erwähnenswerten Extras ist, so bietet der Kepler 400 zum Beispiel einen mit Scharnieren befestigten Deckel, der das lästige Festhalten des Deckels überflüssig macht. Zudem ist nicht allein direktes Grillen, sondern auch indirektes Grillen möglich. Damit wird das Fleisch und anderes Grillgut schonend gegart und bleibt saftiger. Der Kepler 400 verfügt über einen Grillrost aus Edelstahl, der Rest des Grills jedoch ist aus Metall mit Emailleüberzug gefertigt. Das heißt, dass der Deckel sich spürbar erhitzt. Die Verarbeitung ist Kunden zufolge hochwertig. Der Kepler 400 verfügt über 2 Beine und 2 große Rollen, was die Standfestigkeit im Vergleich zum 11100 erhöht, der lediglich als Dreibein konzipiert ist. Der Rest des Kepler Grills ist allerdings vergleichbar. Es gibt eine Ablagefläche unterhalb des Grills, die aus einem leichten, dünnen Metallrost besteht, dass eher für die Stabilität, als für die Aufnahme von Gewicht gemacht ist. Thermometer und Lüftungsklappe liegen sich am Deckel genau gegenüber. Das ist beim Hantieren etwas ungünstig, denn aufgrund des großen Durchmessers des Deckels besteht die Gefahr, sich an den Unterarmen zu verbrennen, will man frontal vor dem Grill stehend die Lüftungsklappe bedienen. Es ist also nötig zur Regulierung zur Seite zu treten. Unterhalb des Grillraums befindet sich der Ascheauffangbehälter. Dieser wird mit einer Drehbewegung abgenommen werden. Vorsicht ist dabei geboten, damit die Asche dabei nicht herumwirbelt. Da der Auffangbehälter verhältnismäßig klein ist, sollte die Entleerung nach jedem Grillvorgang erledigt werden.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Dieser relativ schlichte Kugelgrill steht bei Amazon für knapp 540 € drin. Das liegt erheblich oberhalb der UVP von rund 200 €. Der Kunde zahlt bei diesem Grill jedoch grundsätzlich für den Namen mit. Sicher, Landmann ist eine gute Marke und der Kugelgrill erfüllt seinen Zweck, dennoch ist die Summe im Vergleich zur Konkurrenz recht hoch. Für den kleineren Geldbeutel ist der Nexos Kugelgrill eine Überlegung wert, denn er bietet prinzipiell eine vergleichbare Ausstattung, belastet das Budget aber nur mit etwa 50 €.

Aus unserem Magazin

Passende Bestenlisten: Grills

Datenblatt zu Landmann Kepler 400

Überhitzungsschutz fehlt
Grillen
Art Holzkohlegrill
Typ Kugelgrill
Grillrost-Material Edelstahl
Indirektes Grillen vorhanden
Direktes Grillen vorhanden
Ausstattung & Funktionen
Ablagefläche fehlt
Fettauffangschale fehlt
Getrennte Grillflächen fehlt
Höhenverstellbare Grillplatte fehlt
Höhenverstellbarer Grillrost fehlt
Integriertes Heizelement fehlt
Integriertes Thermometer vorhanden
Klappbare Seitentische fehlt
Klappbarer Grillrost vorhanden
Plancha-Grillplatte fehlt
Regelbarer Thermostat fehlt
Separate Temperaturzonen fehlt
Spritzschutz fehlt
Warmhaltefunktion fehlt
Warmhalterost fehlt
Zone zum Anbraten fehlt
Zusätzliche Brenner
Infrarotbrenner fehlt
Seitenbrenner fehlt
Spießbraten-Brenner fehlt
Technische Daten
Grillfläche Ø 56 cm

Weiterführende Informationen zum Thema Landmann Kepler 400 können Sie direkt beim Hersteller unter landmann.com finden.

Weitere Tests und Produktwissen

Tests zu ähnlichen Produkten:

Der neueste Test erschien am .